Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


lungen und bronchien

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Kleinkindalter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mela1003



Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 85
Wohnort: Marktredwitz

Meine Kinder:
Marlon, 27.09.2005
Marvin, 24.06.2007


BeitragVerfasst am: Di 30. Dez. 2008 12:48    Titel: lungen und bronchien Antworten mit Zitat

hallo mamis,

ich bin langsam am verzweifeln, ich brauche dringend einen fachartzt der mir mit meinem kleinen marvin helfen kann denn so geht das nicht mehr weiter!!!!

seit september diesen jahres sind wir in eine neue wohnung umgezogen und seitdem ist mein kleiner ständig krank.
entweder hat er immerwieder angehende lungenentzündung oder heftige bronchitis.
wir mussten schon mit kordison inhallieren und sämtliches antibiotikum und schleimlösende säfte einnehmen das ich die schnauze schon richtig voll habe.

der kleine muß manchmal so husten das er zum speien anfängt und bekommt teilweise keine luft so das man manchmal denkt jrtzt erstickt er uns gleich es vergeht keine nacht in der er durchschlafen kann und wir somit auch nicht!!!
kennt jemand von euch einen spezialisten der uns weiterhelfen kann???
oder hat jemand von euch sowas schon mitgemacht und kennt ein paar tipps???

bitte helft mir

lg mela1003
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Di 30. Dez. 2008 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Na der arme. Spezialisten kenn ich keinen, aber habt ihr eh keinen Schimmel in der Wohnung???
Trotzdem gute Besserung.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mela1003



Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 85
Wohnort: Marktredwitz

Meine Kinder:
Marlon, 27.09.2005
Marvin, 24.06.2007


BeitragVerfasst am: Di 30. Dez. 2008 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

gut das du das mit dem schimmel sagst.
in dem zimmer wo unser kleiner schläft und besonders an der schlechtwetterseite unserer wohnung tritt jetzt schimmel durch den wir schon mehrfach behandelt haben.
die genossenschaft bei der wir die wohnung gemietet haben halten uns ständig hin was einen termin angeht zwecks anschauen und beseitigen des schimmels.
dieser schimmel ist eindeutig ein problem von falscher dämmung!!!
lagern unseren kleinen jetzt ab heute zu uns ins schlafzimmer um bis endlich etwas vorangeht.

lg mela1003
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Di 30. Dez. 2008 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann würde ich sagen, ihr kennt jetzt den Grund warum der Kleine krank ist. Unternehmt aber schnell was, sonst bekommt er auch noch Asthma und ihr bekommt das dann nicht mehr weg!! Leider hört man solche Sachen immer wieder auch im TV.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 31. Dez. 2008 8:16    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit dem Schimmel kann duraus die ursache sein, denn dann ist es im Zimmer auch immer feucht und das Kind wird immer krank werden. Ist eine gute Lösung mit dem Umsiedeln ins andere Zimmer. Und ich würde der Genossenschaft mal die Rechnung vorlegen, die ihr rein nur für Medikamente für das Kind ausgegeben habt, denn an die Gesundheit denkt keiner von den Vermietern. Ich finde das so rücksichtslos!!! Gute Besserung!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mela1003



Anmeldungsdatum: 12.01.2007
Beiträge: 85
Wohnort: Marktredwitz

Meine Kinder:
Marlon, 27.09.2005
Marvin, 24.06.2007


BeitragVerfasst am: Mi 31. Dez. 2008 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

danke für eure antworten,

was wir auch noch in erwägung ziehen ist dieser kruphusten kennt ihr den?

wir haben im internet ein wenig über die symptome die unser kleiner hat recherchiert und sind auf kruphusten gestoßen das kann bis zu dem sechsten aber maximal bis zum zehnten lebensjahr der kinder gehen.

ich hoffe nur das das neue jahr besserung mit sich bringt.

euch allen wünsche ich einen guten rutsch ins neue jahr!!!!
bis bald lg mela1003
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Do 01. Jan. 2009 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

Sollte der Vermieter sich nicht um den Schimmel in der Wohnung kümmern, würde ich den Mieterschutz imformieren.
Wir hatten das selbe Problem (wobei ich mit zig Ärzten telefoniert habe, und mir jedesmal sagen lassen musste, dass das auf die Gesundheit unserer Kleinen keine Auswirkungen hat - ich glaubs trotzdem nicht, denn gesund ist was anderes). Zum Glück hat unser Vermieter sich (beinahe) gleich darum gekümmert und eine Trockenlegung veranlasst. Sichert euch, falls es zu einer Trockenlegung kommt, auf alle Fälle wegen der Finanzen ab. Wir haben schriftlich mit dem Vermieter vereinbart, dass die Kosten für alles die Versicherung von ihm übernimmt, da wir nicht für den Schimmel verantwortlich waren. (Wir waren knapp drei Monate in der Wohnung, dann ist der Schimmel gekommen)
MLG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 01. Jan. 2009 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

also mein erster gedanke ist auch schimmel. das ist grad für kleine kinder ganz schlecht, also ist es sicher das beste wenn er daweil bei euch im schlafzimmer ist. ansonsten würd ich auch schauen, dass die genossenschaft was gegen den schimmel unternimmt und wenns nix machen mieterschutz einschalten, weil das kanns echt nicht sein. die müssen da was machen, wenn die gesundheit auf dem spiel steht!

wir ham bei uns in der wohnung auch sofort gesagt, dass wir ein zentrallüftungssystem gegen den schimmel haben wollen und haben noch andere dinge bemängelt und das hat sie genossenschaft auch alles übernommen. also mach das auf jeden fall und lass dich nicht unterkriegen, wenn sie ned sofort ja sagen. ich drück dir die daumen ganz fest, dass das problem bald erledigt ist!!

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Geli51



Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 2
Wohnort: Königsfeld





BeitragVerfasst am: Sa 07. Feb. 2009 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Mela,
habe gerade von Deinen Problemen gelesen.
Bin zwar schon eine Oma aber ich habe dazumal mit meiner Jüngsten das Gleiche durchgemacht , Dauerhusten, ständig Krank, ins Krankenhaus wegen Luftnot usw und es wurde nichts gefunden.
Auch ich hatte ein etwas feuchtes Kinderzimmer, hab auch laufend renoviert, mein Kind schlief dann bei uns im Schlafzimmer, das Gleiche.
Als sie 5 war haben wir eine andere (trockene )Wohnung bekommen, innerhalb einer Woche war der Husten weg.
Habe dann später eine Heilpraktikerin gefragt, bzw.ihr das erzählt.
Sie hat gesagt, dass das eine Schimmelpilzallergie war und ich froh sein kann , dass kein Asthma draus geworden ist.
Die Schimmelpilzsporen verteilen sich nämlich in der gesamten Wohnung und dann nützt es auch nichts wenn das Kind im Schlafzimmer schläft.
Also mußt Du die Wohnung wechseln oder radikal alles trockenlegen lassen.
Ich hoffe , dass ich Dir helfen konnte. Falls Du noch was wissen willst ,ich helfe gerne.
Geli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Kleinkindalter GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]