Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Geburtsbericht von Lenita und der kleinen Laura

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburtsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Mo 05. Jul. 2010 14:26    Titel: Geburtsbericht von Lenita und der kleinen Laura Antworten mit Zitat

Am 20. Juni gegen 05:00 Uhr in der Früh wurde ich von starken Wehen unsanft aus dem Schlaf gerissen.
Da ich mir nicht sicher war ob es sich bereits um Geburtswehen oder um Übungswehen handelte, hab ich mich daraufhin in die warme Badewanne gelegt.
Da die Schmerzen nicht besser wurden sind wir dann so gegen 07:00 Uhr ins Krankenhaus gefahren.
Dort wurde ich dann ans CTG angeschlossen und auch ein Ultraschall wurde gemacht.
Da der Muttermund noch immer geschlossen war, sagte man mir, dass ich wieder nach Hause könnte, da es sich "nur" um Übungswehen handelt. Ich solle mich ausruhen und zur Beruhigung ein Entspannungszäpfchen nehmen.
Zuhause angekommen habe ich erstmal gefrühstückt und mich dann ins Bett gelegt. Aber trotz Entspannungszäpfchen und weiterem Bad sind die Wehen nicht verschwunden, sondern noch stärker und nun in 4-minütigen Abständen gekommen.
So ca. um 20:00 Uhr sind wir dann wieder ins Krankenhaus gefahren. Am CTG sahen wir dann regelmässige Wehen (wie in der Früh) aber bei der Kontrolle des Mumu hat sich dann herausgestellt, dass dieser nun ca. 1cm geöffnet sei.
Daraufhin wurde ich gefragt ob ich eine Schmerzinfusion haben wolle, damit ich schlafen und Kräfte sammeln kann. Ich stimmte zu und bin dann stationär aufgenommen worden.
Mein Mann ist dann nach Hause gefahren.
Um ca. 00:00 Uhr war der Mumu dann ca. 3cm geöffnet. Trotz Schmerzinfusion könnte ich nicht schlafen. Die Krankenschwester hat darauf entschieden, mich in das Kreiszimmer bringen zu lassen. Oben angekommen hab ich dann noch 3 weitere Schmerzinfusionen bekommen, die aber nicht geholfen haben. Einzige Wirkung: ich war völlig benebelt.
Um ca. 01:45 hab ich dann meinen Mann angerufen, dass er sich doch auf den Weg ins KH machen sollte, da der Mumu schon 8cm geöffnet war.
Während der Geburt haben wir dann mehrere verschiedene Positionen ausprobiert, da die kleine Maus nicht herauskommen wollte.
Da die Wehen zwar regelmässig kamen, aber zu kurz waren, hat man mir noch ein Mittel zur Verstärkung der Wehen gegeben.
Da dies alles noch nicht genug war, hat dann der Arzt auch noch mit vollem Gewicht auf den Bauch gedrückt ( also mit nach unten geschoben).
Am 21.06.2010 um 03:49 hat dann unser Sonnenschein Laura Magdalena gesund und munter das Licht der Welt erblickt.
Danach wurde mir gesagt, dass unsere kleine Maus eine "Sternguckerin" sei.
Jetzt sind wir die glücklichsten Eltern der Welt, haben eine wunderschöne, gesunde Tochter und sind stolz auf sie.

Das war unser langwieriger Geburtsbericht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
mami10



Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 329

Meine Kinder:
Mia, 16.12.2009



BeitragVerfasst am: Mo 05. Jul. 2010 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

wünsch dir nochmal, alles gute!
hast ja wirklich eine bezaubernde kleine maus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 05. Jul. 2010 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

auch von uns nochmals alles gute!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 28. Jul. 2010 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

so, endlich zeit gefunden, deinen bericht zu lesen.

gratuliere dir auch noch einmal. war ja wirklich langwierig die geburt, dass die kleine da nicht schneller rauswollte... das mit dem druck war sicher ur komisch und unangenehm. :-/

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Fr 30. Jul. 2010 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Danke euch allen für die Glückwünsche.

GDS vergisst man bald die schmerzen! Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1651
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 04. Aug. 2010 8:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lenita!
Habe heute deinen Geburtsbericht gelesen.
Mußte kurz grinsen.Ich muß dich mal was fragen.Zufällig haben wir auch eine Laura bekommen, die ebenfalls ein Sterngucker war.Unsere Kleine hat auf der Stirn,wenn sie sich anstrengt ein Hufeisenförmiges rotes Mal und am Hinterkopf ebenfalls so eine "Druckstelle".Der Arzt meinte das ist vom Festsitzen auf Scham-und Steißbein.Hat eure Laura irgendsowas??Oder weißt du ob das wieder vergeht??Laura war jetzt 2 Monate.
Danke und alles Liebe eurer Laura und Euch
Xandi
Nach oben
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Mi 04. Aug. 2010 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

Von mir auch noch mal alles Gute!

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Mi 04. Aug. 2010 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

@ Xandi, nein sie hat überhaupt kein Mal, ich denke aber schon das es vergeht. Iergend wie kommt mir vor das alle Sternenguckerinen Laura heißen, die Zimmergenossin von mir hat auch eine Laura und war auch eine Sternenguckerin Very Happy

@ Jasi, dankeschön Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1651
Gast








BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 9:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Lenita,
ja ich hoffe daß das Mal noch vergeht.Aber das mit den Sternenguckerinnen die alle Laura heißen ist echt ein Zufall!!Mir kommt vor, daß diese Kindeslage in letzter Zeit oft vorkommt.Ich arbeite in einer Krabbelstube, bei uns waren im letzten Jahr 4 Mütter die alle ein Sternguckerbaby hatten oder bekommen.Wußtest du eigentlich vorher das deine Laura in der hinteren Hinterhauptslage liegt??Bei mir haben sie es erst während der Presswehen mit einem Mini Ultraschall Gerät entdeckt.
Alles Liebe
Nach oben
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hey!

Mir wurde erst gesagt das Sie eine Sternenguckerin ist wo Sie schon herause war Rolling Eyes

Ja,es gibt momntan viel Sternengucker, zwei bekannten von mir haben auch Sternengucker!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburtsberichte GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]