Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Test positiv - ich kanns gar nicht glauben !!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tanja



Anmeldungsdatum: 09.03.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Linz

Geburtstermin: 30.07.2008

Meine Kinder:
mein Geb., 22.01.1980



BeitragVerfasst am: Mo 03. Dez. 2007 16:18    Titel: Test positiv - ich kanns gar nicht glauben !!! Antworten mit Zitat

Hallo Leute!

Ich kann gar nicht glauben was ich euch jetzt schreibe.
Auf meinem Schwangerschaftstest steht "SCHWANGER". groß und deutlich...

Ich bin jetzt 11 Tage überfällig und habe heute den Test gemacht. Typ "Clearblue" aus der Apotheke.
Was sagt ihr.... darf ich mich schon freuen (mich zerreißts schon fast innerlich Very Happy ), oder ist der Test eher nicht so zuverlässig... auch wenn auf der Packung 99 % zuverlässig steht?????

Ich kanns gar nicht glauben.... nach so vielen vergeblichen Versuchen und auch schon hoffnungsvollen Tests. Ich hab mir ja auch immer Trost bei euch gesucht - und gefunden!

Wie gehts jetzt weiter? Ich kann gar nicht klar denken.
Ich sollte wahrscheinlich einen Arzttermin ausmachen, oder? Meine Ärztin ist heute nicht mehr da. Ich werde sie morgen anrufen.
Wann kann man denn die erste Untersuchung durchführen???

Einige Symptome hab ich auch: meine Brustwarzen sind sehr empfindlich und schmerzen, mir ist - wenn ich im Bett liege - leicht übel und ich habe ziemliches Sodbrennen.
Das wären doch Zeichen für eine tatsächliche Schwangerschaft, oder???

Ich freue mich schon auf eure Antworten!
Very Happy Question Laughing Laughing Laughing Laughing Question Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
andrea001



Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 511

Meine Kinder:
Magdalena, 24.07.2007
Theresa Marie, 18.06.2009


BeitragVerfasst am: Di 04. Dez. 2007 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Das freut mich aber dass es geklappt hat! Wie lange habt ihr nun schon gebastelt?

Würde erst so in der 6-7 SSW zum Docktor gehen - da siehst du dann schon das Herz schlagen!
Aber das ist ja dann eh bald bei dir soweit wenn du schon 11 Tage überfällig bist!
Ja - die Anzeichen sprechen dafür - außer das Sodbrennen - kann mir eigentlich nicht vorstellen dass das schon in der Anfangsphase da ist - das ist ja dann erst so wenn kein Platz mehr im Bauch ist! Das war auf jeden Fall bei mir so - und so hab ich es auch gelesen!

Wünsche euch auf jeden Fall viel Glück und alles Gute!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanja



Anmeldungsdatum: 09.03.2007
Beiträge: 25
Wohnort: Linz

Geburtstermin: 30.07.2008

Meine Kinder:
mein Geb., 22.01.1980



BeitragVerfasst am: Di 04. Dez. 2007 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, Andrea für Deine nette Antwort.

Habe heute bei meiner Gyn angerufen. Die Sprechstundenhilfe meinte die erste Untersuchung sei erst in der 11.-16. Woche zu machen.

Da hab ich mal gefragt, ob man vorher nichts sieht, oder ob man vorher keine Untersuchung machen kann... schließlich möchte ich ja auch Gewissheit haben.

Sie hat mir dann angeboten, dass ich am 21.12. hinkomme (da bin ich schon in der 8. (?) Woche) und sie dann einen Ultraschall machen (der kostet aber € 27,--). Danach haben sie 2 Wochen Betriebsurlaub und dann irgendwann wär die 1. Mutter-Kind-Pass-Untersuchung, oder so....

ich hab mich nicht wirklich ausgekannt... war irgendwie komisch... Nur weil die Sprechstundenhilfe ständig damit zu tun hat, heißt das nicht, dass ich mich auch total auskenne, noch dazu da es meine erste Schwangerschaft ist.

Wie ist das bei euch? Sind eure Ärzte bzw. deren Sprechstundenhilfen auch so komisch???
Ich überleg mir ehrlich ob ich mir nicht für die Schwangerschaft einen anderen Gyn suchen soll.
Bisher war ich ja immer nur einmal im Jahr zur Routinekontrolle bei meiner Gyn. Da hab ich nie irgendwelche großartigen Fragen gehabt, und hab daher auch kein Problem mit ihr bzw. mit der Sprechstundenhilfe gehabt.
Was würdet ihr tun?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Di 04. Dez. 2007 20:12    Titel: frauenarzt Antworten mit Zitat

Hi! Erst mal herzlichen Glückwunsch, der Test stimmt sicher und deine Symptome auch.

Zu deinen Schilderungen mit der Sprechstundenhilfe bzw Frauenarzt: Mir ist es ähnlich ergangen, ich fühlte mich in der Zeit als ich nicht schwanger war bestens betreut und versorgt, mein Gyn war/ist ein sehr sehr netter, als ich mir zB die Hormonspirale einsetzen ließ war er so was von einfühlsam. Aber als ich schwanger wurde, änderte sich das schlagartig, ich hab keine Ahnung warum.
Nun hatte ich ja leider eine FG und somit war klar dass ich den Arzt wechseln soll. Ich denke man muss sich einfach wohl und angenommen fühlen sowohl als Nicht-schwangere als auch als schwangere. nach dem Kommentar "schau ma mal ob das überhaupt was wird" war klar, dass dies nicht der Arzt meines vertrauens sein kann.

Und nachdem ich nun den Gyn gewechselt hab, fühl ich mich sehr wohl, auch die Sprechstundenhilfe ist mir viiiiieeeeel sympathischer, was auch dazugehört zu dem ganzen sich-angenommen-fühlen.

p.s.: Übrigens, der U-Schall hat bei mir nie was gekostet (ich hab aber eine kleine KK, keine Gkk), dafür hab ich für ein unscharfes Bild €10 hingeblättert. Mad Im Spital in der Ambulanz ist das gratis!!!! Und da kommt einiges zusammen während der SS!
So, ich hab nun viel gelabert, sorry Wink
Ich denke du triffst die richtige Entscheidung, folge einfach deinem Bauchgefühl.

Alles Liebe und Gute für die kommende Zeit,
Kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Quienni



Anmeldungsdatum: 03.12.2007
Beiträge: 5
Wohnort: Ennsdorf

Geburtstermin: 31.03.1984





BeitragVerfasst am: Do 06. Dez. 2007 9:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Ich wünsch dir jetzt schon mal alles Gute - Herzlichen Glückwunsch.

LG
Betti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]