Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


nackenfaltenmessung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marie



Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 22.01.2007





BeitragVerfasst am: Mi 28. Jun. 2006 14:52    Titel: nackenfaltenmessung Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben, ich wollte euch einmal fragen, was ihr von der nackenfaltenmessung haltet? ich blick da nicht ganz durch...ist mein erstes kind, ich bin 26 und in der 10ten woche, wann sollte ich diese us am besten machen lassen, und ist das überhaupt notwendig?? was ist, wenn da ein statistischer wert rauskommt, der beunruhigend ist? ich bin voll verunsichert!!;-((

hab noch eine frage bezüglich des rauchens in der ss, hab vorher sehr viel geraucht (so 30-35 zig), als ich erfahren hab, dass ich schwanger bin hab ich sofort aufgehört, aber jetzt überkommt´s mich ab und zu, ich könnt sterben für eine zigarette! habt ihr vielleicht tipps, wie ich das in griff krieg??Wink ganz liebe grüße und vielen dank im voraus!!

marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
steffi



Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 165
Wohnort: Emsland

Geburtstermin: 20.01.2007





BeitragVerfasst am: Mi 28. Jun. 2006 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

Die gezielte Nackenfaltenmessung und der Erst-Trimester-Test sollten in der 12. -14. SSW durchgeführt werden. Dieser Zeitrahmen muß eingehalten werden, da sonst die Ergebnisse nicht mehr aussagekräftig sind.Macht dwer arzt eigentlich routinemässig..du gehörst doch noch nicht zur risikogruppe,das wird umso höher desto älter man ist in der ss..ich mach mir da kein kopf drum,solange der doc nichts beunruhigendes sagt..immer positiv denken Wink
Und mit dem rauchen stehst du nicht alleine da,ich habe auch einfach von heut auf morgen aufgehört,das bin ich meinen Kind schuldig.
Die ersten 2 Wochen waren die schlimmsten,nun geht es mittlerweile Very Happy
Nur nehme ich jetzt umso schneller zu Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
trancerider04



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Kamen

Meine Kinder:
Dwayne Andrew, 16.09.2006
mei Burzeltag, 14.08.1988


BeitragVerfasst am: Mi 28. Jun. 2006 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hi ihr beiden ,ja ich habe auch aufgehört
von jetzt auf gleich ,ich könnte auch sterben für ein zigarettchen .obwohl es mitlerweile 2 monate her ist (hab ja von der ss erst in der 16.Woche erfahren)
Es ist sehr sehr schwer ,ich hab auch viel zugenommen (insegsamt 10kg) und wenn der freund dann neben einen sizt und jede halbe std eine anmaacht fällt das noch viiiel schwieriger ,aber ich denke mir jedesmal ,wenn ich kurz davor bin zusagen ""shit drauf gib mir eine"" es ist TOTAL schlecht für mein kind ,das kind wird davon genauso abhänging!
Ich möchte meinem Kind das nciht antuen da ich es liebe ! und wer sein kind liebt schafft es =)
Streichel deinen bauch oder iss was wenn dich die lust überkommt oder denk an das selbe wie ich =)
Ich werde auch nicht nach der schwangerschaft rauchen ,mein Schatz hört dann auch auf ,wegen dem plötzlichen kindstod
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Do 29. Jun. 2006 7:55    Titel: Antworten mit Zitat

Also Nackenfaltenmessung ist in der 12. bis 14. Woche ... es kommt allerdings nur ein stat. Wert von 1 : x heraus, der mir nicht viel sagen kann. Also bei einem Wert von 1 : 500 heißt dass, dass eines von 500 Babys mit dem Wert einen gen. Deffekt hat. Was das genau ist und wie schwer der ausfällt kann nicht gesagt werden.

Wenn die Nackenfalte eine gewisse Dicke überschreitet wird zum Combined-Test geraten (oft wird das sowieso automatisch gemacht). Wenn der stat. Wert einen Schwellenwert unterschreitet .... ich glaube der liegt bei 1:300 oder so - wird zur Fruchtwasserpunktion geraten - also der Druck und der Stress erhöht sich.

Bei einer 35 jährigen Frau mit einem Wert unter 1:300 ist die Wahrscheinlichkeit eines Gendeffektes genauso hoch wie die Wahrscheinlichkeit durch die Punktion eine Fehlgeburt zu erleiden.

Also überleg Dir gut ... wieviel Du vorher testen lassen willst und was Du bei einem evtl. nicht so guten Ergebnis machen willst und denke immer daran, dass es sich nur um einen stat. Wert handelt und nix über die Gesundheit Deines Babys aussagt.


Was das Rauchen betrifft:
@trancerider - auch Passiv Rauchen schadet Deinem Baby und Dir ungemein - und Dein Freund soll auf keinen Fall in Deinem Beisein rauchen. Auch durch Mitrauchen in der Schwangerschaft steigt das Risiko für den plötzlichen Kindstod an.

Ich finde es echt genial, dass ihr alle sofort mit dem Rauchen aufgehört habt, als ihr wußtet, dass ihr schwanger seid.
*echt den Hut zieh*.
Euer Baby wird es euch danken.

Ich hoffe ihr haltet durch - es ist sicher schwer.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marie



Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 22.01.2007





BeitragVerfasst am: Do 29. Jun. 2006 7:55    Titel: hallo ihr beiden Antworten mit Zitat

vielen dank für eure antworten!!!Smile)

@steffi: ist das auch dein erstes? du hast ja fast gleich termin mit mir!Smile) machst du also auch die nackenfaltenmessung? wo machst du das, meine fä hat mir eine überweisung gegeben, ich soll mir eine klinik aussuchen und das dort machen lassen..

@jetzt hab ich deinen nickname vergessen, sorry...find ich so super von dir, dass du aufgehört hast für das zwergerl, ich hab auch die situation, dass der papa des kleinen qualmt (allerdings nur am balkon..Wink) und mir das zusehen schon sehr schwer fällt, aber ich rett mich halt mit gummibärlis drüber! und manchmal mach ich auch mal einen zug, aber eigentlich is eh voll grausig.

euch beiden alles, alles liebe und ich hof, wir hören uns noch öfter hier im forum!! glg* marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marie



Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 22.01.2007





BeitragVerfasst am: Do 29. Jun. 2006 8:16    Titel: @mama Antworten mit Zitat

auch dir vielen dank! ich hab in deinen nachrichten schon gelesen, dass du diesem test eher kritisch gegenüberstehst, war auch für mich der anstoss, darüber nachzudenken...aber ich denke, ich werd´s machen lassen, habe auch lange mit meinem partner darüber gesprochen, und so sind wir zu dem entschluss gelangt. habt ihr vielleicht irgendeinen tip klinik-mäßig in wien? habt ihr eine hebamme gehabt, mit der ihr auch im vorhinein schon in kontakt ward? und wenn ja, wie stellt man das an, so eine kennenzulernen? Smile)

vielen dank im voraus, ihr lieben! marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Do 29. Jun. 2006 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Also bei uns hat der FA die Nackenfalte gemessen und gemeint - alles o.k. damit war es erledigt. Diesen Bluttest wollten wir nicht machen ... haben uns im Internet informiert und da es eben kein wirkliches Ergebnis gibt - haben wir es nicht machen lassen.

Was die Hebammen betrifft - da Du ja in Wien wohnst - ruf am besten in einem Eltern-Kind-Zentrum an und frage nach einer Liste von Hebammen - die auch Kassenvertrag haben - weiss zwar nicht welche Leistungen da von der Kasse übernommen werden - aber sicher nicht schlecht.
Ich habe mir erst sehr spät eine Hebamme gesucht -weil ich ja ambulant entbunden habe und da braucht man eine Hebamme zur Nachsorge.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marie



Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 55
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 22.01.2007





BeitragVerfasst am: Do 29. Jun. 2006 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

@mama

ja super, das werd ich machen vielen dank! Smile

alles liebe und schöönen tag noch (bäh, bei dem wetter..Wink)

marie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast104
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 30. Jun. 2006 8:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ich habe aufgrund meines Alters (35) eine Nackenfaltenmessung und einen Combined Test machen lassen. In dem Alter zahlt das nämlich die Krankenkasse. Aber uns war auch von vorneherein klar das ich, wenn die Testergebnisse gezeigt hätten das ich gefärdet bin, auch eine Fruchtwasseruntersuchung machen hätte lassen. Wäre dabei herausgekommen das mein Kind behindert wäre, hätte ich mich auch zur Abtreibung entschlossen. Uns hat auch der Artzt gesagt, das wir die Tests nur dann machen lassen sollten, wenn wir auch schon ganz klar wüßten was es für Konsequenzen für uns hätte. Uns war aber schon von Anfang an klar das wir die Verantwortung für so einen Fall nicht gemeistert hätten. Gott sei Dank waren meine Werte alle sehr gut. Natürlich kann jetzt niemand ausschließen das nicht auch jetzt oder bei der Geburt was schief läuft. Das aber liegt nun bei anderen Mächten. Die Entscheidung war nicht leicht und die Tage bis zum Testergebnis waren sehr schlimm. Auch besteht bei der Fruchtwasseruntersuchung immer das Restrisiko von 2 % das es dadurch zu einer Fehlgeburt kommen kann. Ich rate daher jedem sich nur dann für einen Test zu entscheiden, wenn man ganz klar weiß was man im Falle des Falles machen würde und dazu auch stehen kann. Ansonsten einfach Vertrauen das alles Gut geht. Denn die psychsiche Belastung eine Entscheidung treffen zu müssen ist einfach enorm.
Nach oben
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Fr 30. Jun. 2006 8:54    Titel: Antworten mit Zitat

@nowan...

genau Deiner Meinung ... und super, dass die Ergebnisse alle pos. für euch waren.

Wünsche noch alles Liebe.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]