Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Karenz!!
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Idy



Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 173

Meine Kinder:
Sebastian, 14.10.2010



BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 7:43    Titel: Karenz!! Antworten mit Zitat

He,

Ja ich weiß dieses Thema wurde schon hundertmal angesprochen. Aber ich muss mich mal aufregen.

Man will ja gern so lange Zeit wie möglich mit deinem Kind verbrigen, muss aber auch seine Rechnungen tätigen. und sein wir sich mal erlich diese 450€ Variante ist wirklich nicht tragbar, oder? Ich hab mich nun für die 20 Monate entschieden. Dazu kommt dan ja noch alle 2 Monate die Familienbeihilfe, ist das ein Fixbetrag oder wird die aus den Gehalt berechnet? Ich blick da nicht wirklich durch.

Wielange werdet/seit/wart ihr in Karenz?
Wie kommt ihr mit den Geld aus?

Und meinem Arbeitgeber muss ich spätest nach 8 Wochen nach der Geburt sagen, für wielange ich in Karenz gehen will, oder wie ist das? Wie sind die Meldefristen? Und der Krankenkasse muss ich das auch melden oder?

Oh man so viele Fragen ^^

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 8:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, ich hab auch die Variante mit die 20 Monaten genommen weil die 450 Euro verdammt weni sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bettina6210



Anmeldungsdatum: 23.06.2010
Beiträge: 36
Wohnort: Bad Sauerbrunn

Geburtstermin: 14.11.2010

Meine Kinder:
Selina, 02.11.2006
Melanie, 05.11.2010


BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 8:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich habe bei meiner Kleinen die Variante gewählt mit den 400 Euro, bin aber nebenbei noch arbeiten gegangen, weil ich es musste wegen Wohnung usw. War alleine und ansonsten ginge es sich leider nicht aus.
Die Kleine war währenddessen bei meiner Mutter. Ich war leider nicht sehr lange zu Hause.

Aber sobald jetzt dann unser Nachwuchs da ist, werde ich mich wieder für diese Variante entschließen, jetzt bin ich nicht mehr alleine, und ich möchte gerne die volle Karrenzzeit mit meinem Kind nutzen. Ich bekomme jetzt dann auch für 2 Kinder Familienbeihilfe und dann geht es sich aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 9:36    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab mich auch für die variante mit den 436 euro entschieden denn die 20 monate sind ja sehr kurz und ich geh da sicher noch nicht arbeiten. und bevor ich nahc dem einen jahr nichts mehr hab komm ich lieber mit den 400 euro im monat aus auch wenn es sehr wenig ist, aber es muss halt so sein. können wir uns halt weniger kaufen und die meisten sachen kauf ich für den kleinen gebraucht! wir müssen halt mit dem auskommen was wir haben.

bei der gkk musst es ja sowieso dann beantragen und ich glaub bis spätestens 8 wochen nach der geburt musst du es dem arbeitgeber bekanntgeben aber da kannst auf der arbeiterkammer nachfragen, denn das weiß ich auch nicht genau wie das ist.

und in karenz bin ich die vollen zwei jahre!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich nehm auch die 20+4 Variante was ich aber blöd finde das man nur 20 Monate daheim bleiben kann und die 4 müsste dann mein Mann daheim bleiben! Ich würd auch leiber die 30+6 nehmen aber das ist mir zu wenig ich will nicht so extrem zurück stecken denn mein Mann verdient auch nicht soo gut und die 400 € sind weniger als die Fixkosten mit Miete und so und ich will dann nicht überlegen müssen ob ich mir eine Haarfarbe beim Bipa kaufen kann oder nicht ich will schon meine Bedürfnisse auch befriedigen können! Wenn man kündigen wüde, würde man mehr arbeitslosen Geld bekommen als Karenz das finde ich schon eine Frechheit!

Ich muss aber auch sagen das ich in einer Firma arbeite wo ich jeden Tag um 16:00 Uhr zu Hause bin und am Fr um 12:00 Uhr Sa So ist frei da ist es nicht so schlimm!

Lg
Nach oben
Idy



Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 173

Meine Kinder:
Sebastian, 14.10.2010



BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Also wir haben uns heute mal zusammengesetzt und alle unser Fixkosten und so zusammengeschreiben. Und sind dan zum entschluss gekommen das wir uns durch aus die 30er variente leisten können.
Ich kann mir aber bei meiner jetztigen Arbeisstelle stundenweiße was dazuverdienen. Mit diesem Hintergedanken fällt mir das ganze schon ein wenig leichter. DA ich im Gastgewerbe arbeite, werd ich eh am Wochenende arbeiten können. Und da ist dan mein Freund daheim. Und er fungiert auch abund zu als Türsteher. =)

Also ich will schon so viel Zeit wie möglich mit meinem kleinen verbringen. Und wer sagt mir , das ich dan fix einen Grippenplatz mit 1 1/2 Jahren für den kleinen finde. Leicht ist das sicher auch nicht.

Bezüglich das Kündigen, ist echt eine Frechheit. Wenn ich mir das ganze genauer anseh, versteh ich mittlerweile, das die ganzen Tschuschen alle 20 Kinderhaben. Beziehen Arbeitslosen gekd, gehen in Karenz und bekommen in der Karenzzeit neue Kinder. Naja ist schon unfair.
Und du als "normal Verdiener" wirst dann doof angeschaut, wenn du sagt das du 30 Monate daheim bleibst. und solange quasie vom Staat lebst.

Die Welt ist einfach ungerecht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Naja vielleicht sollten wir zur Gkk gehen und sagen ich wollen zu Hause bleiben bei Kind aber nix verstehen dann bekommen wir auch mehr Unterstützung! Es kann einfach nicht anders sein denn wenn ich mir die Arbeiter bei uns in der Firma anschaue wo ich weiß was die verdienen frag ich mich wo die das Gelds für 6 kinder her nehmen wenns nicht mehr bekommen als wir???

Leisten könnten wir uns die Variante auch aber nicht so wie ich mir das vorstelle!
Nach oben
Idy



Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 173

Meine Kinder:
Sebastian, 14.10.2010



BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, mit einen Kind muss man schon etwas zurück stecken...Und das das leben nicht mehr so wie vorher ist, sollte auch klar sien.

Und in der Karenz hast du leider nicht das Geld was du vor der SS hattest. Damit muss wir uns jetzt abfinden =)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

ja aber bevor ich mein kind dann mit 1,5 jahren in die grippe stecken muss da es sich dann doch anders ergibt (man weiß ja nie was in der zukunft kommt) hab ich lieber im monat auch weniger geld. sicher kann ich mir jetzt nicht unbedingt eine haarfarbe kaufen wann ich will sindern wann es das geld erlaubt. so wird es sicher auch anderen müttern ergehen wenn der mann nicht gerade viel verdient sowie bei uns. wir sind froh dass was wir bekommen und da muss man halt abstriche machen. besser als ich leb in schulden. da kauf ich mir eine farbe weniger oder was zu anziehen. ich hab mir schon extrem lange nixhts mehr zum anziehen gekauft, was ich aber benötigen würde. und arbeiten gehen kann ich jetzt nicht wirklich das mein mann am sonntag jetzt auch nich arbeitet und ich dann nur den samstag hätte, aber momentan braucht keiner eine samstagskraft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: Do 05. Aug. 2010 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ja da hast recht mit den Samstags Kräften die braucht fast keiner mehr weil eh immer Praktikanten da sind die fast nix kosten!
Wenns nach mir ginge würde ich bis zur Volksschule zu Hause bleiben wenns gehen würde aber in die Grippe und im Kindergarten würde sie trotzdem gehen alleine schon weil sie sich leichter tun wenn sie dann in Kindergarten kommen und nicht jeden Tag weinen wenn die Mama weg geht und man schiebt sein Kind ja dann nicht ab die haben ja Spaß dran wenn sie mit anderen Kindern spielen können das finde ich nicht schlimm!

Es ist schon klar das man beschränkt ist wenn man Kinder hat aber das macht man dann ja auch gerne also so hab ich das nicht gemeind und es ist ja auch jeden selbst überlassen, ich will eben nicht auf alles verzichten und nachdem wir auch nächstes Jahr umziehen wollen geht die Variante 30+6 eh auch nicht denn das macht die Bank nicht mit und mir is lieber mein Kind hat ein eigenes Zimmer als unser kleines Schlafzimmer mit uns zu teilen!

Lg
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]