Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Die Geburt unseres Sohnes Maximilian

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburtsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kai



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 298

Meine Kinder:
MAXIMILIAN, 15.03.2011



BeitragVerfasst am: So 15. Jan. 2012 21:04    Titel: Die Geburt unseres Sohnes Maximilian Antworten mit Zitat

Laughing Wir hatten eine wunderschoene komplikationsfreie und schnelle Wassergeburt hinter uns !!!!!!!!!!!!! Das war unglaublich toll haette es mir nie ertraeumen koennen das wir das so super meistern und so schnell !!!!! und mein Mann war unglaublich toll und fuersorglich !!!!!!!!!!!!!!!!Ich Liebe meine Maenner Wink ueber alles!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 18. Jan. 2012 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

hallo!

herzlichen glückwunsch, klingt ja echt super die wassergeburt. hab es auch überlegt, weil ich mir das recht angenehm vorgestellt hab, aber beim 1. kind hats dran gehappert dass das ctg gerät für unterwasser nicht auffindbar war und beim 2. kind hatte ich ned mal mehr die zeit das nachthemd anzuziehen, so schnell ging es.

ja was würden wir ohne unsere männer machen... ohne die unterstützung von meinem mann hätt ichs eh ned gepackt. Very Happy

wie lang hat deine geburt gedauert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kai



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 298

Meine Kinder:
MAXIMILIAN, 15.03.2011



BeitragVerfasst am: Mi 18. Jan. 2012 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

Die geburt an sich hat eine dreiviertel stunde gedauert!fuer ca. zwei stunden starke wehen und dann ging es schwuppdiwupp Sun Time Und bei dir ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 19. Jan. 2012 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

wow ned schlecht, der kleine hats aber ganz eilig gehabt und das noch für die erste geburt. Very Happy
ich hatte beim 1. kind gute 5 std. starke wehen und beim 2. kind nur mehr 2,5 std., da war ich nur 15 min im kreissaal und der kleine war da.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kai



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 298

Meine Kinder:
MAXIMILIAN, 15.03.2011



BeitragVerfasst am: Do 19. Jan. 2012 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ja i bin schon Froh das das so war! Very Happy Die Hebamme hat auch gesagt das ist Suuuper ! Ich hatte so mit 18 std. gerechnet oder so .Denn bei unserer Familie sind eigendlich immer Schwergeburten oder Keiserschnitte gewesen .Und auch bei den Kursen wurde uns gesagt dass wie so mit 12 Std rechnen koennen mit Wehen und allem drumm und drann! So kann man sich auf eine Zweite Geburt besser einstellen von mir aus !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kai



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 298

Meine Kinder:
MAXIMILIAN, 15.03.2011



BeitragVerfasst am: Fr 20. Jan. 2012 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

Lisi , du bist ja eine schnelle bei der Geburt!Hoer dir das an !!!!
Eine Weit entfernte Verwandte hat 4 kinder .Das 1te hatte sie ganz normal im Spital entbunden .Das 2te kam im Aufzug im Krankenhaus. Das 3te kam im Auto auf die Welt (Ihr Mann hat muessen Stehen bleiben ). Das 4te kam zu Hause auf die Welt .Sie haben geschlafen , da wachte sie auf hatte wehen , sie weckte ihren mann dass es losgeht er soll sich anziehen , er hat sich rasant angezogen und da hatte Sie schon Presswehen und da war das baby(die anderen drei kinder haben von dem nicht mal was mitbekommen , sie wurden geweckt um das geschwisterchen zu begruessen) . Ihr Mann hat jetzt gesagt dass er keine Kinder mehr will , denn sonst muesste er Beruf wechseln auf Hebamme, und sie sagte dann wenn es so waere dann wuerde sie Morgens aufwachen und das Baby waere schon da wenn sie aufwachen wuerde!!!!( sie mussten matratze und Federbetten wegschmeissen da sie es nicht dertan haben mit irgendwas alles zu bedecken ) Was wir gelacht haben als sie uns das erzaehlten . Laughing Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 23. Jan. 2012 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

na oarg, das klingt wie eine lustige geschichte, aber dass das wirklich wahr ist, ist echt unglaublich. Laughing super, wie sie das alles so geschafft hat, ich hätte so angst gehabt, wenn ich nicht die versorgung und sicherheit vom spital gehabt hätte. bei mir wars eh knapp, hätte ich bissl länger gewartet mit wegfahren, wäre das kind wohl auch im auto zur welt gekommen, für mich der reinste horror. Shocked
beim 5. kind würde sie wahrscheinlich vom geschrei des babys aufgeweckt werden und von der geburt gar nix mehr mitbekommen. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kai



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 298

Meine Kinder:
MAXIMILIAN, 15.03.2011



BeitragVerfasst am: Mo 23. Jan. 2012 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

HAHAHAHAHAHAHAHAAH....Ja wirklich ! Heute hab ich sie wider begegnet und musste lachen ! Manchmal ist das Leben schon Lustig ! Hahahahahaha...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 23. Jan. 2012 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rosmarin87



Anmeldungsdatum: 10.06.2013
Beiträge: 17
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 19.12.2013





BeitragVerfasst am: Mo 24. Jun. 2013 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Wow! Das ging ja schnell! Herzlichen Glückwunsch!!!
Ich hoffe bei mir wird es genauso leicht passieren, wenn es irgendwann Mal soweit ist. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburtsberichte GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]