Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Abpumpen und Alkohol trinken?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kate123



Anmeldungsdatum: 12.02.2012
Beiträge: 2
Wohnort: Österreich/Burgenland

Meine Kinder:
Marie-Claire, 08.01.2012



BeitragVerfasst am: So 12. Feb. 2012 10:45    Titel: Abpumpen und Alkohol trinken? Antworten mit Zitat

Hallo !

Meine Mutter feiert nächste Woche ihren 40ten Geburtstag, und zu diesem Anlass würde ich gerne mal ein bisschen mehr als nur ein Gläschen Sekt trinken.. Nach 9 Monaten ohne Alkohol würde ich mich jetzt mal gerne wieder ein bisschen "austoben".
Nun meine Frage!
Wenn ich genug für einen Tag abpumpe , und am Abend 2, 3 Bier oder ein bisschen mehr Sekt trinke, und mit dem Stillen dann 24 Stunden warte, bin ich dann sicher wieder nüchtern?
Geht das oder schädigt das trotzdem die Kleine obwohl man keinen Alkohol mehr im Blut hat?
Hat jemand Erfahrungen damit oder sowas ähnliches schon gemacht?

Freue mich auf nette Antworten!
Ganz liebe Grüße
Katrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Jassi_89



Anmeldungsdatum: 29.07.2010
Beiträge: 416
Wohnort: Graz

Meine Kinder:
Raphael, 27.11.2010



BeitragVerfasst am: So 12. Feb. 2012 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Gute Frage - habe leider keine Ahung ich weiß nur das sich sekt oder bier gut auf die milch auswirken kann oder so Smile

ich würde einfach mal eine hebamme anrufen oder beim kinderarzt fragen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kai



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 298

Meine Kinder:
MAXIMILIAN, 15.03.2011



BeitragVerfasst am: So 12. Feb. 2012 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Abissl geht schon aber zu viel hmmm... wuerde net uebertreiben ! Trotzdem viel spass!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lilo22



Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 339

Meine Kinder:
Fabian, 15.03.2008
Paulina, 20.04.2010
Linus, 03.09.2011

BeitragVerfasst am: Mo 13. Feb. 2012 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würd darauf verzichten. Du kannst ja noch früh genug wieder was trinken. Das rennt dir nicht davon. Und obs jetzt noch 3 oder 4 Monate mehr ohne Rausch sind ist doch egal??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meinbaby



Anmeldungsdatum: 17.01.2012
Beiträge: 24
Wohnort: Österreich

Meine Kinder:
Elina, 22.09.2011



BeitragVerfasst am: Di 14. Feb. 2012 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Kenn mich da leider auch nicht so gut aus aber ich würde persönlich auch darauf verzichten. ich weiß es ist nicht immer so einfach aber ein paar monate kann man sicherlich noch warten, deinem Kind zu liebe Smile

aber vielleicht macht es ja wirklich nichts aus. frag mal einen arzt oder deine hebamme. wünsch dir viel spaß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Di 14. Feb. 2012 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

also ganz ehrlich: ich kenne KEINE stillende mutter (und ich kenne viele), die während der stillzeit KOMPLETT abstinent war! ich trink hin und wieder auch gern 1-2 gläschen sekt, das ist extrem milchfördernd und ich glaub dass es so ist wie in der schwangerschaft: übertreiben darf man die sache mit dem alkohol auf keinen fall, aber 2 glaserl sekt oder 2 bier während eines ganzen abends schadet deinem kind nicht.
sicher kannst du auch abpumpen wenn dir das lieber ist, v.a. wenn du tatsächlich vorhast, dich volllaufen zu lassen Rolling Eyes ! ich wollte dir nur meine erfahrung schildern.

ich hab vor kurzem 2 gläschen sekt getrunken und 6 std später wieder gestillt. bin richtig ausgeronnen Wink so viel milch hatte ich.

also dann, schönen abend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 15. Feb. 2012 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

hallo!

also ich würde es auch nicht übertreiben, aber so 2 glaserl sekt schaden sicher nicht. wie schon gesagt, ist das sogar milchbildend. die harten getränke würd ich auf jeden fall auslassen, aber so sekt, wein oder bier ist sicher in ordnung wenn es in maßen ist.
und abpumpen brauchst du nicht, weil sich der alkohol mit der zeit abbaut. aber wenn du dich besser fühlst, kannst du auch abpumpen. (ich habe das auch immer gemacht, wenn ich mal was getrunken habe).

ich versteh dich eh, wenn alle so lustig sind, mag man gern mitmachen und auch ein bissl einen rausch haben. das problem ist halt dass man nach 2 glaserl sekt eh kaum einen rausch zam bringt (also für mich ists zu wenig, deshalb lass ichs dann meistens weils eh nix bringt Wink .)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kate123



Anmeldungsdatum: 12.02.2012
Beiträge: 2
Wohnort: Österreich/Burgenland

Meine Kinder:
Marie-Claire, 08.01.2012



BeitragVerfasst am: Mi 15. Feb. 2012 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Hilfreichen Antworten!

Werde es eh nicht übertreiben mit dem Alkohol, ich denke ich werd sowiso nach ein , zwei Glaserl Sekt genug haben Wink

Und harte Getränke meide ich sowiso!

Glg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Mi 15. Feb. 2012 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

@ lisi: ich hab nach 2 glaserl sekt schon einen schwips! das reicht völlig! Laughing durch das stillen verträgt man ja eh nix..... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kai



Anmeldungsdatum: 15.01.2012
Beiträge: 298

Meine Kinder:
MAXIMILIAN, 15.03.2011



BeitragVerfasst am: Mi 15. Feb. 2012 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Laughing Stimmt Laughing 2 reichen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]