Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Bauchweh!!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Do 02. Sep. 2010 18:19    Titel: Bauchweh!!! Antworten mit Zitat

Hallo meine lieben,

ich war in letzter zeit etwas ruhiger, weil einfach die eingewöhnungsphase mit meinem zwerg genießen wollt...
er ist ja wirklich total brav, wie gesagt schlaft die nacht schon durch usw..

aber seit gestern hat er einen totalen weichen stuhl - cremeweich
und blähungen total bauchweh

ich hab schon kümmelzäpfchen und SAB-tropfen probiert...
aber er quält sich soch mit dem bauchweh
kann dadurch kaum schlafen
ich mein er weint jetzt nicht allzuschlimm
aba es tut ihm so weh
und mir natürlich auch...

habt ihr noch tipps? aja tee haben wir auch schon getrunken..

lg andrea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Do 02. Sep. 2010 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab das schon unter Koliken geschriben, also bei meiner kleine Maus kommen die Pupser glei:

Also fangen wir mal an: die Fliegerstrellung, dann die Viburcolzäpfchen, warmes Wasser (bade seit dem jeden Tag meine kleine weil einfach gut tut)

Da kommen die "Pupsis" glei:
Fußreflexzonenmassage bei Verstopfung/ Blähungen

Diese Massage kannst du so oft du willst anwenden, auch zur Prävention
Du benötigst kein Massageöl- nur ein Baby und einen Daumen
1. Rechter Fuß des Babys (von dir aus also der Linke )
Schritt 1)
an der Fußaußenkante von der Ferse zum Fußballen (an dem die Zehen hängen) hochstreichen
Schritt 2) unter dem Fußballen von Links nach Rechts rüberstreichen (vom kleinen Zeh zum großen Zeh)

Das machst du 10-15 Mal und streichst dann das Füßchen von Oben nach Unten etwas aus.

2. Linker Fuß des Babys (von Dir aus also der Rechte )
Schritt 3) unter dem Fußballen von Links nach Rechts rüberstreichen (vom großen zum kleinen Zeh)
Schritt 4) an der Fußkante vom Fußballen zur Ferse runterstreichen
Schritt 5) über der Ferse von Außen nach Innen streichen

Das machst du auch 10-15 Mal und streichst ebenfalls von Oben nach Unten etwas aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Do 02. Sep. 2010 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

lass dir vom arzt vlt. antiflat für babies verschreiben vlt. wirkt das besser. ausserdem gibt es in der apo eine "WINDSALBE" die reibst du im uhrzeigersinn auf babies bauch ein.
und dann könntest du deinen kleinen mit dem fieberthermometer rektal erleichterung verschaffen in dem du wie beim fiebermessen einfach vorsichtig mit dem thermometer rein und raus fährst.

ich hoffe es wird bald besser !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Fr 03. Sep. 2010 0:48    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

danke für eure tips, jetzt hat er gsd wieda mal geschlafen ohne, dass er immer munter wurde
werd morgen eh zum arzt schauen, wenn der stuhlgang auch nicht anders wird
oder ist das normal dass der mal 2 tage cremeweich ist?

ich weiß, dass es sicher viele themen dazu gibt, aber hab ganz drauf vergessen vor lauter sorgen..
er tut mir halt so leid, wenn er sich so quält
na ich trau ma das mitn fiebermesser irgendwie nicht, was ist wenn ich ihn verletze?
ich hab gelesen, dass es ein darmrohr in der apotheke gibt das werd ich mir auch besorgen das ist viel weicher
ich denk das trau ich mir dann eher zu

lg andrea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lilo22



Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 339

Meine Kinder:
Fabian, 15.03.2008
Paulina, 20.04.2010
Linus, 03.09.2011

BeitragVerfasst am: Fr 03. Sep. 2010 6:38    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist ein Darmrohr? Eine Art Einlauf? Also das würde ich wirklich nicht machen, zumindest nicht, wenn nicht mitm Kinderarzt darüber gerdet hast. Die Massage mit der Windsalbe/Kümmelöl/Bäuchleinöl würde ich machen udn in der Fliegerhaltung rumtragen und den Rücken streicheln. Im Endeffekt kannst aber nicht viel mehr gegen die Blähungen machen. Die anderen haben eh auch schon ein paar tolle Tips gegeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 03. Sep. 2010 8:58    Titel: Antworten mit Zitat

ein darmrohr ist einfachien röhrchen aus gummi das ist kein einlauf das schiebt man auchnur in den after damit die gase entweichen können. da kann nichts sein, das ist epfohlen bei babys die eben solche probleme haben!! auch bei erwachsenen denn die röhrchen gibt es in verschiedensten größen.

ja mit dem thermometer geht das auch aber wenn du dich das nicht traust dann mach es lieber mit einem röhrchen!!!

hoffe deinem kleinen geht es bald wieder ein wenig beser. unser stuhl ist immer etwas breiig der ist nie fest. aber frag mal sicherheitshalber den arzt!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DreLii



Anmeldungsdatum: 08.03.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Pasching

Geburtstermin: 02.08.2010

Meine Kinder:
Elias, 02.08.2010



BeitragVerfasst am: Fr 03. Sep. 2010 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

halloooo

nein wie gsagt ist kein einlauf, sowas würd ich mich gar ned traun das ich sowas verabreich ohne arzt!!!

mit dem darmrohr kann man halt nicht verletzen da es eben aus gummi ist nicht so wie der fiebermesser...

heute nacht hat er durchgeschlafen, aber auf mir...er braucht grad sehr meine nähe aba das ist ja in ordnung..
aba er tut mir dann so leid er kriegt einen ganz roten kopf zieht sich zusammen und sein gesicht ist total schmerz verzerrt Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]