Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Zahncreme?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Alternativ - Ecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schäfchen



Anmeldungsdatum: 30.08.2006
Beiträge: 11

Meine Kinder:
Eileen Yara, 21.11.2005



BeitragVerfasst am: Mi 30. Aug. 2006 0:47    Titel: Zahncreme? Antworten mit Zitat

Hallo, bei Eileen ist endlich der erste Zahn durch gebrochen und jetzt frage ich mich was zur Zahnpflege?

Ich bin ein Fan der Wel*da Calendula Serie und verwende nahezu nur solche Produkte.
Jetzt hätte ich auch davon eine Kinderzahncreme gesehen, die frei von Zuckerausstauschstoffen und ähnlichem Zeugs ist.
Meint ihr ist die "Putzleistung" gleich gut wie bei den anderen?

Welche Zahnbürste für die ersten Zähnchen Question

Dankeschön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Petra



Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 971
Wohnort: Wien 1230

Geburtstermin: 06.06.2009

Meine Kinder:
Matthias, 11.04.2000
Marcel, 19.04.2002
Melina, 16.03.2007

BeitragVerfasst am: Mi 30. Aug. 2006 6:59    Titel: Antworten mit Zitat

Die ist sicher genau so gut falls du dir da nicht sicher bist dann kannst du ja einen Zahnartzt Fragen aber auch ich bin ein Fän von Weleda weil alle sachen Öko Test sehr gut sind !

LG Petra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schäfchen



Anmeldungsdatum: 30.08.2006
Beiträge: 11

Meine Kinder:
Eileen Yara, 21.11.2005



BeitragVerfasst am: Mi 30. Aug. 2006 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

Lol!! Ja eine sehr gute Idee einen Zahnarzt zu fragen, warum kam ich da selber nicht drauf Laughing

Dankeschön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 30. Aug. 2006 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

ich ahb fast da erste jahr, die zähne mit wasser und wattestäbchen geputzt. erst steit kurzer zeit putz ich mit oral b für baby ( hatten auch shcon dr. best) und die zahncreme heißt elmex für kinder und wurde von zahnarzt empfohlen.

red rose in hat mir in diesem forum erklärt, dass die mechanische reinigung wichtiger ist, als die zahnpasta.....
Nach oben
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Mi 30. Aug. 2006 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ja genau, die mechan. Reinigung ist wichtiger ...
Wir verwenden auch die Weleda Kinderzahncreme - sind auch Fans von Weleda.
Bei der Weleda ist kein Fluor drinnen, was gut ist, weil die meisten ja zusätzlich Fluor geben und es somit zu keiner Überdosierung kommen kann.
Der Sinn von Fluorgaben ist eh noch umstritten.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: Do 31. Aug. 2006 0:09    Titel: Antworten mit Zitat

lt. Auskunft meiner Zahnärztin sollte man sowieso erst dann Zahnpasta verwenden, wenn das Kind "alt" genug ist, sie auszuspucken!
Also nur mit Wasser und Zahnbürste reinigen-denn, wenn das Kind jedes Mal Zähne putzen auch nur ein wenig schluckt, summiert sich das auch ganz schön und ist nicht so gesund!

lg
Red Rose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Do 31. Aug. 2006 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

red rose,

ich hab jetzt in einem hefterl vom pga (die bilden die zahngesundheitserzieherinnen in linz aus) gelesen, dass man zahnpasta schon ziemilch früh verwenden kann. es steht zwar nicht wörtlich dabei, ab wann, aber sie meinen, dass pasta die eblagsentfernung erleichter und darüber hinaus den zahnschmelz stärkt. schwierig!!!!!!!


ich benutze bei hannah pasta, obwohl sie noch nicht ausspuckt. ich hab eigentlich kein schlechtes gefühl dabei. es ist nicht so leicht, man hört und liest viele verschieden informationen. Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
Nach oben
Red Rose



Anmeldungsdatum: 10.06.2006
Beiträge: 756





BeitragVerfasst am: Fr 01. Sep. 2006 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

@andrea81
Natürlich erleichtert Zahnpasta die Belagsentfernung und stärkt den Zahnschmelz. Aber im Normalfall gibst Du ja eh Fluortabletten so lange, bis mit Zahnpasta geputzt werden kann und das ist ja der Grund, warum Du sie gibst, um den Zahnschmelz zu stärken. Wenn man ordentlich mit der Zahnbürste(!) putzt, kann man bestimmt auch den Belag ausreichend entfernen (Aussage meiner Zahnärztin- und ich denke auch, dass es so ist).
Hast Du auf diesem Prospekt keine Tel. Nr. angeführt? Vielleicht kannst Du Dich da ja tel. beraten lassen? Wäre bestimmt sehr interessant!
Du hast schon Recht, es gibt oft so viele unterschiedliche Meinungen und ich will ja auch nicht behaupten, dass meine Zahnärztin immer 100% Recht haben muss.
Aber an irgendwas muss man sich ja festhalten und da es für mich, wie gesagt, vom Bauchgefühl her einleuchtend ist, erst Pasta zu verwenden, wenn das Kind ausspucken kann, handhabe ich das auch so!
Wenn Du mehr darüber in Erfahrung bringen kannst, so poste es bitte hier!

lg
Red Rose
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MaxKunst



Anmeldungsdatum: 11.01.2009
Beiträge: 2
Wohnort: Wien





BeitragVerfasst am: So 11. Jan. 2009 12:17    Titel: Lappen und ohne Fluor... Antworten mit Zitat

...sagte mir mein Zahnarzt.
Und so hab ichs auch gemacht bisher. Von fluorhaltigen Produkten wird inzwischen immer häufiger abgeraten, da diese im Verdacht stehe, da diese nach neueren Erkenntnissen das Baby dumm zu machen.

Richtiger dürfte es sein, die 2-ten Zähne mit einem Zahnlack zu versehen Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Biggi



Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 85
Wohnort: NÖ

Geburtstermin: 27.05.2007

Meine Kinder:
Alexander, 28.05.2007



BeitragVerfasst am: Sa 07. Feb. 2009 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

laut meiner KIÄ sollte man bereits ab dem 1. zahn einen tupfen zahncreme benützen wegen härtung des zahnschmelzes. wir verwenden elmex kinderzahncreme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Alternativ - Ecke GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]