Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Altbewährte Hausmittel [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mo 01. Nov. 2010 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

was auch gut hilft (tip von jasi) ist ein aufguss aus tymian und rosmarin neben das bett stellen, das ersetzt die nasentropfen und riecht viel besser!
ansonsten kann ich nur sagen, versuch mal einen nasensauger (DM), bei luise geht das super und das ganze zeugs kommt raus aus der nase.
inhalieren (pari boy, kannst in der apo ausleihen) mit salzwasser ist auch toll, machen wir mit beiden kindern früh und abends und sind bis jetzt von schlimmeren sachen (luise ist ja schon seit 2.september ohne asthmaspray bronchitisfrei) verschont geblieben.
bei husten hilft auch ein butterpflaster toll (butter auf ein taschentuch, toi-papier oder so, waschlappen/handtuch drauf und beim schlafen auf die brust. bei sehr unruhigen schläfern mit einem schlaf fixieren.
viel rausgehen, vorallem wenn es feucht ist draussen!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 02. Nov. 2010 8:53    Titel: Antworten mit Zitat

@susi: das is super wenn ihr jetzt ohne asthmaspray auskommt!

bei maximilian ist es horror mit dem nasensauger. mein mann und ich müssen ihn gemeinsma halten dass man das alles rausholen kann. es gaht ihm ja dann besser, aber mir tut das so leid, aber das muss sein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Di 02. Nov. 2010 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

hi nici,

wir können uns auch wieder in den club der kranken einreihen...
luise hat seit sonntag nachmittag wieder schlimm gehustet und seit gestern im kiga auch fieber. waren dann gleich beim doc und sind mit antibiotika und inhalierzeugs wieder raus gekommen... die nächste heftige bronchitis. gsd muss sie noch kein asthmaspray wieder nehmen, aber wenn sie es jetzt nochmal erwischt, dann schon...
gestern ging es ihr wirklich mies, die nacht war auch nicht so toll und heute schläft sie den ganzen tag! ja, das nasensauger-theater kennen wir auch gut, aber es hilft halt wirklich gut und vor allem unmittelbar!
naja, hoffen wir, dass es den mäusen bald wieder besser geht, drück dir die daumen, dass ihr es bald überstanden habt!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 02. Nov. 2010 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

nageh so ein mist!!! das doofe krank sein. hoffentlich geht es bei euch auch schnell weg. bei maximilian wird es schon viel besser. die nase rinnt nicht mehr nur mehr ein wenig verstopft. aber duch das inhalieren und den zwiebelsaft geht das sehr sehr gut!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Di 02. Nov. 2010 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

na super, das klingt ja schon viel besser!
luise schläft momentan seligst beim papa aufm bauch, sie hustet auch schon nicht mehr so extrem, hat aber noch fieber und die nase rinnt wie ein bach...
drück euch die daumen, dass es bald ganz vorbei ist!
glg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 02. Nov. 2010 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

danke. maximilian war auch so fertig die ersten zwei tage und hat nur gekuschelt und jetzt ist er schon sehr gut drauf. er hat auch viel geschlafen. sogar die nacht durch was ich mir nie gedacht hab. ich hatte schon befürchtungen dass er dauernd munter wird.

solange der husten mal weggeht ist es auch schon ein großer fortschritt.

euch auch noch eine gute besserung!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jassi_89



Anmeldungsdatum: 29.07.2010
Beiträge: 416
Wohnort: Graz

Meine Kinder:
Raphael, 27.11.2010



BeitragVerfasst am: Di 11. Jan. 2011 8:18    Titel: Antworten mit Zitat

hab mal ne frage was man einem 1 1/2 monate altem baby geben kann bei einer halsentzündung...
wir haben jetzt mexalen zäpfchen allerdings wollte ich wissen obs vil was homöopathisches auch gibt oder etwas anderes Smile

der kleine tut mir so leid waren gestern nacht sogar im krankenhaus weil er so um sein leben geschrien hat der arme und nichts gegessen hat oder geschlafen Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Di 11. Jan. 2011 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Da sind die kleinen echt arm, meine Maus hat auch momentan so Halsweh, ich war gestern beim Arzt und er hat uns gesagt Hustensaft (Prospan) und Zäpfchen (Tuscalman) bei akut fälle. Die Laura hat auch heute nacht 2 Stunden vor schmerz geweint, hat sich auch fast nicht beruhigen lassen... war auch schon kurz davor ins KH zu fahren!

Für die Zäpfchen brauchst aber ein Rezept, versuch aber die Viburcol Zäpchen die sind Homöopatisch!

Gute besserung wünsch ich Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 11. Jan. 2011 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

ich wünshce auch eine gute besserung. leider weiß ich bei so kleinen zwergen nichts. ich weiß gar nicht ob da überhaupt was gibt. aber frag mal in der apo nach!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jassi_89



Anmeldungsdatum: 29.07.2010
Beiträge: 416
Wohnort: Graz

Meine Kinder:
Raphael, 27.11.2010



BeitragVerfasst am: Mi 12. Jan. 2011 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

danke Smile

war heut in der apotheke leider gibts nichts für so kleine... und da ich heute sowieso beim kinderarzt war zur muki-pass untersuchung hab ich mir gleich zäpfchen auf vorrat verschreiben lassen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]