Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Magnesium?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Fr 16. Jul. 2010 11:32    Titel: Magnesium? Antworten mit Zitat

Hallo,

also ich hab mal eine frage
wie ihr wisst war ich ja im kh wegen wehen usw...
als ich entlassen wurde, hab ich magnesium verschrieben kriegt und nehm es auch brav zu mir
jeden tag trink ich das grausliche zeug zwischen den mahlzeiten *was man nicht alles für sein kind tut* grins...

naja aufjedenfall kann man davon ja durchfall bekommen, hat mir der arzt auch gesagt..
aber durchfall fördert doch wieder die wehenbereitschaft? ich versteh das nicht ganz?
auf der einen seite soll magnesium wehenhemmend sein und auf der anderen seite wenn man durchfall davon kriegt werden ja dadurch wieda wehen erzeugt?

oda seh ich da was falsch?
na bin ich froh wenn mein fa nä woche wieder da ist!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Fr 16. Jul. 2010 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Meine Ärztin hat mir gesagt das man um Durchfall zu vermeiden das Magnesium nicht sofort nach dem Auflösen trinken soll und die "Kohlensäure" herausrühren. Damit fördert es auch keine Wehen mehr.

Lg Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Fr 16. Jul. 2010 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

ja ich trink es eh zwischen den mahlzeiten,
also durchfall hab ich noch nicht davon gekriegt...

und dadurch dass es dann eh meistens bissl steht bis alles leer ist,
ist eh die säure weg grins

nein ich finds halt schon komisch,
auf der einen seite soll es wehenhemmend sein
aba durchfall regt wieda wehen an?

ich freu mich wirklich schon,
wenn mein fa nächste woche da ist
endlich der arzt meines vertrauens (klingt kitschig) grins

aba wenn dir jeder was anderes sagt,
ist man froh wenn man wieder das altbewehrte hat Smile
dem man sehr vertraut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 16. Jul. 2010 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Wie viel Magnesium nimmst du denn? Ich frag so blöd weil du geschrieben hast zwischen den MahlzeitEN? Ich hab nämlich maximal ein Päckchen genommen weil ich nicht mal das vertragen habe mit Durchfall und so! Manesium soll ja Wehen hemmend wirken also glaub ich da brauchst dir keine Gedanken machen!

Aber frag deinen Arzt nochmal der kann dir das sicher besser erklären!

lg
Nach oben
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Fr 16. Jul. 2010 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

ja das problem ist ja dass ich die ganze zeit mit durchfall auch gekämpft habe während ich im kh war und davor...
das übergeben ist mir leider geblieben...

und mein fa ist grad auf urlaub und im kh hat jeda was anderes gesagt...
ich nehm eh nur ein päckchen und das soll man ja zwischen den mahlzeiten trinken
bis jetzt hab ich eh nichts +auf holz klopf+
und ab montag ist mein fa wieder da...
aba durch die bypass op usw kanns bei mir immer schneller gehen, aba wenn es mal wehenhemmend wirkt nehm ich es und am dienstag hab ich eh kontrolle bei ihm und ich seh dann eh was er sagt

ich war nur von diesem widerspruch verwirrt Wink

magnesium wehenhemmend
kann aba zu durchfall führen was wehenfördernd ist...

also wirds nur bei dem prozentsatz wehenhemmend sein
der es auch verträgt denk ich mal Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Sa 17. Jul. 2010 10:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Magnesium ist ja eigentlich Krampflösend bzw. beruhigend. Wird auch bei Wadenkrämpfe verschrieben. Darum wenn du keinen Durchfall bekommst ist es sicher problemlos zu nehmen.
Aber red auf jeden Fall noch mit deinem FA.

LG Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Sa 17. Jul. 2010 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

ja und auch wehenhemmend anscheinend was ich alles so gelesen habe,
bis jetzt

mal schaun mein armer fa der wird gelöchert nach seinem urlaub von mir hihi
bin echt froh wenn er wieda da ist, weil ich vertrau den anderen ned wirklich

bis jetzt hat mir jeder was anderes gesagt und das mag ich ned und ihn kenn ich scho 6 jahre und der macht auch die geburt vom kleinen
außer der kleine entschließt sich früher zu kommen und kommt in der zeit
wo er wieda auf urlaub ist +angst hab+
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 27. Jul. 2010 9:25    Titel: Antworten mit Zitat

durchfall ist ja nur eine nebenwirkung, die auftreten KANN. und wenn nebenwirkungen auftreten soll man ja sowieso immer den arzt informieren. dann würde er dir vielleicht auch was anderes verschreiben.

aber soweit ist magnesium schon krampflösend und wie marei schon schreibt auch bei wadenkrämpfen oder dgl. hilfreich.

ich hatte die mangnonorm genericon, das waren so brausetabletten und musste 2 am tag nehmen. dass das zeug grauslich schmeckt kann ich nur bestätigen. *igitt*

bananen sind auch krampflösend, die kannst dir auch reinstopfen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]