Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Langsam am verzweifeln
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
martinaklein1



Anmeldungsdatum: 25.07.2010
Beiträge: 97
Wohnort: wien

Meine Kinder:
lisa, 27.03.2010



BeitragVerfasst am: Mo 29. Nov. 2010 7:25    Titel: Langsam am verzweifeln Antworten mit Zitat

Morgen allerseits!!

Muss mal was loswerden!!
Lisa ist genau 8 monate alt und die nächte sind seit 9 wochen die hölle! Sie geht um 19 uhr ins bett und schläft relativ schnell ein, jedoch mit meiner hilfe!! Bis um ca. 0:30 ist alles ok und dann gehts los!! Manchmal wacht sie jede halbe std auf und schreit richtig arg!! Manchmal lässt sie sich gut beruhigen, in ganz schlimmen nächten jedoch nicht!! Also wenn sie dann endlich wieder schläft, muss ich ihre hand halten!! Versuche ich mich umzudrehen, ist die manchmal gleich wieder wach!! Und so geht das bis zum aufstehen! Und das ist meistens so um halb 7!!
Hunger ist es definitiv nicht der sie weckt! Zähne hat sie noch keine, aber es geht ja schon lange so und dass das zahnen dazwischen nicht mal pausiert.... Ich weiss nimma weiter!!
Untertags schläft sie meist auch nur 2x 30 min!! Also bin ich sozusagen echt rund um die uhr miy ihr beschäftigt!! Pfff....
Bin um jeden tip seeeehr dankbar

Lg und schönen wochenstart
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
titzi 82



Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 631
Wohnort: tirol

Meine Kinder:
Vivian, 21.05.2004
mein geb., 05.09.1982


BeitragVerfasst am: Mo 29. Nov. 2010 7:44    Titel: Antworten mit Zitat

hast du ein abendritual ?

ich würde etwas machen dass du um 00.30 uhr auch schnell machen kannst sodass sie weiss dass jetzt auch noch schlafenszeit ist .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martinaklein1



Anmeldungsdatum: 25.07.2010
Beiträge: 97
Wohnort: wien

Meine Kinder:
lisa, 27.03.2010



BeitragVerfasst am: Mo 29. Nov. 2010 7:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich geh um 6 mit ihr baden, dann machen wir das flaschi und dann setzen wir uns in ihr zimmer und sie trinkt es! Anschliesend leg ich sie ins bett, dreh ihr die spieluhr auf und geb ihr meine hand!!
Wenn sie um 0:30 aufwacht, versuch ich sie ja erstmals liegenzulassen und zu beruhigen, was sie auch tut, nur dann weint sie halbstündlich und irgrndwann hol ich sie zu uns, damit zumindest auch bissi schlafen kann!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 29. Nov. 2010 8:05    Titel: Antworten mit Zitat

martina du sprichst mir aus der seele!!!

bei uns war es auch so, aber erst mit 10 oder 11 monaten. und ich kann dich sehr gut verstehen!!

jetzt hoffen wir dass er durchschläft, was er auch ziemlich oft macht und wenn er munter wird und sich nicht beruhigen lsst dann holen ihn wir auch zu uns ins bett dass wir auch schlafen können.

für mich war die zeit auch wieder so dass ich jeden tag durch die hölle gegangen bin und ich frag mich dann immer warum gerade ich?

aber es bessert sich nur dauert es ziemlich lange, dass wir fertig mit den nerven sind.

leider kann ich dir keinen tipp geben was du machen könntest. ich hab noch nichts herausgefunden!!!

ich wünsche dir alles gute weiterhin und dass sich die zeit bald ändert!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martinaklein1



Anmeldungsdatum: 25.07.2010
Beiträge: 97
Wohnort: wien

Meine Kinder:
lisa, 27.03.2010



BeitragVerfasst am: Mo 29. Nov. 2010 8:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ahhhh danke, es tut soooo gut zu hören, dass man nicht alleine ist damit!!
Ja stimmt, die nerven liegen bei meinem partner und mir teilweise echt blank!! Langsam beginnt es sich auch negativ auf unsere beziehung auszuwirken!! Sad hoffe wir stehn das durch!! Danke nochmal fûr deine aufbauenden worte! Smile

Lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 29. Nov. 2010 8:25    Titel: Antworten mit Zitat

ich weiß sehr gut dass sich das negativ auf die beziehung auswirkt aber wenn ihr zusammenhaltet und durchhaltet gibt es wieder wunderschöne momente und nächte die ihr dann gemeinsam geniesen werdet.

wir haben uns fast täglich gestritten, da wir ja auch nicht ausgeschlafen waren und jeder hatte dann dementsprechend seine laune und es war nur schrecklich!!!

ihr werdet dass sicher auch meistern und dann ist es in der beziehung auch wieder viel viel besser!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martinaklein1



Anmeldungsdatum: 25.07.2010
Beiträge: 97
Wohnort: wien

Meine Kinder:
lisa, 27.03.2010



BeitragVerfasst am: Mo 29. Nov. 2010 8:41    Titel: Antworten mit Zitat

vielen dank! Mir gehts grad richtig gut, trotz dieser furchtbaren nacht!!
Es ist toll, das es diese foren gibt, mit vielen netten mamis.... Very Happy Very Happy Very Happy

Lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 29. Nov. 2010 9:14    Titel: Antworten mit Zitat

bitte gerne.

ich finde dieses forum auch so super toll!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Mo 29. Nov. 2010 15:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hey! Also mir geht es momentan gleich! Die Laura geht zwischen halb 7, 7 schlafen und in der zwischenzeit wacht Sie so 4 mal sicher auf und weint, nicht wegen hunger, keine ahnung was Sie hat, Sie hat auch die Augen noch zu.
Um 11 Uhr gehen wir (mein Mann und Ich) schlafen, da bekommt Sie nochmals die Brust und schläft ganz friedlich wieder ein. So gegen 2 Uhr geht es wieder los... Sie hat weider kein Hunger aber Sie weint wenn ich Ihr keine Hand gebe, und seit einer Woche will Sie nur auf mich schlafen, ich lass Sie das Sie wenigstens schlafen kann, aber ehrlich gesagt ich bin Ko weil ich eigentlich keine Rückenschläfering bin Rolling Eyes und von mein Mann lässt Sie sich überhaupt nicht beruhigen am Abend. Sie hat aber schon durchgeschlafen gehabt!

Unter tags muss ich auch die ganze Zeit bei Ihr dabei sein, sons fäng Sie richtig zu brüllen.

Ich denke das es wirklich um die Zähne geht, was anders kann ich mir nicht vorstellen.

Also, wie es aussieht müssen wir jetzt durch!!! Aber gut zu wissen das ich nicht alleine bin
Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 29. Nov. 2010 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

ja das kenn ich wirklich sehr gut. es kann auch sein dass die kleinen gerade einen schub haben. das ist ja nicht bei jedem kind der gleiche zeitpunkt, obwohl es da angaben gibt!

bei uns war es bei jedem schub so schlimm. und bei den zähnen. und jetzt denke ich mir kommt das vom vielen Erleben und da schreit er im schlafen so plötzlich auf und lässt sich er eigentlich sehr schnellwieder beruhigen.

gsd lässt er sich von uns beiden beruhigen!!

momentan wenn ich alleine mit ihm daheiim bin ist er so anhänglich und ich darf nichts machen ohne dass er brüllt, aber manchmal lass ich ihn brüllen. er ist ja jetzt schon alt genug um zu verstehen wann schluss ist!! sonst versteht er auch alles. wenn er gut drauf ist und ich ihm sag dass ich jetzt was tun muss dann fängt er mit mir zum diskutieren an! mit einem Jahr!!!! was da noch auf mich zukommt!! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]