Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Milchschorf [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: So 15. Apr. 2007 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

einmal am tag sollte reichen den kopf einzuölen - musst net immer!!!
ich habs halt so gemacht weil ich es richtig fand - hab vielleicht eh übertrieben! zweimal am tag und dann über nacht! aber da ich das so oft gemacht hatte ging es schnell weg!!!!!!

kann dir halt eben nur sagen was ich gemacht hab!!!
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
sunnybabii



Anmeldungsdatum: 24.09.2006
Beiträge: 643
Wohnort: Wien, 23

Meine Kinder:
David Pascal, 01.03.2007
Mein Geburtstag, 06.11.1987


BeitragVerfasst am: So 15. Apr. 2007 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

ahso ... naja wollte eh am do den kiarzt fragen was das ist und was ich dagegen machn kann aber wenns so ist mach ich das gleich und wenns ned da ist kanns ja auch ned schaden es trotzdem zu machen !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: So 15. Apr. 2007 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Carina ich öl sie auch 2 mal am Tag mit Weleda öl.
Hab ich von der Eltern-beratung bekommen.
und wie beschrieben wenn wir Bade Tag haben schmier ich ihr
Oliven-Öl mittels Wattebausch drauf und lass es auch einwirken/ziehen +Häupchen und nbeim letzten Waschgang eine ganze einölung Laughing
im Handtuch einziehen lassen nicht abrubbeln.
Ich kuschle mit Samantha noch ein wenig bevor ich sie in die Wäsche schmeiss und ich hab den Schorf fast weg.
es sind nur mehr ein paar Schuppen.

Und ja das hat fast jedes Baby wie schon gesagt verschwindet er sobald sich das Haarkleid verdichtet.
Man kann nur einölen und leicht auskämmen
alles andre ist unnötig und kostspielig.

Carina das ich als Mutter dagegen nix tu,geschweige soooooooooo spät erst reagiere ist schon komisch.
Obwohl ich schon wusste das meine Milchschorf hat,
bin ich trotzdem gleich zur Onkel Doktore gerannt.
Man weiss ja nie!
Wie man sieht doch nicht so ungefährlich,
wie man glaubt.
Nach oben
sunnybabii



Anmeldungsdatum: 24.09.2006
Beiträge: 643
Wohnort: Wien, 23

Meine Kinder:
David Pascal, 01.03.2007
Mein Geburtstag, 06.11.1987


BeitragVerfasst am: So 15. Apr. 2007 22:28    Titel: Antworten mit Zitat

naguti dann mach ich das ab mrogen gleich muss erst ein öl kaufen haben keins (o-öl)*Gg* bzw zum bipa gehen weil ich ihn nicht einölen woltle und deswegen nur cremes daheim habe !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: So 15. Apr. 2007 23:05    Titel: Antworten mit Zitat

tina1908 hat Folgendes geschrieben:
Carina ich öl sie auch 2 mal am Tag mit Weleda öl.
Hab ich von der Eltern-beratung bekommen.
und wie beschrieben wenn wir Bade Tag haben schmier ich ihr
Oliven-Öl mittels Wattebausch drauf und lass es auch einwirken/ziehen +Häupchen und nbeim letzten Waschgang eine ganze einölung Laughing
im Handtuch einziehen lassen nicht abrubbeln.
Ich kuschle mit Samantha noch ein wenig bevor ich sie in die Wäsche schmeiss und ich hab den Schorf fast weg.
es sind nur mehr ein paar Schuppen.

Shocked Shocked Shocked die arme maus he Laughing Laughing Laughing Wink Wink Wink (schmäääääääh)


tina1908 hat Folgendes geschrieben:
Und ja das hat fast jedes Baby wie schon gesagt verschwindet er sobald sich das Haarkleid verdichtet.
Man kann nur einölen und leicht auskämmen
alles andre ist unnötig und kostspielig.

was meinst mit alles andre is kostspielig? mach ja nix außer kämmen und ölen bzw hab nix andres gemacht!


tina1908 hat Folgendes geschrieben:
Carina das ich als Mutter dagegen nix tu,geschweige soooooooooo spät erst reagiere ist schon komisch.
Obwohl ich schon wusste das meine Milchschorf hat,
bin ich trotzdem gleich zur Onkel Doktore gerannt.
Man weiss ja nie!
Wie man sieht doch nicht so ungefährlich,
wie man glaubt.


ähm ... hab i was falsch gemacht? komm scho wieder net mit hab i da aber eh grad vorhin im msn erklärt! Embarassed
Nach oben
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: So 15. Apr. 2007 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

Na die Mutter vom Kiderarzt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Rolling Eyes
Na du biost ma heut eine Laughing

Und zu dem kostspielig sein
es gibt angeblich ein paar Spezial-Mittel gegen Milchschorf(Waschgel,Öl,...) sau teuer und hilft genauso viel wie gar nix tun. Confused
Drum!"
Nach oben
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: So 15. Apr. 2007 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

achso DIE tussi meintest du!!!!

ja i mein so a schorf is ja net unsichtbar aber bitte ....
Nach oben
Sonschgo



Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 325
Wohnort: Oberösterreich

Meine Kinder:
Sebastian, 09.07.2006


mein Geburtstag, 24.01.1980

BeitragVerfasst am: Mo 16. Apr. 2007 7:47    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Tipps, aber das hab ich leider auch schon alles ausprobiert bzw. mach ich heute noch. Der Kleine ist jetzt 9 Monate und es seine Haare sind schon sehr gewachsen und dicht geworden (überleg schon wegen Friseur) und der Milchschorf ist noch immer da. Der Arzt hat auch gemeint, dass er schon mal weggehen wird und man braucht sich deswegen keine Sorgen machen, manche Kinder haben das sogar noch in der Volksschule. Vielleicht helfen ja die Globuli, ich geb sie ja erst seit zwei Wochen. Mehr kann man ja nicht machen und weh tuts ihm ja nicht. Mich hats eben nur interessiert was ihr so dagegen macht bzw. gemacht habt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast105
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 16. Apr. 2007 9:30    Titel: ... Antworten mit Zitat

Also mir hat mein Kinderarzt gesagt, dass es die neuesten Forschungsergebnisse zeigen, dass am Kopf gar kein Milchschorf entstehen kann, sondern nach neuesten Erkenntnissen nur im Gesicht auf den Wangen (weil ja Marcel diesen Ausschlag hatte und da hat er mir das gesagt). Aber sorry, jetzt weiß ich natürlich nicht mehr, was er mir gesagt hat, was das am Kopf dann sein soll. Werde einmal googlen ob ich was finde.
Nach oben
Gast289
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 16. Apr. 2007 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

wennst zu viel googelst wird da schlecht.
war bei mir so und ich bekam panik Shocked
aba wurscht.
hoff das beste
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]