Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Eileiterschwangerschaft??

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast1083
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 28. Jan. 2009 14:28    Titel: Eileiterschwangerschaft?? Antworten mit Zitat

Hallo an alle

jetzt plage ich mich scho seit gut 4 wochen mit unterleibschmerzen.
Es sind zwar nicht solche das ich mich kaum rühren kann, aber es fühlt sich wie ein regelschmerz an... schubweise und ziehend, teilweise leicht, teilweise stark.

ich war 2 mal bei meiner Fraunärztin, sie meinte gebärmutterentzündung und alles rundherum
abstrich und ultraschall von innen und von auussen gemacht.....
beim 2 besuch sagte ich ihr auch das mit in richtung nieren was weh tut, und beim warm auflegen wirds schlimmer

1 woche war ich arbeiten, hätte ich nicht dürfen , wusst ich aber nicht
in der 2 woche bis jetzt zu 3 bin ich zuhause.
und gestern hatte ich aufeinmal einen blutung, aber dir regel sollte erst in 5 tagen kommen.
aber sie war nur diesen 1 tag da...

jetzt weiss ich halt nicht mehr was ich machen soll..
ich bekomme Diclofenac, antibitikum hatte ich schon bekommen...
es fühlt sich auch ständig so an als wär meine blase voll. muss aber nicht ständig aufs klo.. sagen wir mal so es hält sich in grenzen.
blasenentzündung wurde aber ausgeschlossen, wurde getestet.

nach einer eileiterschwangerschaft hatte ich nicht gefragt weil ich mich damit eigentlich auch nicht befassst habe und mich damit auch schämenderweise gar nicht auskenne...

jetzt liege ich schon die ganze zeit... und das auf ner heizmatte...
soll ich wieder arbeiten gehn mit leichten schmerzen, obwohl langes sitzen für mich sehr schmerzahft is, oder soll ich meinen job riskieren bei unseren derzeigen chef und zuhause bleiben...

blöd blöd blöd....
ständig zu fraunärztin kan nich nicht laufen weil sie privat ist und 3 mal im monat kann ich mir nicht leisten

lg manu
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 28. Jan. 2009 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

hallo! leider kann ich dir nicht bei dem problem helfen, aber ich würde solange zuhause bleiben, bis es dir wieder gut geht und wenn du immer eine ärztliche bestätigung hast kann dich dein chef nicht so schnell rauswerfen. ich würd an deiner stelle noch eine woche zuhause bleiben und schaun wie`s dir dann geht. Schmerzen soll man ja nicht unterdrücken sonder heilen. wünsche dir eine gute besserung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
babette



Anmeldungsdatum: 28.12.2008
Beiträge: 89
Wohnort: Ostösterreich

Meine Kinder:
Livia, 15.09.2010



BeitragVerfasst am: Mi 28. Jan. 2009 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Manu,

ich finde es eine Frechheit, dass dich deine Ärztin einfach so liegen lässt obwohl das jetzt schon über Wochen geht.

Warum gehst du nicht ins Krankenhaus und lässt dich durchchecken. Dann hast du auch gleich eine zweite Meinung. Ev. hast du eine Nierenbeckenentzündung oder sowas. Ob es eine Eileiterschwangerschaft ist oder nicht, kann dir nur ein Arzt sagen, falls deine Ärztin jedoch einen Ultraschall gemacht hat, könnte das doch ausgeschlossen werden.

Aber ich würde dir trotzdem empfehlen, ganz schnell einen Arzt aufzusuchen!

Alles liebe, babette
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Mi 28. Jan. 2009 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

huhu eine eileiterschwangerschaft kann ich mal ausschließen weil das sind solche schmerzen das kannst du dir gar nicht vorstellen....ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll aber glaub mir du würdest diese schmerzen nicht aushalten und ganz sicher auch nicht mehr selbständig zu einem arzt gehen können durch die schmerzen....weil eileiter sind ja nun nict für eine schwangerschaft gedacht....eine freundin hatte eine eileiterschwangerschaft und durch die starken schmerzen wurde dies auch schnell erkannt....ein eileiter musste entfernt werden....allerdings hatte sie 2 jahre später gesunde zwillis zur welt gebracht also es geht auch mit einem Smile

arbeiten gehn würde ich auch nicht mit diesen schmerzen...krank schützt ja in der regel vor kündigung...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1083
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 28. Jan. 2009 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

danke für die antworten.

ja das es starke schmerzen sein solln hab ich gehört, aber das trifft ja bei mir nicht zu.

das mit dem arbeiten gehn is ja so einen sache.
die kolleginen verlassen sich mitlerweile schon auf mich das ich nächste woche wieder komme... und naja...
und wenn mich dann jeden 2 tag wer fragt wann ich wieder komme, sag ich immer ich versuche montag aber sagen kann ichs noch nicht.
das geht mir ann halt auch sonstwohing...

ja kündigen kann er mich in dieser zeit zwar nicht, aber danach, und auch wenn solls mir egal sein, dann is es ja die firma sowieso nicht wert.
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 29. Jan. 2009 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

hallo manu

also ich würds auch mal im kh probieren!

und arbeiten würd ich auch nicht gehen, erst schön auskurieren sonst gehts dir danach vllt. doppelt so schlecht. da haben die anderen nichts zu sagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]