Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Lilly's großer Tag
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburtsberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Maggie86



Anmeldungsdatum: 17.03.2007
Beiträge: 4
Wohnort: Bergkamen

Meine Kinder:
Lilly, 02.03.2005



BeitragVerfasst am: Sa 17. März. 2007 1:25    Titel: Lilly's großer Tag Antworten mit Zitat

Ist zwar ziemlich spät, aber ich gebe immer gerne meinen Senf dazu.

Bei uns ging es eigentlich ziemlich fix. Lilly's Geburtstermin war für den 2.4.2005 ausgerechnet.

Ich besuchte in der Schwangerschaft einen Geburtsvorbereitungskurs, da ich ursprünglich gerne im Geburtshaus entbunden hätte, da ich Krankenhäuser total hasse!

Auch am 1.3.2005 war wieder der Kurs. Als wir um 18.50h da ankamen hatte ich schon fürchterliche Rückenschmerzen-ich bin die ganze Zeit in unserem Raum rumgeschlichen wie "Falsch-Geld". Solche Rückenschmerzen hatte ich bis Dato noch nie.
Edina, meine Hebamme, erzählte fleißig das man eine Frau, die kurz vor der Geburt steht zum Beispiel daran erkennt, das sie die sauberen, noch nicht benutzten Reifen des Kinderwagens putzt, oder ein völlig aufgedunsenes Gesicht hat... (Wenn sie das alles weiß-warum hat sie es bei mir nicht gesehen?!)

Der Kurs war vorbei und ich bin mit meiner "Schwiegermutter", die mit mir den Kurs besuchte kurz zu mir nach Hause was holen, weil wir eigentlich noch weiter wollten.

Ich musste mich wegen den starken Rückenschmerzen kurz setzten und so haben wir noch eine geraucht.Als ich aufstand lief mir plötzlich Wasser die Beine runter-es hörte gar nicht mehr auf und ich bekam es mit der Angst zu tun "Es ist doch noch viel zu früh!!!"

Wieder ab zum Geburtshaus-Edina nachgeguckt und die grandiose Botschaft war "Wir müssen schnell ins Krankenhaus-das Kind kommt, der Kopf ist schon zusehen und ich darf Dich hier nicht entbinden, weil es zu früh ist und zuviel passieren könnte!"

Ab zum Krankenhaus in dem sie Belegbetten hat-auf der Fahrt ist der Ring, den ich im 6. Monat wg. Vorzeitigen Wehen und offenem Muttermund (4! cm) bekam schon "rausgeflutscht".

Im Krankenhaus angekommen waren meine Rückenschmerzen (die sich mittlerweile als Wehen entpuppt haben) kaum noch erträglich.

Inzwischen war es schon 23.30h und ich bin 'ne ganze Weile immer zwischen Wanne und Bett umhergewandert-bis ich endlich um 3.20h die erste Presswehe bekam und Lilly's Köpfchen draussen war dann kam noch eine und ich hatte um 3.30h mein Kerngesundes 2000 Gramm schweres, 47cm Großes Mädchen auf meinem Bauch liegen.

Ihr Papi konnte gar nix mehr dazu sagen, er war zu überwältigt von dem eben erlebten-er grinste vor sich hin und seine Eltern haben geweint vor Freude.

Wir hatten nun noch sechs Tage Krankenhaus vor uns und konnten dann endlich nach Hause unsere "Kleine Familie" geniessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
trancerider04



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Kamen

Meine Kinder:
Dwayne Andrew, 16.09.2006
mei Burzeltag, 14.08.1988


BeitragVerfasst am: Sa 17. März. 2007 2:53    Titel: Antworten mit Zitat

schoener Bericht !

und kleines Baby .aber ist die kleine ja trotzdem noch ;D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kathrin M.b.b



Anmeldungsdatum: 18.01.2007
Beiträge: 163
Wohnort: München

Meine Kinder:
Cecilia Lorraine, 10.11.2004
Riccardo Miguel, 21.11.2006


BeitragVerfasst am: So 18. März. 2007 0:23    Titel: Antworten mit Zitat

Das war aber mal ne rasante Geschicht. Schön das es Euch beiden so gut geht.

Alles gute weiterhin, Kathrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast368
Gast








BeitragVerfasst am: So 25. März. 2007 9:55    Titel: Antworten mit Zitat

Alles liebe von mir!!!!

Schöne Zeit und genieße es!! Wink
Nach oben
sunnybabii



Anmeldungsdatum: 24.09.2006
Beiträge: 643
Wohnort: Wien, 23

Meine Kinder:
David Pascal, 01.03.2007
Mein Geburtstag, 06.11.1987


BeitragVerfasst am: So 25. März. 2007 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

herzlichen glückwunsch !!!

naja da sieht man dass die zwerge das machen worauf sie lust haben !!!

wünsch euch eine schöne zeit..

glg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rotterdam_nl



Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1099
Wohnort: Stmk

Meine Kinder:
Jan Christian, 13.02.2007



BeitragVerfasst am: So 25. März. 2007 17:15    Titel: Re: Lilly's großer Tag Antworten mit Zitat

Maggie86 hat Folgendes geschrieben:
und so haben wir noch eine geraucht.


Shocked Shocked Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: So 25. März. 2007 19:06    Titel: Re: Lilly's großer Tag Antworten mit Zitat

rotterdam_nl hat Folgendes geschrieben:
Maggie86 hat Folgendes geschrieben:
und so haben wir noch eine geraucht.


Shocked Shocked Shocked


kann dir nur beipflichten...

meine freundin hat am 22. märz ihr 3. kind entbunden und die hat auch noch schnell vor der spitaltür eine geraucht und bei den presswehen wollte sie auch noch mal raus um ein zu heizen.... hat uns ihr mann erzählt....

VÖLLIG UNVERSTÄNDLICH Mad
Nach oben
trancerider04



Anmeldungsdatum: 06.05.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Kamen

Meine Kinder:
Dwayne Andrew, 16.09.2006
mei Burzeltag, 14.08.1988


BeitragVerfasst am: So 25. März. 2007 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Jeder mensch tut das wa er will ob wir es gufinden oder nicht

Ich habe nicht eine kippe in der SS angerueht und wuerde es auch nicht tun!

Ich bin der meinung das kinder dadurch kleiner werden koenn als andere..

Aber jeder ist fuer sich und sein kind selbst verantwortlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: So 25. März. 2007 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

trancerider04 hat Folgendes geschrieben:


Aber jeder ist fuer sich und sein kind selbst verantwortlich


ja und manchmal ist da eben schaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaad Sad
Nach oben
Gast568
Gast








BeitragVerfasst am: So 25. März. 2007 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

ging ja schnell.

ABER das rauchen heiß ich auch nicht gut Confused

hab vor kurzem eine schwangere (6 monat) kennengelernt. sie raucht, trinkt alkohol und viel kaffee.. ich konnte nur den kopfschütteln.

das beste war ja, als wir einkaufen waren, hat ihr freund ein cola ins wagerl getan. ihr kommentar: "schatzi, pack bitte mineral auch ein. ich darf ja kein cola trinken, weil ich ja schwanger bin" Shocked
ich glaub, das wäre das geringere übel gewesen...

lg
birgit
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburtsberichte GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]