Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


An Mamis mit Kolig Babys

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 27. Sep. 2010 14:15    Titel: An Mamis mit Kolig Babys Antworten mit Zitat

Hi!

Wie in meinen anderen Beitrag schon steht wird meine Kleine von Koligen geplagt! Wir haben alles versucht von Sab über Windsalbe bis zu Antiflat nichts hat uns geholfen! Vergangenen Freitag war es besonders schlimm sie hat richtig schrill gebrüllt und hat sich nicht beruhigen lassen! Also bin ich in die Apotheke und wollte mir die Nahrung gegen Blähungen holen die haben mir das bestellt und ich hab es mir am Samstag geholt! Nachdem das aber von einer mir unbekannten Firma ist und ich erst den Freitag Kia Termin habe und nicht einfach so umstellen wollte musste ich noch zum Müller hüpfen und die normale Nahrung holen!

Ich steh also vor den Regal und seh das es von Aptamil auch eine Nahrung gegen Blähungen gibt die heißt Aptamil Comformil 1 ( hilft bei Blähungen, Verstopfung und Krämpfe) Ich hab ihr dann zu Hause gleich so ein Fläschchen gemacht und seit dem füttere ich nur mehr das! Ich gebe zusätzlich in jedes 2 Fläschchen Lefaxin dazu!

Es hilft ihr super! Sie hat seit Sa kein einziges Mal Bauchweh gehabt! Ab und zu quitscht sie kurz und dann kommt aber gleich ein Butschi und es ist wieder vorbei! Allerdings hat sich der Stuhlgang jetzt grün und die Butschi richen ein bisschen mehr nach Eiern!

Falls es wer versucht von euch wünsch ich euch auch so viel Erfolg wie uns!
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
nici&sarah



Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 198
Wohnort: Wien 1120

Meine Kinder:
Sarah, 19.08.2010



BeitragVerfasst am: Mo 27. Sep. 2010 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Das hab ich geschrieben! ( Früher nici1989 )

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Mo 27. Sep. 2010 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

diese nahrung hatte ich bei meiner tochter auch genommen als sie die blähungen so so schlimm hatte...wie du geschrieben hast das der stuhl sich grün verfärbt hatte wir auch und das er anders gerochen hat auch...alerdings war es bei uns so das sie dann durchfall bekam in jede windel gekackert hat und ich dachte dann das ihr das nicht so bekam sie hat ja auch viel flüssigkeit dadurch verloren....kinderarzt meinte dann lieber absetzen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nici&sarah



Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 198
Wohnort: Wien 1120

Meine Kinder:
Sarah, 19.08.2010



BeitragVerfasst am: Mo 27. Sep. 2010 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Also am Sa hat sie dann 3 mal in die Windel gemacht aber seit gestern wieder 2 mal am Tag wie immer! Na wenn sie Durchfall bekommen sollte setzt ich es eh wieder ab aber ich hoffe nicht weils wirklich super wirkt!

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
intense



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Lena, 16.04.2010



BeitragVerfasst am: Di 28. Sep. 2010 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
freut mich zu lesen das du etwas gefunden hast.

Also bei meiner war es einfach.. sie hatte anfangs öfter bauchweh aber nicht wirklich so schlimm wie bei anderen baby... ich hab ihr dann HIPP Fencheltee zum trinken gegeben und das hat ihr total gut geholfen Smile

liebe grüße
Kathi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fiischii



Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 14
Wohnort: Graz

Meine Kinder:
Vincent, 22.02.2010



BeitragVerfasst am: Mi 13. Okt. 2010 15:13    Titel: Antworten mit Zitat

Also wir haben ja seit einiger Zeit eine Federwiege. Wir haben diese zwar nicht aus den Gründen um die es hier in dieser Diskusion geht aber ich habe gehört, dass Sie auch da super helfen soll.

Zumindest schreibt das der Hersteller.

"Hebammen und Therapeuten empfehlen eine Federwiege vor allem bei Schreibabys und Babys mit Dreimonatskoliken."

Vielleciht wäre es mal einen Versuch wert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]