Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Richtige Ernährung für Kinder/Säuglinge ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maya



Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 39





BeitragVerfasst am: Sa 14. März. 2015 14:34    Titel: Richtige Ernährung für Kinder/Säuglinge ? Antworten mit Zitat

Was ein Kind an Ernährungen lernt wird es auch im späteren Leben beibehalten. Wie verkauft man einem Kind Körnerbrot, Käse und Gemüse/Obst, anstelle der ungesunden Dinge ? Natürlich soll es auch mal was Süßes geben aber man sollte das alles nicht übertreiben.

Könnt ihr mir denn sagen wie ihr das alles regelt ?
Man sollte sein Knd natürlich nicht vollkommen von Süßen abschotten, das geht auch gar nicht, schließlich gibt es genug Wege es zu beschaffen. Wie macht ihr es ? Und welchen Mix benutzt ihr denn da ?

Es würde natürlich sehr helfen wenn ihr mir Anhaltspunkte und sowas geben könnt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
noora



Anmeldungsdatum: 15.12.2013
Beiträge: 48

Meine Kinder:
Tim, 19.02.2012



BeitragVerfasst am: Sa 14. März. 2015 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hey !

Also ich habe meine beiden Kinder immer gesund ernährt. Sie bekamen vollwertige Lebensmittel kein Weissmehl und kein Zucker und Neid ist nie aufgekommen weil sie es ja nicht anders kannten !!
Und mit den Süßigkeiten sollte man auch nicht so streng sein, denn ab und zu kann man den kleinen auch eine Freude machen oder auch mal Zuhause einen Kuchen backen oder so Wink


Ihr könnt euch ja auch vielleicht im Internet informieren, denke dass es so auch viel mehr Anhaltspunkte gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miley



Anmeldungsdatum: 25.03.2015
Beiträge: 7
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
One, 10.04.2006
Two, 22.07.2010


BeitragVerfasst am: Do 26. März. 2015 16:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe während der Schwangerschaft mich schon mit dem Thema Ernährung auseinandergesetzt und etliche Bücher verschlungen. Was bei uns sehr gut geholfen hat war spielerisch zu vermitteln, dass man auch mal Dinge essen muss, die man nicht so gerne mag. Auch das ausprobieren der verschiedenen Geschmacksrichtungen hat dazu gut beigetragen, sowie das mithelfen bei der Zubereitung.

Ich habe aber auch gerade mal im Netz geschaut, dort findet man auch hilfreiche Tipps und Tricks, da kann man sich denke ich auch sehr gut informieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lolchen



Anmeldungsdatum: 31.12.2015
Beiträge: 1
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Johannes, 04.06.2015



BeitragVerfasst am: Do 31. Dez. 2015 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Ich habe eine Zeit lang Ernährungswissenschaften studiert und Ernährung spielt für mich eine sehr wichtige Rolle. Mein Sohn wurde 7 Monate durchgestillt (er wollte nichts anderes essen).
Seit 5 Monaten fütterie ich zu. Ich möchte keine fertigen Gläschen kaufen, sondern mache immer alles selbst. Wir haben einen kleinen Bioladen bei uns um die Ecke (dazu Hofladen, Liechtensteinstrasse 73, Wien) und da kauf ich das frische Gemüse täglich ein (alles bio- preislich wirklich sehr in Ordnung). Ich lege wert darauf dass er beim Einkauf dabei ist (die Besitzer von dem Hofladen haben auch ein kleines Kind und beraten einem da sehr gerne) und auch bei der Zubereitung. Er ist mit vollem Interesse dabei und für mich ist es einfach wichtig dass er teilnimmt am ,,Nahrungsprozess''.
Wenn immer selbst gekocht wird kann man natürlich den Zucker- Fett- Konsevierungsmittelgehalt steuern Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bernhard



Anmeldungsdatum: 23.06.2014
Beiträge: 6
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: Di 14. Jun. 2016 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Viel Obst und alles püriert!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]