Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Quirlliges Kind und Schwanger

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Kleinkindalter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Di 15. Jul. 2008 18:44    Titel: Quirlliges Kind und Schwanger Antworten mit Zitat

Hallo

Vielleicht ist jemand dabei der ein oder zwei oder auch mehr Kinder hat.

Mein Sohn ist jetzt ca.21 Monate. Er ist sehr lebhaft und ständig auf den Beinen. Er hat von Geburt an schnell fortschritte gemacht. Er krabbelte mit 6 Monaten, ging genau mit einem Jahr......
Ich bin jetzt in der 16. Woche schwanger und frage mich wie es wohl anderen in so einer Situation geht oder gehen würde.

Mein Sohn ist mittlerweile sehr gefährlich unterwegs. Eigentlich schon viel länger nur jetzt wo ich schwanger bin fällt es mir noch mehr auf. Vor kurzem ist er auf ein ein meter hohes Gartentor geklettert konnte dann nicht mehr vor und nicht mehr zurück. Ich war im Haus und hab ihn dann nur mal schreien gehört. Gott sei dank gut ausgegangen. Gestern ist er so unglücklich auf eine Tischkante gefallen das wir ins Krankenhaus fahren und auch eine Nacht bleiben mussten weil er unter Narkose genäht wurde.

Ich könnte noch viele von seinen Aktionen erzählen. Jedenfalls hat es mir jetzt gereicht und ich habe mich bei der Musikkapelle bei der ich spiele karenzieren lassen weil mir nur noch die Zunge heraus hängt und ich keine Kraft mehr habe Abends etwas zu unternehmen.
Leider ist es auch nicht ganz so einfach mit den Omas. Die Schwimu ist nicht ganz gesund und kommt ihm auch nicht mehr immer nach weil er einfach so schnell ist (Bauernhof). Und meine Mutter ist in Bezug auf unterstützung der meinung das sie selber bei 4 Kindern keine Unterstützung hatte und ich das daher auch nicht brauche. Sie gibt mir damit ständig das gefühl das ich nicht fähig bin mit meinem Kind zurecht zu kommen. Mein Mann hat dazu noch sehr viel Dienst auch Nachtdienste oder 24 Stunden Dienste und braucht auch seine Zeit.

Ist das für Buben typisch das sie so wagemutig und lebhaft sind?
Wie geht es euch damit? Was macht ihr wenn ihr keine Oma oder nur Bedingt eine Oma für eure Kinder habt?

Viele Fragen

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 16. Jul. 2008 7:25    Titel: Antworten mit Zitat

hi

also ich hab noch kein kind, bin auch leider noch gar nicht schwanger bis jetzt, deswegen kann ich da nicht so mitreden. aber ich kann mir gut vorstellen, dass mir das zuviel werden würde. vor allem wenn du kaum unterstützung bekommst von deiner familie.

gibt es vielleicht so kinderspielgruppen in deiner nähe für kleinkinder? dann könnte dein sohn sich bisschen austoben und du könntest bisschen entspannen. das ist momentan leider das beste was mir einfällt, was ich evtl. machen würde.

ich wünsch dir jedenfalls viel kraft und starke nerven!! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glückliche-mama



Anmeldungsdatum: 25.01.2006
Beiträge: 720
Wohnort: 2544 Leobersdorf

Geburtstermin: 13.05.2007

Meine Kinder:
Andre´Dominik, 21.03.2001
Alisha Jill, 27.02.2005
Tyler Maddox, 02.05.2007

BeitragVerfasst am: Mi 16. Jul. 2008 9:19    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin mama von 3 kindern Very Happy

was soll ich dir sagen typisch kinder und nein es ist nicht nur bei burschen so meine tochter ist auch so eine extreme laus !

man wächst mit der situation tip kann ich dir keinen geben aber man braucht starke nerven

alles liebe kerstin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mi 16. Jul. 2008 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten.

Kinderspielgruppe - Krabbelstube gibt es zwar ganz in der nähe aber nur für Kinder deren Mütter arbeiten.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glückliche-mama



Anmeldungsdatum: 25.01.2006
Beiträge: 720
Wohnort: 2544 Leobersdorf

Geburtstermin: 13.05.2007

Meine Kinder:
Andre´Dominik, 21.03.2001
Alisha Jill, 27.02.2005
Tyler Maddox, 02.05.2007

BeitragVerfasst am: Mi 16. Jul. 2008 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

naja obs da besser wird wenn dein sohnemann in eine krabbelgrubbe geht Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mi 16. Jul. 2008 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kerstin

Da bin ich mir auch nicht ganz so sicher aber das möchte ich eigentlich auch nicht unbedingt. Da bin ich so wieder angehängt und weniger flexibel.
Ich glaube das es ab September schon ein wenig besser wird wenn ich das Auto habe. Dann kann ich gleich was unternehmen wenn es mir zu Hause zu turbulent wird.

Wie ist es bei dir mit deinen 3en. spielen die viel miteinander? Wird es dadurch leichter oder das gegenteil?

Liebe Grüße
Maria
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
glückliche-mama



Anmeldungsdatum: 25.01.2006
Beiträge: 720
Wohnort: 2544 Leobersdorf

Geburtstermin: 13.05.2007

Meine Kinder:
Andre´Dominik, 21.03.2001
Alisha Jill, 27.02.2005
Tyler Maddox, 02.05.2007

BeitragVerfasst am: Mi 16. Jul. 2008 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

es ist mit 3 kindern auch echt manchmal zum verzweifeln aber sie spielen auch total lieb miteinander !!!!

ob es bei dir leichter wird weiss ich nicht bei mir ist es so auch wenns streiten Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Kleinkindalter GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]