Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Nasenbluten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: So 01. Feb. 2009 12:01    Titel: Nasenbluten Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben!!

Mein Baby (6 Wochen alt) hat heute morgen aus der Nase geblutet. Es hat relativ schnell wieder aufgehört. Ich habe dann bei einer Hebamme angerufen und sie meinte es sei nichts zum aufregen es könnte ein Wachstumsschub oder zu trockene Luft sein.
Er hat vorhin etwas gespuckt und da war dann auf der Stoffwindel wieder bisschen Blut, ich weiss jetzt nicht ob aus der Nase oder aus dem Mund.

Hat jemand erfahrung??
Bitte um Hilfe oder Rat!

Schmetterling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: So 01. Feb. 2009 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Oje! Ich würd mich da nicht auf Laienmeinungen verlassen, sondern lieber einen Arzt konsultieren... lieber einmal zuviel als zu wenig sag ich immer...

Viel Glück und gute Besserung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Mo 02. Feb. 2009 9:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ja da hast du Recht... da gestern Sonntag war, war ich ein bisschen verzweifelt. ich hab dann im krankenhaus angerufen und die waren da aber bissl unsympatisch so als wäre ich hysterisch und das sei ganz normal. Hab heute morgen dann meine Kinderärztin angerufen und sie meinte das sei wirklich öfters, und ich sollte mir einen luftbefeuchter zulegen die schleimhäute sind sicher zu trocken.

Hmm.. naja jedenfalls war es ein rießen schock.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Mo 02. Feb. 2009 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Das glaub ich dir! Ich wär auch geschockt gewesen... Na Gott sei dank ist es nix schlimmes...

Den Luftbefeuchter würd ich sein lassen und dafür öfter mal die Wäsche im Kinderzimmer aufhängen, oder nasse Handtücher über den Heizkörper legen... Luftbefeuchter sind meistens Bakterienschleudern...

Hast ein Hygrometer? Miss mal die Luftfeuchte im Zimmer ... sollte zwischen 50 und 60% liegen... Ein kleiner Tipp... Den gibts am Billigsten im Baumarkt bei den Reptiliensachen (Hornbach zb.)

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mo 02. Feb. 2009 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Schmetterling1

Das kann ich verstehen das du da einen Schock hattest. Ich hätte auch im Krankenhaus angerufen und mich erkundigt.

Wir haben uns jetzt auch mit einem Luftbefeuchter (Kaltnebler) und einem Nebelbrunnen ausgerüstet weil Lorenz starken Säuglingsschnupfen hatte. Mit den Luftbefeuchtern haben wir ca. 40% Luftfeuchigkeit. Durch das Lüften geht die Luftfeuchtigkeit leider sofort wieder auf ca. 35% zurück.
Meine Kinderärztin hat gesagt das die Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 50 Prozent sein sollte da wenn sie höher ist sich leicht Schimmel bildet.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Mo 02. Feb. 2009 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, das glaub ich dir dass du geschockt warst.

Also, ich kann mich Jasi nur anschließen, dass Luftbefeuchter die reinsten Keim-Schleudern sind, daher auch mein Tipp: Wäsche im Zimmer aufhängen! Natürlich auch täglich (mehrmals) lüften, damit der Sauerstoffaustausch gegeben ist und sich auch kein Schimmel bilden kann. Ist ja gar nicht so leicht: es soll nicht zu trocken aber auch nicht zu feucht in der Wohnung sein. Wink

Meine Kleine hat auch Säuglingsschnupfen (sie hat richtig viel Rotz in der Nase!), ich geh täglich an die frische Luft mit ihr. Auch wenn scheußliches Wetter ist, meine Ärztin hat mir dazu geraten.

Hoffe, es ist bald besser,

Kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Di 03. Feb. 2009 8:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab bei unserer Kleinen auch die Handtücher übern Heizkörper aufgehängt. Mach ich jetzt auch noch. Außerdem haben wir einen Zimmerbrunnen stehen (auch auf der Anrichte übern Heizkörper) Das hilft echt super und kostet nicht die Welt. Ich merk das sogar bei mir selbst, wenn die Luft zu trocken ist. Da bekomm ich total trockene Hände.

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Di 03. Feb. 2009 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

wir haben eben erst neu haus gebaut, und ich habe die befürchtung, dass der baustaub noch in der luft hängt.
ich lass unser schlafzimmer tagsüber jetzt immer komplett gelüftet. die temperaturen werden ja gott sei dank auch immer besser...

danke für eure tipps!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babygesundheit GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]