Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Sebastian ist im Spital!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Idy



Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 173

Meine Kinder:
Sebastian, 14.10.2010



BeitragVerfasst am: Sa 11. Dez. 2010 13:40    Titel: Sebastian ist im Spital! Antworten mit Zitat

Hey Mädels!
Mein Freund hat mir gestern den Laptop mitgenommen Smile

Naja ich heul mich mal etwas aus.
Wie manche vielleicht mitbekommen haben. Ist Sebastian seit Samstag am rumkränkeln. Mit Husten und leichten Fieber. Naja daruf hin sind wir am Samstag zum Kinderarzt gefahren. Naja er hat mir nicht verschreiben. Sollten es halt mit hochlagern und Teetrinken versuchen. Gut getan gemacht. Und wurde nicht besser. Am Montag sind wir dan wieder in die Ordination gefahren. Gut waren auch gleich die ersten. Der Dr. hat sich eine 1/2 Stunde Zeit genommen. Und Sebastin wirklich von Oben bis Unten untersucht. Diesmal hat er uns Nasentropfen und etwas zum Inhalieren verschrieben. Beides 3mal täglich. So sind also mit einen guten Gefühl nachhause gefahren. ( hatten ja nun etwas womit es eigentlich besser werden sollte). Alles brav gemacht so wie der Arzt es gesagt hat. Dann Mittwoch früh Schock Sebastian Pfeift ur laut. Gut Ich hab den Kinderarzt angerufen. Keiner da! Hab Email geschreiben sofort eine Antwort. Er meinte entweder ind Kinderspital fahren oder am Donnerstag zu seiner Vertrettung, weil er halt nicht da ist.
Ich und mein Freund haben dan beschlossen wir warten noch etwas, bevor wir ins wirklich ins Spital fahren.
Naja ich setzt mich hin und schau mir den kleinen an. Und denk mir NEIN wir warten NICHT wir gehen SOFORT ins Spital.

So nun in der Notfall Ambulanz angekommen. Lungenfunktionstest gemacht. Scheiß Dreck funktioniert nicht, weil Sebastian so org geweint hat. Normal untersuchung. Sebastian läuft aufeinmal blau an.
Gut sofort kam auch schon eine Schwester und hat ihm Sauerstoff gegeben. Und der Dr. meinte auch gleich, also sie bleiben dan eh da, gell! Und ich war echt den Tränen nahe.
Sebastian hat sich dan Gott sein dank schnell wieder gefangen. Und man konnte den Lungenfunktionstest nochmal wiederholen. Nächster Schock Lungenvolumen auf 75%.
Wir sind dan rauf zu Station. Der kleine wurde dan Gewogen gemessen. Infusion wurde gesetzt. Kortison bekommt er auch. An die Beatmumgsmaschiene angeschhlossen. Und Herzüberwachnung. Ich hab echt nimma können. Ich hab geweint, wie lange nicht mehr. Mir hat der kleine sooooooo leid getan. Vorallem hab ich ihn nicht helfen können. GAR nichts hätt ich machen können.

Nun sind wir seit Mittwoch da. Sebastian hat eine Starke Bronchiets und den RS-Viruns. Heute. Gehts ihm schon etwas besser.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 11. Dez. 2010 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

oh gott das sind ja schlimme nachrichten!!!

dass es immer die kleinen so hart treffen muss. ich wünsche euch eine schnelle gute besserung!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 11. Dez. 2010 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

ach du meine güte, was die armen kleinen (und natürlich die mamis) immer durchmachen müssen. kann mir vorstellen, dass du total aufgelöst warst, klingt ja echt heftig!! ich glaub dominik von tinchen hatte auch diesen rs virus, das war auch so ein horror.
ich hoffe sebastian gehts jetzt schon etwas besser und dir auch? das ist echt schlimm, wenn man sein kind so schwach sieht und an die ganzen apparate angehängt. ich war vor fast 1 jahr mit meinem kleinen im spital und ich werde das bild NIE vergessen, wie er da leichenblass gelegen ist und seine infusionen bekommen hat.

also ich glaube aber du hilfst deinem kleinen so viel indem du da bist und dass er nicht alleine ist. aber ich weiß schon was du meinst, man ist dann so hilflos und kann nur warten bis alles wieder gut ist.

ich wünsch dir jedenfalls viel kraft und deinem kleinen dass er bald wieder gesund wird (das ist aber auch fies, als würd ned eine krankheit reichen kriegt er gleich 2 auf einmal Sad )

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Idy



Anmeldungsdatum: 20.04.2010
Beiträge: 173

Meine Kinder:
Sebastian, 14.10.2010



BeitragVerfasst am: Sa 11. Dez. 2010 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ja es geht langsam bergauf, wir brauchen halt viel Zeit und Geduld.
Ich hab den Kinderarzt nochmal gefragt, was wohl passiert wäre wenn wir am Mittwoch noch daheim gewartet hätten und erst am Donnerst zum Kinderarzt gegangen wären. Seine Antwort: Guten Frau, dan wären sie jetzt nicht hier. Sebastian hät die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag allein ohne Hilfe nicht überlebt.
Oh man ich mag mir gar nicht ausmalen was passiert wäre wenn wir wirklich gewartet hätten.

Dieser RS-Virus an sich ist gar nicht so schlimm (kann halt mal passieren bei der Jahreszeit und die kleinen Kinder sind ja sowieso sehr anfällig) das schlimme ist nur das er allein noch nicht gescheid atmen kann. Und das ist eben das warum wir im eigentlichen Sinne hier sind.

Er bekommt ab heute auch kein Kortison mehr. Haben ihn dan heute auch etwas waschen können. Und haben ihn dazu von der Sauerstoffmaschiene abhängen müssen. Es ist grade einmal 5min gut gegangen.

Naja wir haben Zeit. Und das wird schon weider. Und gaaaaaaaaanz viel kuscheln ist auch immer gut. Aber ich muss sagen ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben.
Sind im St Anna Kinderspital 9 bezirk glaub ich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Sa 11. Dez. 2010 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

das dt. anna ist eh ein gutes spital!!

das ist schön zu hören dass es bergaufgeht!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FLauschiii



Anmeldungsdatum: 10.05.2010
Beiträge: 411
Wohnort: Irdning :D

Meine Kinder:
Kevin Lukas, 26.07.2010



BeitragVerfasst am: Sa 11. Dez. 2010 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Oh mein gott.. das is ja schreklich Sad
Ich wünsch deinem kleinen zwerg das es ihm bald wieder besser geht !!

und dir wünsch ich ganz viel kraft .. ich kann verstehn wie aufgelöst du sein musst Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lenita



Anmeldungsdatum: 11.07.2009
Beiträge: 606
Wohnort: Kärnten/Österreich

Meine Kinder:
Laura, 21.06.2010



BeitragVerfasst am: Sa 11. Dez. 2010 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ihr armen... das mitn RS-Virus kennen wir bzw. damals wie ich im KH mit der Laura war hatte der Bub im Zimmer diesen Vierus und die sind aber erst nach ein paar Tage darauf gekommen (sie sind ein zweites mal ins KH wal ihn nicht besser ging).

Ich in kleinen Sebastian gute besserung und er schafft es schon und für dich Idy vieeeeeeeeeeeeeel kraft! Das wird schon!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: So 12. Dez. 2010 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

das war dann wirklich noch grad rechtzeitig. zum glück seid ihr ins spital gefahren, an was anderes will ich gar nicht denken. mir stellt es grad alle haare auf.

das mit dem atmen wird sicher bald wieder, mit bronchitis ist echt ned zu spaßen, schon gar ned bei so einer heftigen und so einem kleinen kind. aber im st. anna seid ihr wirklich gut aufgehoben. ich hoffe er ist bald wieder ganz gesund.

alles liebe und drück dich ganz fest.

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: So 12. Dez. 2010 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Idy, lieber Sebastian!
Auch von uns ganz viele Genesungswünsche! Ich weiß ja nur zu gut, was es heißt immer ein röchelndes, kränkelndes Baby zu haben! Ich wünsch dir viel Kraft und Geduld. Dränge nicht nach Hause, lass ihn ruhig eine Nacht länger überwachen als eigentlich notwendig, die Sicherheit ist einfach soooo wichtig. Lasst es euch gut gehen, euch beiden, Luise hat auch lange Sauerstoff gebraucht und mittlerweile gehts ihr wieder richtig gut! Das wird schon wieder, aber gib dem Kleinen die Zeit die er braucht mit dem ganzen fertig zu werden!
Ich drück dich ganz fest!
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Mo 13. Dez. 2010 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo liebe idy,

nur zu gut kann ich nachvollziehen wie es dir ergangen ist. hab genau das gleiche durchgemacht. ich war auch nur noch am heulen. kannst dir gerne meinen Theras durchlesen. ist auf der 2.Seite Thema: erster spitalsaufenthalt.

schicke euch ganz viel Kraft und das bald alles durchgestanden ist. leider kann schlagt sich seid dem rsv bei dominik alles auf die Lunge und er röchelt
dann immer furchtbar. haben jetzt fix einen pari Boy zu Hause.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]