Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Verlobter hat schluss gemacht und was jetzt? [11]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12 ... 24, 25, 26  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: So 23. Mai. 2010 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

ja die großeltern hab ich bis jetzt einmal gesehen und ich denke das ist eindeutig zu wenig und als säugling gibt man sein kind eh nicht her macht keine mutter außer es ist vertrauen da
und das vertrauen besteht weder zu meinem ex gerade weder zu seinen eltern

nein mein kind ist kein druckmittel hätte ich ihn sonst am dienstag mitgenommen zum fa termin, glaub ich kaum
und ja ich will ihn nicht dabei haben und hab es ihm gesagt...
es ist auch sein sohn ja, aber ich will mir nicht diesen moment zerstören lassn da es eh schon ein ks ist
ich kann nicht einen menschen dabei haben, der mich so hintergangen und verletzt hat und mit ihm so etwas teilen

er hat mich gestern liegen lassn
ich war heute im kh habs ihm geschrieben, denkst irgendwer dass er sich gemeldet hat? nein keine frage wie gehts dem klein oder dir
wenn er schon ned nach mir fragt dann nach seinem kind oder???

und ich bin diejenige die imma bittet lass uns reden einen nenner finden und er führt sich auf wie ein kind
na was soll ich mir noch alles gefallen lassen?
wenn er nicht bereit ist, was soll ich tun?
sollte er vernünftig werden kann er sein kind auch gern öfters sehen, wenn nicht dnan kann ich es nicht ändern so leid es mir für mein kind tut....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Mo 24. Mai. 2010 2:20    Titel: Antworten mit Zitat

was ist vernünftig ??? ihr habt euch getrennt das ist nun mal nicht unbedingt eine sache die erfreulich ist keine frage...und der verlassene hat natürlich immer die meisten probleme damit klar zu kommen....

nun sagst du wenn er lieb und nett ist zu dir darf er wieder kommen und auch vielleicht sein kind sehen....ist das eine lösung????

meinst du das er so zu dir zurück kommt...ich glaube nein vielleicht überfordert ihn die ganze situation im moment ein bisschen hat panik oder wie auch immer kann doch auch sein...vielleicht bereut er bald seine entscheidung und merkt huch ist ja gar nicht so schlimm....

bei einer hochzeit freuen sich auch immer beide und man plant ohne ende und kurz davor haben ja auch manche zweifel weißt du was ich meine....

konzentriere dich auf dich und dein baby du merkst ja das du an deine grenzen kommst das es dir nicht gut tut der stress....vielleicht weiß er auch nicht wie er sich im moment dir gegenüber verhalten soll...und spielt alles ein wenig runter...glaub mir dem gehts sicher ne besser er ist nur der bessere schauspieler....

komm du zu ruhe und versuche ein wenig abzuschalten auch wenn ich weiß das es nicht leicht ist...

ich wünsche dir und dem rest viel glück glaub mir du schaffst es auch kopf hoch...

lg nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Mo 24. Mai. 2010 9:37    Titel: Antworten mit Zitat

du siehst es bissl anders als ich und wie ich es meine

er muss nicht lieb und nett sein und mir in den hintern kriechen, er muss vernünftig sein und sich beteiligen
wenn ich ihm schreibe ich bin im krankenhaus wegen dem kleinen
würd ich ma wenigstens ein warum wieso oda brauchst hilfe erwarten
er muss nicht fragen wies mir geht aba sich für sein kind interessieren
was er mir ja wegnehmen will

ich versuch vernünftig zu sein wollt mich mit ihm und meinen eltern zusammensetzen die leben im ausland
die er extra raufgholt hat und dann sagt er, er hat kan bock auf so einen scheiß
da muss ich mir nicht sagen lassn ich bin die böse

ich will nur dass wir einen gemeinsamen nenner finden und der ist sicha ned ich kriech ihr in den hintern ok?
und ich weiß wie es sein kann bin selba a scheidungskind und wenn er probleme hat dann hätt er mich ned betrügen und belügen dürfen
denn er tut ja imma so auf heilig und vertraun ist wichgtig und familie auch
wenn ich dann reden will wie etwas weitergeht flüchtet er na was soll ich machen
ihm sagen ist schon gut mach weiter so
sicher nicht

vernünftig ist, wenn er mich nicht anschreit anmotzt beleidigt und nicht aggressiv gegenüber mir ist das kann ich wohl erwarten oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Mo 24. Mai. 2010 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

naja aber das komische an der sache ist das du ihn nach wie vor trotzdem zurücknehmen möchtest am liebsten zumindest lese ich das aus deinen beiträgen so raus....ich frage mich warum? wenn er doch so scheiße ist wie du es beschreibst dann ist es die sache doch gar nicht wert...man kann eben hier im forum nur deine seite lesen und das macht die sache natürlich auch nicht einfach...denn zum stress machen gehören immer zwei einer der es macht und einer der es sich gefallen lässt...natürlich ist sein verhalten nicht schön was er an den tag legt....aber warum wollt ihr ein auf heile familie machen wenns dem nicht so ist. er fragt nicht wie gehts unserem baby ist alles ordnung...was kam in der klinik raus und überhaupt ich find das auch scheiße weil es ist schließlich auch sein kind...aber ändern kannst du ja an der tatsache nichts....und wenn er in der situation nicht da sein will oder die schönen momente verpassen will hat er pech...das fällt ihm dann ein wenn es zu spät ist....wenigstens bist du es und darauf kannst du sehr sehr stolz sein...lass ihn laufen andere mütter haben auch hübsche söhne...er wird schon sehen was er alles verpasst Smile und das ist ne schöne genugtuung für dich Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Mo 24. Mai. 2010 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

nein er hat bis zu dem tag wo er sich gedreht hat einen auf heile familie gemacht und gesagt er wünscht sich eine familie freut sich auf unser kind usw

und ja vl hab ich gefühle für ihn und ja ich vermisse ihn und ja es tut weh
und ja ich würde mir wünschen es wär wie früher
aber das heißt nicht dass ich mich drauf einlassn würde, denn ich brauch sicherheit für mich und mein kind...
und ich hab auch gesagt dass ich fehler gemacht habe, magst du meinen wissen?
nicht genug geld bekommen zu haben durch den mutterschutz als ich dann meine eltern um hilfe gebeten habe, hat er sich die nä gründe gesucht
und ich hab ihm nicht alles erzählt, was mich bedrückt hat stimmt auch
weil ich nicht konnte weil ich angst hatte das waren meine fehler
muss ich mich deswegen anschrein anmotzen betrügen und vorführen lassn vor allen? nein hat nicht jeder mensch ein geheimnis?

ist es richtig von ihm mich zu betrügen nein oda?

und ich nehm ihm nicht das kind weg ich bin nicht so, nur er interessiert sich anscheinend eh nicht dafür...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Mo 24. Mai. 2010 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

du hast angst vor ihm?

und das man finanzielle einschnitte hat hätte er auch vorher wissen können das liegt ja auf der hand so naiv kann man doch gar nicht sein...und betrügen mit einer anderen würde man bei mir nur einmal machen das wäre für mich das sofortige beziehungsaus sowas könnte ich niemals verzeihen..egal was ich empfinden würde...aber das ist der schlimmste vertrauensbruch überhaupt in meinen augen..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Mo 24. Mai. 2010 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

ja das hab ich ihm auch alles gesagt, er wusste es auch
es ist der schlimmste vertrauensbruch das kann man sagen

nein die angst ist schon mehr in wut umgeflogen, deswegen hab ich imma noch trauer und wut
ich würd ihm am liebsten schreiben er muss sich eh nicht für mich interessieren aber wenigstens für sein kind...
aber ich renn ihm da auch nicht nach ich hab ihn informiert und wenn er nicht will dann nicht...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Mo 24. Mai. 2010 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

jo da hast ihm zumindest gezeigt das ihm entgegen kommst...das sollte reichen entweder er macht oder er lässt es bleiben...

hinterher rennen würde ich ihm nicht das will er ja nur...vielleicht solltest ihm mal zeigen das er dir egal vielleicht merkt er dann was er verloren hat Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Mo 24. Mai. 2010 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

also bis auf den nervenzusammenbruch am samstag wo er mich am boden liegen lassn hat mit bauchkrämpfen usw war ich ziemlich stark
ich hab ihm dann geschrieben dass ich im kh war ist nicht zurück gekommen
mehr hab ich auch nicht geschrieben
ich schreib ihm nicht und ich versuch auch ihm gegenüber sehr vernünftig zu sein
weil ich keine schlammschlacht mag schon gar ned wegen den kleinen
sicher hab ich wut, hass, trauer aber ich muss vernünftig bleiben
er geht fort sauft sich nieda lenkt sich mit anderen ab und meint ich soll mich halt auch ablenken und ihm gehts bessa ohne mich

sicher ich geh als schwangere wo ich mich schonen soll fort...+augenverdreh+
war aba jetzt am nm was trinken und in der sonne und hab bissl kraft getankt
ich lass mich nicht unterkriegen auch wenn ich oft phasn hab wo ich nur weine und nicht mehr kann
aber eher weil der traum geplatzt ist von der familie als wegen ihm...
ich muss es schaffen für mich und mein kind...

und ich renn ihm nicht nach wenn er nichts damit zu tun haben will ok ich zwing ihn nicht...
nur dann kann er sich nicht erwarten dass er bei der geburt dabei ist, da hab ich dann lieber einen menschen dabei den ich vertrau vl kommt meine mum auch von südafrika das wär mir am liebsten Smile

denn vorher nicht helfen und interessiern und dann erst einen auf teilzeitdaddy machn find ich auch ned in ordnung denn es geht ihn jetzt auch genauso was an wie mich und ich kämpf mich hier runter und muss wohnung suchen
ich hab zum glück unterstützung und muss auch diesen mädls hier danken, weil sie so ein offenes ohr für mich haben und da sind
das gibt mir grad am meisten kraft!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 25. Mai. 2010 6:53    Titel: Antworten mit Zitat

schön dass du fort gehst und was trinken, das tut dir sicher gut!!!! solange es dir dabei gut geht kannst fast alles machen!!!

ich hoff für dich sehr dass deine mama wieder zu dir kommt.

er hat es echt nicht verdient, beio der geburt dabei zu sein. wie stellt er sich das vor???? erst auf heile welt machen, dann so eien sch.... aufführen und dann auch noch das haben wollen. nein sicher nicht.

du machst sicher das richtige.

hast du dir gestern die wohnung angesehen oder gehst erst heute???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12 ... 24, 25, 26  Weiter
Seite 11 von 26
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]