Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Eure Meinungen zu einer Hausgeburt ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jakob



Anmeldungsdatum: 04.11.2014
Beiträge: 47





BeitragVerfasst am: Di 26. Jan. 2016 19:15    Titel: Eure Meinungen zu einer Hausgeburt ? Antworten mit Zitat

Meine Schwester ist schwanger und bereitet sich schon langsam auf das Mama sein vor.
Heißt: Der Termin ist in 8 Wochen. Jedoch kam ihr erstes Baby auch 3 Wochen zu früh.

Da sie eher ländlich wohnt und der Schnee dort schon mehr als 1 Meter steht, hat die sich gedacht, dass die eine Hausgeburt macht.
Ich war nicht so überzeugt davon aber möchte mich erst einmal informieren bevor ich urteile.

Hat denn jemand von euch schon sowas durch ? Was sind eure Meinungen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
gelsa



Anmeldungsdatum: 04.11.2014
Beiträge: 24





BeitragVerfasst am: Di 26. Jan. 2016 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wünsche deiner Schwester als erstes alles gute Smile
Nun mal zur Hausgeburt. Früher hat man diese ständig gemacht, heute aber werden Eltern, die sich für diese Art der Entbindung entscheiden, meist als Exoten belächelt oder von Frauenärzten und Bekannten als verantwortungslos hingestellt.
Ich finde, man sollte da nicht so konservativ sein. Denn Tatsache ist, dass bei einer normal verlaufenden Schwangerschaft eine Hausgeburt genauso sicher ist wie eine Entbindung im Geburtshaus oder in der Klinik. Das kann man sich auch online ...sundheits-magazin.net/8135-wie-sicher-ist-eine-hausgeburt.html alles durchlesen.

Für viele Mamas ist die Geburt im eigene Haus, oder den eigenen vier Wänden eine gewisse Sicherheit. Ist ja auch alles schön und gut, nur würde ich noch einmal zur Sicherheit einen Arzt dabei haben oder die Hebamme.

Lasst euch noch einmal beraten und entscheidet dann. Viel Glück Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NettieB



Anmeldungsdatum: 24.02.2016
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

Meine Kinder:
Lara, 06.06.2007



BeitragVerfasst am: Do 25. Feb. 2016 10:51    Titel: Hausgeburt Antworten mit Zitat

Hallo also jedem das seine wenn sie eine Hebamme hat die das macht warum nicht.

Wenn alles gut geht ist dageben sicher nichts einzuwenden aber man weiß ja nie ob man nicht doch einen Arzt braucht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marbel



Anmeldungsdatum: 21.10.2013
Beiträge: 34
Wohnort: Köln

Geburtstermin: 07.04.1980

Meine Kinder:
Elias, 24.12.2013



BeitragVerfasst am: Do 25. Feb. 2016 15:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke auch das es jeden seine eigene Entscheidung sein sollte. Solang mit der Mutter und dem Kind alles okay ist und es auch in der Schwangerschaft keine weiteren Probleme aufgetreten sind, dann sollte dem eigentlich nichts im Weg stehen. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hermine23



Anmeldungsdatum: 13.05.2016
Beiträge: 27





BeitragVerfasst am: Do 04. Mai. 2017 6:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin derselben Meinung. Wenn Du es wirklich willst, es dir und dem Baby gut geht, kannst du es auf jeden Fall probieren.
Bespreche aber alles zuerst mit deinem Hausarzt. Dieser kann dir sicherlich weiterhelfen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glitterlina



Anmeldungsdatum: 20.10.2017
Beiträge: 9





BeitragVerfasst am: So 22. Okt. 2017 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke auch mal, sowas muss man selbst entscheiden, ich kanns mir für mich nicht vorstellen, aber wenn jemand da die Vorteile überwiesen sieht, dann soll er das probieren, und natürlich brauch man ja auch einen guten Arzt, der einem da trotzdem durchhilft. Gibts denn eine finale Entscheidung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]