Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Babyschlaf

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Fr 29. Okt. 2010 21:02    Titel: Babyschlaf Antworten mit Zitat

Bin wieder mal am nerven da! Aber ich brauche euren rat, ich bin mit meine nerven wieder mal am ende... es kommt alles zusammen und ich hab gerade überhaupt keine unterstützung zuhause weil mein Mann momentan ziemlich viel arbeit hat (er fängt um 4 uhr früh zum arbeiten an und kommt so gegen halb 5 heim und dann macht er noch essen für mich und 2 Stund später muss die kleine wieder schlafen und er selber ist auch fertig)

Also ich komme jetzt zum punkt, die Laura schläft fast nix mehr

normaler ablauf vor einer Woche:
zw. 19 und 20 uhr bringe ich Sie zu Bett, vorher wird entweder gebadet oder Katzenwäsche, Massiert und Brust bekommt Sie auch.
bis 21 Uhr wacht Sie immer kurz auf weil Sie träumt und weint aber wenn ich sie kurz hoch nehme ist dann wieder ruhig und schläft sie wieder weiter.
23 uhr bekommt Sie nochmal Brust und dann schläft sie dabei wieder ein bis halb 6. Kurz wieder trinken und dann schlaft Sie bis halb 7 oder sogar bis 8 oft weiter.
Unter tags schläft Sie so 1 halb stund aber nicht auf einmal meistens so halb stund vormittag, halb stund mittag und nachmittag wieder.

seit einer Woche:
schläft Sie erst gegen 22 uhr ein wenn überhaupt, zb von gestern auf heute ist Sie super um 19 uhr eingeschlafen, da hat es 3 minuten gedauert und sie hat geschlafen (1 mal kurz munter geworden) bis um 23 uhr hab ich ihr dann die Brust gegeben und wollt sie nicht mehr schlafen bis 2 uhr morgens war Sie munter, dann ist Sie endlich eingeschlafen aber nur bis 3 uhr 45. Von dahin bis um 10 Uhr war Sie durch munter Shocked ich denke das ist nicht gesund, Sie hat gerade mal bis jetzt 4 Stunden geschlafen.

Jetzt ist auch nicht anders, ich hab Sie jetzt gepuckt Sie ist zwar ruhig aber schlafen will Sie nit obwohl Sie nur noch gähnt. Hab Sie schon in Kinderwagen drin gehabt, im Arm, Brust gegeben, auf mein Bauch liegen... klar ist Sie schon übermüdet aber nach nur 4 Stund schlaf muss Sie ja einmal verlauter müdigkeit einschlafen.

Bitte wenn jemand ein tipp hat, helft mir... ich höre nur von meiner Schwiegermutter, ja ja das war bei mir auch so, da musst du durch, ehrlich das muntert mich überhaupt nicht auf, ich glaub i bin schon depressiv... so ich muss wieder mein Mann ablösen HILFEEEEE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Fr 29. Okt. 2010 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

Heißer Tip: Kauf dir ein Tragetuch und geh spazieren! Glaub mir, da schläft sie ein! Bei Andre´ wirkt es Wunder! Die ersten zwanzig/dreißig Schritte lächelt er mich noch an und dann knackts ihn ggg!

lg
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 29. Okt. 2010 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

ahh das kenn ich sehr gut. is bei uns auch unter tags so gewesen. in der nacht hat er immer brav geschlafen bisauf wenn er zähne bekommen hat bzw. das kiefer gearbeitet ha tund wenn er einen schub hatte. und jetzt schläft er seit einem monat nicht mehr richtig durch. da stehen wir immer dreimal mindestens auf und nehmen in rauf adnn schläft er wieder ein. aber jetzt seitdem er krank ist hat er gestern wieder mal durchgeschlafen, was mich heute in der früh so glücklich gemacht hat.

drück dir die daumen dass es bald wieder besser ist. tip phab ich leider keinen außer die babytrage!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Storch



Anmeldungsdatum: 26.10.2010
Beiträge: 29
Wohnort: Bez. Gänserndorf





BeitragVerfasst am: Sa 30. Okt. 2010 7:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Was bekommt sie noch ausser die Brust??? Falls Du Ihr irgendeine Folgemilch gibst, lass sie weg! Mein Sohn hatte das auch, den ganzen Tag nur 1 Stunde geschlafen. Jetzt ohne Folgemilch 3mal am Tag eine Stunde!!

LG. Michaela
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lilo22



Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 339

Meine Kinder:
Fabian, 15.03.2008
Paulina, 20.04.2010
Linus, 03.09.2011

BeitragVerfasst am: Sa 30. Okt. 2010 8:15    Titel: Antworten mit Zitat

Tragetuch würde ich auch empfehlen. Das hatte ich bei Fabian nicht aber jetzt bei Paulina und es ist suuuuper!! Wegen dem zu Abends ins Bett gehen - ich würde darauf schauen, dass die Stunde vor dem zu Bett gehen sehr ruhig gestaltet ist, kein Radio oder Fernseher mehr läuft, vielleicht noch ein bisschen mit ihr plaudern. Und es mag vielleicht blöd klingen aber den Tipp hab ich von einer Freundin: Schau, dass die Kleine vor dem Schlafen noch einmal so richtig lächelt Smile Wir hatten mit Fabian sehr oft immer wieder Schlafprobleme und als wir das mit dem Lächeln versucht haben, hat es von einem auf den anderen Tag wirklich funktioniert mit dem Schlafen. Also er hat zwar nicht durchgeschlafen aber ruhiger und länger zwischen den Pausen.

lg und viel Glück und Durchhaltevermögen! Drück dir die Daumen, dass es bald bergauf geht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Sa 30. Okt. 2010 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, also unter Tags gehen wir auch spazieren (hab eine Trage, sie mag das wikeln mit dem Tragetuch nicht) da schläft Sie auch ein aber ich kann nicht die ganze zeit draßen rum laufen (alleine ist fad) und daheim dadurch das ich nicht durchgehen gehe schläft Sie nicht ein.

Folgemilch bekommt Sie keine, also nur Brust, an das kann auch nicht liegen.

Bei uns wird auch erst wenn die kleine schläft der Fehrnsehr eingeschaltet, wir haben vorher noch sehr viel spaß miteinander und Sie lächelt und brabbelt wärend Sie noch von der Brust trinkt (lässt Sie los und redet mit mir voll lieb).

Ich hab gestern rum überlegt was der auslösen sein kann und ich glaub ich weiss es schon. Ich hab immer die Pregnativ-tabletten (ergänzungnahrung) genommen und wie ich im Krankenhaus war hab ich Sie nicht mehr genommen und danach auch nicht mer (vergessen) vor 6 Tagen hab ich wieder damit angefangen... kann ja sein das das von die Tabletten kommt?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 30. Okt. 2010 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin sehr viel draußen rum gelaufen nur damit er schläft. was ich gerannt bbin oder noch renne damit er ja schläft. da bleibt mir nichts anderes übrig wenn ich will dass er schläft!!

aber kann schon sein dass es von den tabletten kommen könnte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Sa 30. Okt. 2010 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern ist Sie erst um 23 Uhr eingeschlafen buhhhh, aber dafür ist Sie kurz nur um halb 3 munter geworden hat Sie 5 minuten getrunken und dann bis 7 weiter geschlafen, windel gewechselt und wieder getrunken und weiter geschlafen bis 10 uhr. Das war für mich erholung und für Sie.

Heute hab ich Sie wieder um 18 uhr zum schlafen gelegt und glei bei der Brust ist Sie eingeschlfen, nach einer Stund ist Sie munter geworden bis um halb 11. Sie hatte heute nur um 7 Stuhl, hat aber den ganzen Tag versucht zu drucken (hab ihr dann ein einlauf geben müssen weil nix mehr half) dann ist Sie eingeschlafen. Unter tags hat Sie heute so 2 Stund geschlafen, also ich glaub es ist aufn weg der besserung. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]