Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


unzufrieden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Eltern & Familie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nici&sarah



Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 198
Wohnort: Wien 1120

Meine Kinder:
Sarah, 19.08.2010



BeitragVerfasst am: Di 23. Nov. 2010 16:00    Titel: unzufrieden Antworten mit Zitat

Hi!

Ich weiß selbst es hört sich verdammt blöd an! Ich hab einen Mann der mich liebt eine super süße Tochter und alle sind wir gesund, aber trotzdem bin ich zur Zeit soooo unzufrieden! Kennt ihr das? Wenn ja was ist das und wann hört es wieder auf????

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Di 23. Nov. 2010 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

oh gott und ich dachte schon ich bin alleine

nein es gibt noch wem wie du sagst ich hab einen mannd er mich über alles liebt alles für mich und die kleine tut eine super süsse tochter aber ich bin einfach unzufrieden mit der gesamtsituation und ehrlich ich kann nicht einmal genau sagen warum

ich glaub aber das es bei mir eifersucht ist das mein mann noch arbeiten kann ich nicht mehr Sad mir geht das fernfahrer leben echt ab und dann das er mehr zeit mit seinen kollegen verbringt da seinen spass hat und ich daheim bin

ich eis hört sich ur blöd an aber so ist es grad bei uns

also du bist nicht alleine damit ich wünsche dir aber das es bald vorbei ist denn es ist echt kein schönes gefühl Sad

und der mann ist eigentlich der arme Sad
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Di 23. Nov. 2010 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ganz normal! Ich hatte das bei der Kleinen auch eine Zeit lang!!!! Es dauert, bis man sich an die neue Lebenssituation gewöhnt hat. Ein Baby verändert alles!
Bei Andre´ gehts mir eigentlich jetzt ganz gut, weil sich mein ganzen Sein schon auf die Kids eingestellt hat! Aber wie gesagt, das dauert halt seine Zeit!
Bei mir haben sich viel "Freunde" verabschiedet und ich bin mir so verdammt alleine vorgekommen! Ich war richtig froh, wenn mein Mannd daheim war, denn dann konnte ich mal mit einem Erwachsenen reden!! Rolling Eyes
Mittlerweile hab ich einen neuen Freundeskreis aufgebaut und muss sagen, mit anderen Mamis macht es mir richtig Spaß! Ihr dürft euch nicht selbst vergessen!!! MAMA SEIN ist das schönste der Welt aber einfach mal nur erwachsen sein darf auch eine Mama mal zwischendurch! Und man darf sich auch so manches mal über die Kleinen ärgern und das auch laut aussprechen - ich ärger mich auch manchmal jetzt scho über den Kleinen, wenn er aus unerfindlichen Gründen (ok, Gründe gibts sicher, die Mama is nur manchmal zu "blöd" die zu erkennen Laughing ) am weinen is!

Versucht, Freiräume für euch zu schaffen! Und wenns nur einmal die Woche ist oder ihr nur mal ohne Zwergerl in Ruhe einkaufen geht! Ihr werdet sehn, es wird besser mit der Zeit!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mi 24. Nov. 2010 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mädels

Das kenn ich auch. Vorallem dann wenn Hormonumstellungen sind wie zb um das dritte Monat nach der Geburt.
Ich kann mich auch nur Koko anhängen wenn man sich mit anderen Mamas trifft die Babys im selben Alter haben macht es richtig spaß.

LG Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 24. Nov. 2010 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

koko

du hast sicher recht nur ich hab da echt noch ein problem Smile

NICHT OHNE MEINE TOCHTER

der satz verfolgt mich und ich kann tatsächlich einfach nichts machen ohne sie da ich dann in der gleichen sekunde sowas von einem schlechten gewissen bekomme das die kleine nun die mama nicht hat und ichs ie alleine lasse und ich darum ne schlechte mami bin das ich es einfach noch nicht kann aber ehrlich ich hoffe das ich es mal schaffe es ist echt ah total dumme situation

also ich bin jetzt rein mami und für mich mach ich nichts rein gar nichts Sad ich weis das es ein fehler ist aber ich kann nicht anders

und ehrlich das ärgert mich danna ber auch das ich einfach nicht umschalten kann Sad

also das hört sich jetzt alles blöd an aber es ist momentan einfach so ich hoff nur das ich bald mal ein wenig loslassen kann denn sonnst seh ich echt ne kleine verwöhnte maus vor mir wenn ich so weiter mach Sad
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Mi 24. Nov. 2010 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, verwöhnen kannst sie ja jetzt noch nicht, aber es wär nicht schlecht, wenn du für sie ein oder zwei weitere Bezugspersonen hättest! Denn wenn mal irgendwas sein sollte, kann es dir passieren, dass sie dir nirgends bleiben will!
Andre´ hat zum Beispiel sehr viel Kontakt zu seinem zukünftigen Taufpaten und dessen Lebensgefährtin und Jana kennt die zwei auch von klein an! Wenn irgendwas is, dann weiß ich, dass ich beide Kids dort unterbringen kann, ohne das mir einer einen Aufstand macht! Wir fahren zum Beispiel am 8. Dezember Weihnachtseinkäufe erledigen, und dass ohne unsere zwei Süßen! Und ich fahr mit einem guten Gefühl, weil ich weiß, dass sich beide dort wohlfühlen und einen Tag lang so richtig verwöhnt werden!
Wenn du noch nicht bereit bist, die Kleine an eine dritte Person abzugeben, ist das auch überhaupt kein Problem. Aber du solltest dich mit ihr gemeinsam mit den "Notfall-Bezugspersonen" treffen und ihr die Sicherheit geben, dass es ihr dort gut geht!
Is nur ein gut gemeinter Rat von mir!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mi 24. Nov. 2010 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Sehe ich auch so aber alles mit der Ruhe. Es ist wirklich vollkommen normal das du nichts ohne sie machst. Das kommt dann schon von alleine wieder. Fang einfach langsam an eine Bezugsperson zu finden.
Manchmal finde ich es auch gut wenn man die kleinen mit dem Papa als erstes mal alleine lässt. Nur kurz Brot holen oder so und dann steigern.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Eltern & Familie GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]