Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Ist ein zweites Kind egoistisch?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schnegge



Anmeldungsdatum: 22.04.2009
Beiträge: 187
Wohnort: Neunkirchen

Geburtstermin: 25.07.2009

Meine Kinder:
Isabel, 07.08.2009



BeitragVerfasst am: Mo 16. Aug. 2010 10:14    Titel: Ist ein zweites Kind egoistisch? Antworten mit Zitat

Hallo!

Also,eigentlich sind wir schon am Basteln fürs zweite Kind aber jetzt bekomm ich doch Zweifel.Kommt wahrscheinlich von einem Gespräch mit einer Freundin.Sie meinte es ist unverantwortlich heutzutage mehr als ein Kind in die Welt zu setzen.Und das das nur egoistisch von den Eltern wäre.Man solle lieber nur eines bekommen und das mit allen verfügbaren Mittel fördern und unterstützen.

Einerseits wollten wir immer zwei Kinder und ich fands persönlich auch schön mit Geschwistern aufzuwachsen.Andererseits bei einem Kind hast halt die Möglichkeit ihm mehr bieten zu können.(Urlaub,größere Wünsche usw) Ist es zu egoistisch von mir das ich noch ein zweites Kind möchte.Was meint ihr'?

Was ist wichtiger für ein Kind heutzutage?Geschwister zum aufwachsen oder die ungeteilte Aufmerksamkeit der Eltern?

Lg.Kathi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Lilo22



Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 339

Meine Kinder:
Fabian, 15.03.2008
Paulina, 20.04.2010
Linus, 03.09.2011

BeitragVerfasst am: Mo 16. Aug. 2010 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Puh ein schwieriges Thema. Hat deine Freundin schon ein Kind? Ich finde es ist immer leicht mitzureden, wenn man das nämlich noch nicht hat. Ich wollte früher immer nur ein Kind eben aus deinen genannten Gründen. Ich wollte ihm alles bieten können, meine ungeteilte Aufmerksamkeit geben. Nicht lange nachdem Fabian auf der Welt war wussten wir aber, dass wir noch ein Kind möchten.

Mittlerweile bin ich der Meinung, dass es für Kinder eine Bereicherung ist Geschwister zu haben. Ich habe 2 Brüder und 1 Schwester und wir mussten oft zurückstecken. Trotzdem hatte ich eine schöne Kindheit. Materielles hatte für mich als Kind nie einen großen Wert. Ich glaube wir Erwachsenen gehen da zu viel von uns selber aus. Wenn ein Kind in einem behüteten und halbwegs harmonischen Elternhaus aufwachsen kann ist das glaub ich schon sehr viel wert. Und ein bisschen selbstsüchtig dürfen wir Erwachsenen auch mal sein Wink Aber nur aus Egoismus entsteht der Wunsch nach einem 2. Kind nicht, oder Smile

glg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 16. Aug. 2010 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Also ich finde das hat überhaupt nichts mit Egoismus zu tun! Wenn man danach geht das es unverantwortlich ist ein Kind in die Welt zu setzen dann dürften wir auch nicht auf der Welt sein denn meine Mutter hat das damals schon von vielen Seiten gehört! Ich bin ein Einzelkind und ein sehr glückliches ich habe nie was vermisst und denoch möchte ich 2 Kinder!

Ich glaube das 2 Kinder rein von finanziellen noch noch nicht soo ins Gewicht fallen wie 3 oder 4 sicher es ist schwieriger aber dennoch ist es machbar und größere Wünsche werden dann eben auf Weihnachten oder Geburtstage verlegt!

Lass dir nichts einreden oder ausreden du wirst die richtige Entscheidung treffen!

lg
Nach oben
Schnegge



Anmeldungsdatum: 22.04.2009
Beiträge: 187
Wohnort: Neunkirchen

Geburtstermin: 25.07.2009

Meine Kinder:
Isabel, 07.08.2009



BeitragVerfasst am: Mo 16. Aug. 2010 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Danke für eure Antworten.

Mein Mann und ich haben auch beide jeweils zwei jüngere Geschwister,von dem her wars für uns selbstverständlich ein zweites Kind zu bekommen.Aber durch die Rederei von unserer Freundin sind wir eben ins Grübeln gekommen.

Okay man muß dazu sagen das meine Freundin Japanerin ist und es bei ihnen üblich ist das sie net mehr wie ein Kind bekommen.Ihre Tochter ist auch leicht übergefördert meiner Meinung nach.Balett,Klavierunterricht,reiten,Gymnastik usw.Sie wird auch noch 3 sprachig erzogen(deutsch,englisch und japanisch)Ich Weiß ja das das zuviel ist,aber wenn ich mir vorstell das Isabel dann später mit solchen Superkindern in der Arbeitswelt konkurieren muß. Rolling Eyes

Naja mal schaun,wenns klappt mitn zweiten dann passt das schon denk ich und wenn nicht dann ist es auch okay. Very Happy

Lg.Kathi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 16. Aug. 2010 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich glaub es gibt sehr wenige von diesen Superkindern und ich bin der Meinung das man das Kind auch selbst entscheiden lassen sollte ob es diesen Aktivitäten überhaupt nach gehen möchte!

Meine Tante ist auch so eine "Supermami" die zu Hause ist und alles macht damit es meiner Cousine gut geht also sie meldet sie bei Kursen und so weitee an was sie aber gar nicht so möchte! Mittlerweile ist sie 14 und macht mehr oder weniger was ihr Spass macht aber als sie noch kleiner war war sie auch beim Balett und Reiten und und und aber gefallen hats ihr nicht! Es ist sinnvoller den Kindern Liebe zu schenken und Aufmerksamkeit und das geht mit 2 Kindern auch!

Ich wünsch dir viel Erfolg beim Basteln!!!
Nach oben
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 16. Aug. 2010 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

hello

also ich finde das hat nichts mit egoismus zu zun erstens finde ich selber auch das es besser ist wenn ein geschwisterchen da ist mein mann und ich sind beide einzelkinder und wir wollen beide ein zweites da es allein nicht immer alles so klasse ist

und was ich noch doov finde ist das alles nur auf materielle dinge gerichtet wird klar geld ist wichtig das ich meinen kind was leisten will ist auch klar ( ist auch bei uns so ) aber hier stellt sich doch die frage was alles sotwendig ist und wo es anfängt das die kinder verwöhnt werden

wir sind finanziell abgesichert und verdienen nicht schlecht aber wir sind beide der meinung das unsere kleine sicher nicht so ein verwöhntes kleines ding wird und alles was sie sich in den kopf setzt bekommt denn ich finde und seh es leicer im verwandten kreis das diese kinder leider so gar kein gefühl für geld haben sondern es nur heist

DAS KAUF I MAH IS EH NET SO TEUER oder papa zahlt eh usw

ich finde das echt nicht gut und ich denke das man auch zwei kindern noch ein schönes leben bereiten kann


also ich frag mich wo das mit egoismus zu tun hat ich seh das eher als verwöhnen an
bei mir war es zb so das ich nie alles bekam früher dachte ich mir oft pfau alle haben das nur ich nicht heute würd ich mich gerne oft bei meinen vater bedanken und ihm sagen wie recht er hatte denn ich seh die notwendigkeit und dann eben den "luxus" der wirklich nicht immer sein muss

und letztendlich muss jeder für sich selber wissen was er macht und ob er ein einzelkind will oder nicht Smile


also mach dir nicht so nen kopf und entscheidet nach gefühl und besten wissen und giwssen wie es für euch beide gut ist und euren zwergal Smile
Nach oben
Nina86



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 69
Wohnort: Salzburg

Meine Kinder:
Benjamin, 04.10.2010



BeitragVerfasst am: Mo 16. Aug. 2010 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich versteh überhaupt nicht wie jemand behaupten kann so was sei egoistisch! Jeder hat das Recht so viele Kinder zu bekommen wie er möchte und wie es ihm möglich ist!

Und dass du da ins Grübeln kommst versteh ich auch nicht ganz, denn wenn ihr euch zu 100% sicher seid noch ein Kind zu wollen dann sollte euch normalerweise nix und niemand davon abhalten bzw. verunsichern...

Ich selber hab 2 Geschwister und bin mehr als nur froh darüber, und meine Eltern haben nie ein Kind bevorzugt bzw. einem mehr geboten als den anderen, im gegenteil - jeder hatte das gleiche Recht und es ist einfach nur schön zu wissen dass man Geschwister hat....

Also ich finde es wirklich nur Schwachsinn so ne Aussage

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 16. Aug. 2010 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

also ich finde es auch überhaupt nicht egoistisch. was deine freundin da wieder sagt. ist sie ein einzelkind???

ich kann überhaupt nicht verstehen wie man soetwas sagen kann. also mir wären geschwister viel viel leiber als gegenstände, denn wie können die einem auferksamkeit schenken oder mit dir spielen. gemeinsame interessen ausüben usw..

also ich finde im gegenteil was sie sagt sehr egoistisch dass man teurere sachen kaufen kann und einen urlaub machen.

also ich werde meine kinder nie mit geld kaufen. egal wann denn das ist das dümmste was man je machen kann und in urlaub kann man auch mit zwei kindern fahren. man braucht nur schon im vorhineine sparen. jedes monat ein wenig geld weglegen und es geht sich auch ein super urlaubmit zwei kindern aus!!!!

also ich kann das echt nicht verstehen dass sie soetwas sagen kann!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnegge



Anmeldungsdatum: 22.04.2009
Beiträge: 187
Wohnort: Neunkirchen

Geburtstermin: 25.07.2009

Meine Kinder:
Isabel, 07.08.2009



BeitragVerfasst am: Mo 16. Aug. 2010 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Danke für eure Antworten. Smile

Mir gehts nicht um die materiellen Sachen wie Spielzeug oder Urlaub(wir waren 3 Kinder und sind auch jedes Jahr in Urlaub gefahren)Bin auch dazu erzogen worden sparsam und bescheiden zu sein,was ich auch so an meine Kinder weiter geben möchte.
Was mich bei dem Gespräch mit meiner Freundin eingeschüchtert hat ist die vielen Sachen wie zusätzlichen Musikunterricht,Reitunterricht,Balettuntericht,Sprachförderung usw.Sie macht ja noch viel mehr.(liegt vielleicht an ihrer Kultur)
Wir sind zu dritt am Land groß geworden und ich denke eben damals wars nicht notwendig soviel zusätzlich zu machen.Heute aber vielleicht schon,ich weiß es eben nicht.Und ich mein für 2 oder 3 Kinder sind all diese Sachen nicht leistbar.
So oder so werden wir versuchen ein zweites Kind zu bekommen.Es hat mich halt einfach verunsichert, und interessiert wie ihr das seht. Wink

Lg.Kathi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 16. Aug. 2010 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

also da kann ich dich beruhigen. mein papa verdient nicht gerade sehr viel und es wohnen noch drei schwesternim alter von fünf, neun und 14 und sie machen auch einiges. wie die neun jährige englisch die 14 jährige war reiten und sie hat abe rauch wieder aufgehört und das geht sich alles aus auch ein urlaub. man muss nur wissen wie man das geld ausgibt und ich glaub du bist da sicher richtig aufgezogen worden. wir wohnen auch am land und meine mama fährt da immer extra zum englishc und verbindet das dann mit einkaufen!!!

die zeit hat sich auch schon um einiges geändert als früher und es wird auch sehr viel für kinder angeboten und man möchte sein kind auch fördern und das kann man alles machen auch wenn man nicht reich ist!!!

ihr macht das sicher auch mit zwei kindern!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]