Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Karenz!! [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe auch die 30+ varriante. bei uns geht es finanziell und ich bin sowieso zu hause egal ob 20+ oder eben 30+.

aber es stimmt schon, das leben ist verdammt teuer und kaum bekommt man(n) eine gehaltserhöhung geht auch gleich mit der miete rauf, der sprit wird teurer, lebensmittel kriegen horrende preise,....

hauptsache der staat puscht wir sollen kinder kriegen wegen der pensionen. hahahah und wer gibt uns das geld damit wir steuerzahler in die welt setzen? verdrehtes system´, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Klara84



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 492

Meine Kinder:
Philipp, 29.08.2011



BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Wieviel bekommt man denn bei 20+?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Idy



Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 173

Meine Kinder:
Sebastian, 14.10.2010



BeitragVerfasst am: Fr 06. Aug. 2010 7:20    Titel: Antworten mit Zitat

634EUR

oder so
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Fr 06. Aug. 2010 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich hab eben die Variante 20+ genommen weil sich nicht anderes ausgeht, freilich würd ich gerne länger gehen, aber es geht sich einfach nicht aus.

Hier eine Seite wo man rechnen kann:

http://www1.arbeiterkammer.at/Haushaltsbudget/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lilo22



Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 339

Meine Kinder:
Fabian, 15.03.2008
Paulina, 20.04.2010
Linus, 03.09.2011

BeitragVerfasst am: Fr 06. Aug. 2010 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Also wir habens mir den MÖglichkeiten der Karenz und mit dem Karenzgeld eh super wenn wir da mal mit anderen Staaten wie zB der Schweiz vergleichen. Mein Freundin kann höchstens 4 Monate in Karenz gehen, danach gibt es kein Karenzgeld mehr. Sie ist alleinerziehend, wie soll das dann gehen?? Zum Glück ist ihre Mutter bereits in Pension aber nicht jeder hat jemanden, der schauen kann und ich persönlich würde mein Kind nicht mit 4 Monaten in eine Kita schicken wollen oder zu einer Tagesmutter...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Fr 06. Aug. 2010 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

in deutschland kann man bis zu 3 jahren elternzeit nehmen....ich musste meine tochter durch die arbeit mit 4 monaten zu einer tagesmutter geben...und bin dann als sie 10 monate war in elterzeit gegangen...

lg nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jassi_89



Anmeldungsdatum: 29.07.2010
Beiträge: 416
Wohnort: Graz

Meine Kinder:
Raphael, 27.11.2010



BeitragVerfasst am: Di 28. Sep. 2010 8:45    Titel: Antworten mit Zitat

also ich werde 20 monate zuhause bleiben weil ich ein Jahr doch kurz finde und mit 30 monaten bekommt man einfach viel zu wenig geld!

mein freund wird die 4 monate allerdings nicht in karenz gehen weil wir in der zeit doch auf seinen verdienst angewiesen sind verdient einfach mehr wie ich Wink

nach den 20 monaten werde ich auf alle fälle wieder arbeiten gehen allerdings "nur" für 30 Stunden und inzwischen schaut meine oma auf den kleinen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gela



Anmeldungsdatum: 13.09.2010
Beiträge: 34

Geburtstermin: 15.12.2010

Meine Kinder:
Hannah Luisa, 18.12.2010



BeitragVerfasst am: Di 28. Sep. 2010 8:59    Titel: Antworten mit Zitat

ja die stelln sich des alles so einfach vor.
als würde man die windeln geschenkt bekommen.

mir würde es von dem her gut gehn weil ich meine mutter,oma neben hab und meine schwiegermama wohnt auch grad mal 20 min von mir entfernt.

also könnt ich im prinzip eine variante nehmen wo ich gleich wieder mal arbeiten gehn würde..
nur ich will NICHT das irgendwer mein Kind eher erzieht wie ich selber.
und wenn ich es schon so früh abgeb dann is es ja eigentlich so das es von da oma erzogen wird.

und bei mir is as nächste das ich in einem eigentlichen Männerberuf gearbeitet hab und ich da nicht mit 10 , 20 oder 30 stunden anfangen kann.
Exclamation

Das gute ist das mein Freund wirklich schön verdient am Bau.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FLauschiii



Anmeldungsdatum: 10.05.2010
Beiträge: 411
Wohnort: Irdning :D

Meine Kinder:
Kevin Lukas, 26.07.2010



BeitragVerfasst am: Di 28. Sep. 2010 9:01    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich hab die 30er variante gewählt .. auch wenn es nicht viel geld is .. aber mein freund hat jetzt ne neue arbeit wo er echt super verdient ^^
und wir zahlen ja keine miete weil ich ja im haus meines vaters wohnen (also mein zukünftiges haus) somit zahlen wir nur 50€ betriebskosten.
wenn wir miete zahlen müssten würd sich die ganze sache auch nicht mehr so leicht ausgehn ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Idy



Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 173

Meine Kinder:
Sebastian, 14.10.2010



BeitragVerfasst am: Di 28. Sep. 2010 9:45    Titel: Antworten mit Zitat

Wir nehmen auch die 30er varienate.
Und ich kann mir ja eh was dazuverdienen.
Wir haben uns das durchgerechnet, und werden damit auskommen.

Und Sicherheiten haben wir auch. Das heißt wen eine Waschmaschiene oder so kaputt gehen würde. Hätten wir es auch noch übrig.

Und da ich im Gastgewerbe arbeite- Kann ich mir sehr leicht was dazuverdienen an den Wochenenden. Wenn mein Freund daheim ist-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]