Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


zu wenig (nahrhafte) milch [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Di 03. Feb. 2009 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mama 20!

Hast dus schon mit Saab-Tropfen gegen die Blähungen probiert?

Bei Lena hat das sehr gut gewirkt... weiters gibt es Kreuzkümmelzäpfchen die gut sind... Lass dich mal in der Apotheke beraten... die Babys brauchen wirklich nicht mehr soo starke Blähungen durchstehen heutzutage, da kann dir die Apotheke sicher helfen! Ja man will eigentlich nichts geben, nur diese Saabtropfen wirken wie ein Schaumlösendes Mittel und kommen erst gar nicht aus dem Darmtrakt raus in andere Körperteile... als vollkommen harmlos! dieser Schaum der sich bildet istr nämlich das Hauptproblem bei Blähungen, zerfällt der dann geht die Luft leichter raus...

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Di 03. Feb. 2009 23:41    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Mama20,
gib nicht auf! Ich hatte ja die enormen Probleme mit stillen, weil die Kleine nach dem Stillmarathon noch immer die Brust anbrüllte. Nun stille ich wieder voll (nach ca 3 Wochen zufüttern) und es funktioniert! Ausschlaggebend war ein Tipp der Kinderärztin - sie meinte, ich soll das Zufüttern einfach mal weglassen weil von 60ml die Kleine nicht satt wird, das sei wie eine Nachspeise. Und es klappte. Muss dazu sagen, dass ich UNBEDINGT voll stillen wollte, das psychische ist enorm wichtig. Zur Unterstützung nahm ich Milchbildungstropfen von Similasan, massierte die Brust mit Stillöl von Weleda und trank regelmäßig mehrere Tassen Stilltee.
Mit pumpen kenne ich mich nicht aus, hab nicht gepumpt - kann daher keine Tipps geben. Aber das ist ja quasi ein vortäuschen des stillens und regt ja auch die Milchproduktion an.
Frag einfach eine Stillberaterin, die kann sicher helfen! Drück dir alle Daumen und wünsch dir dass es (wie bei mir) klappt.

Berichte, wenn es was neues gibt!
Kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mi 04. Feb. 2009 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Wenn ich das Gefühl hab das ich zu wenig Milch hab hilft mir auch immer ein paar Schluck Bier und ein paar Stunden später hab ich wieder genug. Allerdings würde ich auf gar keinen Fall Weißbier bzw Dunkles Bier nehmen den das kann auch blähungen verursachen. Sekt hat auch die selbe Milchbildende wirkung.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Do 05. Feb. 2009 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Also gibt es auch "angenehme" Wege die Milchbildung anzuregen, nicht nur grauslige Tees Very Happy Na wenn ich das gewusst hätte Very Happy

*gg*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Do 05. Feb. 2009 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ja! Ich kann mich nur anschließen - hin und wieder (bei mir half auch dunkles, ich hatte keine Blähungen und mein Kind auch nicht) Bier kann Wunder wirken. Malzbier hat zB keinen Alkohol, schmeckt mir aber auch nicht... Wink

Kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Stillen GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]