Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Hallenbad!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Sa 11. Sep. 2010 20:27    Titel: Hallenbad! Antworten mit Zitat

Hey ! Hab wieder mal eine frage und zwar, morgen gehen wir mit unsere kleine Maus ins Hallenbad weil ich schonmal vorher mit meine kleine hin will bevor ich Babyschwimmen gehe (am 18. 09 haben wir das erste mal).
Un hier kommt meine frage: wie lange darf ich ins Wasser mit der Laura? Ich weiss das sobald die kleinen die Lippen blau werden raus müssen (da ist sicher schon zu spät) hab beim Googeln verschiedene infos gelesen.

Also ich denke 20 minuten werden sicher reichen oder? Babyschwimmen dauert 50 minuten was die mir gesagt haben, aber ich kann mir nicht vorstellen das die Babys 50 minuten im Wasser sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: Sa 11. Sep. 2010 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

hi!

Ich kann dir deine Frage zwar leider nicht beantworten aber ich hätte eine Frage zum Babyschwimmen! Weißt du schon wie das abläuft? Lernt man da wie man die Kleinen am besten fest hält und so oder was wird da alles gemacht? Ich hab im I-Net gelesen das in manchen Kursen viel gesungen wird und so und für das bin ich so gar nicht zu begeistern ich will einfach mit ihr im Wasser spielen oder so und ich denke mir wenn man das ab 6 Wochen machen kann dann bekommen sie das singen eh net mit oder?

lg
Nach oben
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Sa 11. Sep. 2010 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nici, wie das Babyschwimmen abläuft weiss ich noch nicht, wie schon oben geschrieben hab, haben wir das erste mal am 18 September (schnuppertag).
Zum rumsingen in der öffentlichkeit bin ich auch nicht Embarassed dann kann ich mir sicher sein das nach ein paar sekunden alleine im Hallenbad bin Rolling Eyes
Ich werd nächste Woche Samstag schon sehen wie es wird, dann sag ich dir bescheidt Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: So 12. Sep. 2010 9:31    Titel: Antworten mit Zitat

also ich war mit unserem kleinen solange im wasser wie es ihm gefallenhat. aber ich sag mal vielleicht eine viertelstunde denn dann ist es ihnen auch zu anstrengend, aber manche baden schonlänger. solange das wasser schön warm ist und die kleinen drinnen sind ist nichts dagegegn einzuwenden wenn man länger drinnen ist.

abstrusi und tinchen sind/gehen babayschwimmen, vielleicht nici kannst ihnen ja eine pn schicken!

mir war das ehrlichgesagt viel zu teuer und ich bin so mit meinem kleinen schwimmen gegangen und auch dann wann ich wollte. beim babyschwimmen ist es so was ich gelesen hab, dass du das geld für die stunden die du nicht da warst nicht zurüpckbekommst und auch nicht nachholen kannst. also wenn dann das baby krank ist ist es doof, denn da zahlst ja voll drauf, aber spaß macht es den kleinen sicher!!!

wünsche euch viel spaß dabei!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: So 12. Sep. 2010 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Naja wenn ich ehrlich bin will ich eh lieber mit meinen Mann und der Kleinen alleine gehen aber mir haben so viele gesagt das ich vorher Babyschwimmen gehn soll wegen den halten und weil man viel lernt aber ich denke mir das hat man eh im gefühl oder?

Nicichrisi: Wie lange warst du denn dann immer im Bad? Also ich mein hast du da nur eine Stunde genommen und bist nur einmal mit ihm ins Wasser gegangen oder mehr und bist du dann öfters gegangen mit Pausen dazwischen? Wie alt war er denn wie ihr das erste mal wart???

lg
Nach oben
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: So 12. Sep. 2010 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hey!
Also heute war ein schöner Tag, der kleine hat es richt ig gefallen, also ich hab mich entschieden, ich brauch kein Babyschwimmen mach das alleine, ich denke es wird auch nicht anders ablaufen wie ich es mit der Laura getan habe.

Das einzige problerm ist, sobald ich aus den Wasser raus gehe ohhhhhh maria, sie weint wie am Spieß Rolling Eyes Klar hab ich sie glei ihns Handtuch rein und abgetroknet das nit ihr zu kalt wird, dann hab ich sie mit klarem Wasser abgeduscht, da war das Weinen glei wieder vorbei und angezogen, wärend ich die Windel gewechelt habe ist Sie schon eingeschlafen, kurz danach ist Sie wieder munter geworden, dann hab ich nur noch die Brust raus geholt das Sie was isst aber nach 5 Sekunden hat Sie weiter geschlafen Very Happy

Heute bin ich mal gespannt wie die Nacht wird, vll. schläft Sie durch, mal schauen.

Fazit: ich brauch kein Babyschwimmen, erspare mir lieber die 64 Euro und gehe ich wann ich will und wo ich will!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: So 12. Sep. 2010 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

als ich glaub der kleine war so fünf moante alt! ich war solange drinnen wie es ihm gefallen hat und ich war schon mehrmals drinnen. und wie lenita sagt sind die kleinen dann voll erschöpft. ich glaub wenn die babys noch jünger sind kann man schon so fünf zehn minuten drinnen bleiben. glaub mir du merkst wenn du rausgehen musst oder die kleinen es will.

und was sollst beim halten falsch machen. ich hab ihm genauso gehalten wie ich ihn tragen würde und bin so mit ihm ins wasser gegangen. ich glaub als mama macht man schon das richtige. man muss nur seinem instinkt trauen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: So 12. Sep. 2010 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Wir waren nur einmal für 15 minuten ungefähr im Wasser, es ist schön aber auch anstrengend für die kleinen. Ich denke um so öfters man Baden geht um so länger man drinen sein kann. Freu mich schon auf das nächste mal. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Mo 13. Sep. 2010 6:48    Titel: Antworten mit Zitat

ich war mit vivi fast ein jahr lang babyschwimmen (kaum war der kurs aus hatte ich mich gleich für den nächsten angemeldet )

beim unserem babyschwimmkurs gings nicht nur ums halten , wir machten verschieden übungen um die muskulatur zu stärkrn und auch zu entlasten ....auch tauchen lernten sie Mr. Green

zum singen kann ich nur sagen dass das auch ein 6 wochen altes baby mitkriegt da ja in begleitung von den übungen gesungen wird und keine angst wenn man nicht singen kann muss man ja nicht rausschreien so dass jeder es mitbekommt dass ein nichtsänger dabei ist Laughing

ich würde es jederzeit wieder machen denn mir hat das auch gefallen dass ich mal ne halbe stunde alles vergessen konnte und mich nur auf vivi konzentriert habe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lilo22



Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 339

Meine Kinder:
Fabian, 15.03.2008
Paulina, 20.04.2010
Linus, 03.09.2011

BeitragVerfasst am: Mo 13. Sep. 2010 8:50    Titel: Antworten mit Zitat

Mit Fabian war ich auch Babyschwimmen, auch in 2 aufeinanderfolgenden Kursen und auch mit Paulina gehen wir.

Wie titzi schon geschrieben hat bekommen die Kinder das sehr wohl mit mit dem Singen. Sogar schon im Bauch Wink

Klar kann man auch so ins Hallenbad, uns hats aber immer sehr viel Spaß gemacht, vor allem das Tauchen war echt super zum das sehen, dass die Kleinen das schon können. Mir hat das Singen und Reimen auch immer Spaß gemacht. Ich hab das ja fürs Kind gemacht und nicht für die anderen. Ist ja nicht so, als ob man ein Mikro umgehängt bekommt Wink. Und mir hat der Kontakt mit anderen Müttern immer gut getan bei solchen Kursen.

Aber jeder wie er will Wink

Finde aber dass das Babyschwimmen das Geld auf jedem Fall wert ist. Kostet ja jetzt nicht die Welt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Sonstiges & Tratsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]