Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Allergieauslösende Lebensmittel

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Mo 27. Apr. 2009 22:21    Titel: Allergieauslösende Lebensmittel Antworten mit Zitat

Hallo liebe Forumgemeinschaft!

Ich hab wieder mal ne Frage zum Thema Ernährung. Unsere Lenamaus ist ja nun schon fast neun Monate alt und isst auch schon brav bei uns mit (das heißt sie kostet von wenig gewürzten Sachen).

Jetzt hab ich mir überlegt auch mal sogenannte allergieauslösende Nahrungsmittel zu geben. Die da wären: Nüsse, Kuhmilchprodukte wie Käse und Joghurt und Eier. In meinem GU-Baby-Kochbuch stehen Rezepte wo diese Lebensmittel durchaus enthalten sind ab neun Monate, mein Kinderarzt hat und aber beiläufig mal darauf verwiesen erst mt einem Jahr Allergene Sachen zu geben.

Wie seht ihr das?

Ich hab jetzt schon dreimal einen halben Babyjoghurt gegeben, sie liebt diesen Brei Very Happy

Wenn sie keine Anzeichen zu einer Allergie oder Unverträglichkeit zeigt dann kann es nichts machen oder?

Oh Mann, jeden Tag überleg ich krampfhaft was mein Mädel essen könnt, das find ich extrem schwierig. Es gibt überhaupt keine Auswahl... bei fünf Mahlzeiten am Tag weiß ich oft nicht wie ich da Abwechslung reinbringen kann. Immer Brei, immer Obst, getreide, Gemüse und wieder von vorne.

Habt ihr vieleicht ein paar gute Tips für mich? Oder weiß jemand ein wirklich gutes Babykochbuch mit mehr als nur 10 Breimöglichkeiten pro Alterstufe?


(aja, bevor ich vergess, Lena kriegt keinen Zucker also auch keine Babykeks und Schockbreie. Ich weiß Babys lieben das, aber der Körper dankt es einem später nicht. Wink )

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Di 28. Apr. 2009 8:09    Titel: Antworten mit Zitat

hi jasi

ich glaube nicht, dass lena die mangelnde abwechslung zuschaffen macht.
aber probier mal die alnatura-gläschen, wenn du magst. Julian hat vorallem die verschiedenen obst-getreide breie sehr geliebt und die sind auch schon bissel grob, dass sie was spürt im mund.
ansonsten haben wir ihn alles probieren lassen, was er wollte, trocken brot ist auch was tolles, da kriegen sie nicht so viel ab, dass man sich übers gluten sorgen machen muss...
julian hat von anfang an alles obst bekommen, was er wollte, also auch orangen, mandarinen, kiwi, mango und so, in kleinen mengen, aber alles. er hat bis heute keinerlei unverträglichkeiten.
milchprodukte haben wir aber spät angefangen, da ich fast 13 monate gestillt habe...
vielleicht konnte dir das helfen
ach ja, nudeln in jeder kombination und vor allem reis sind bei uns der absolute renner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Di 28. Apr. 2009 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Jasi,

Unsere Kleine isst auch schon brav mit! Ich geb ihr mittlerweile auch Joghurt! Besonders das Vanillejoghurt schmeckt ihr total! Da bei uns in der Familie absolut keine Allergien sind, mach ich mir da nicht so große sorgen! Wenns nach dem gehen würde, dann wären wir alle wahrscheinlich die größten Allergiker! Früher hat man den Babys ja auch alles mögliche gegeben!
Klar, es will keiner, dass sein Kind eine Laktose-Allergie hat! Ich find einfach, die Menge machts! Und es gibt ja von Hipp und Alete und so, auch Babyjoghurt! Da kann das doch nicht so schlecht sein, oder?

Wenn natürlich in der Familie schon Allergien vorhanden sind, dann würd ich auch a bissi vorsichtiger sein! Aber so,....

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Di 28. Apr. 2009 13:52    Titel: Antworten mit Zitat

Da es in der Familie Allergien gibt, pass ich schon auf, dass ich nix zu früh gebe.
Aber wenn keine bekannt sind, kannst sicher schon die Sachen alle durchprobieren.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Di 28. Apr. 2009 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Wow, danke für die vielen Antworten!

@Susi: Ja beim Obst bin ich eh nicht so vorsichtig, da isst sie schon brav alles was man ihr gibt. Auch gemischt mit den verschiedensten Getreideschmelzflocken. Mir kommts nur immer so eintönig vor Very Happy

Gläschen kriegt sie fast nicht, das hab ich vergessen zu schreiben. Nur die Obst "Pausen" von Hipp und Milupa Frutopia und sowas kauf ich schon. Und jetzt eben das Baby Joghurt von Humana.

Nudeln sind auch bei uns der Renner Very Happy Gestern hab ich ihr Sternchen gemacht und sie hat sie gleich geliebt! Und heut hab ich die selbigen mit einer Karotten Petersilien Sugo gemacht und sie hat ur viel gegessen Very Happy

Danke Susi für deine Tipps!

@Kokonut: Leider liegt diese Laktoseunverträglichkeit in der Familie bei uns, nur ist das in Wahrheit so das man die hat oder nicht. Ist ein Genetischer Fehler und keine Allergie. Also denk ich mir kann man das auch nicht "auslösen". Nun ja Lena verträgt das Joghurt und ich werds auch weiter geben... so schaden kann das nicht, oder?

Danke auch dir für deine Tipps!

@jungsmum: Ja wenn schon Allergien da sind muss man glaub ich eh aufpassen, besonders bei diesen Nummer eins Lebensmittel.

Ich dank dir für deine Antwort!

Was ich noch wissen wollte: Die große Debatte bei und Zuhaus dreht sich ja rund ums Ei. Was genau kann passieren wenn sie schon Sachen wo Eier drinnen sind isst?

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Di 28. Apr. 2009 20:07    Titel: Antworten mit Zitat

pfau, das mit den Eiern weiß ich auch nicht. Wenn man im Internet stöbert, gehen die Meinungen in den Foren da auch wieder total auseinander.
Na da war ich jetzt nicht die große Hilfe.
lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jasi



Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 824

Meine Kinder:
Lena, 03.08.2008



BeitragVerfasst am: Di 28. Apr. 2009 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Danke trotzdem für die Antwort und die Mühe nachzusehen!

LG!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mi 29. Apr. 2009 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

hi jasi

mit eiern und so haben wir gewartet bis Julian selber kauen konnte, dann hat er immer, wenns bei uns Salat gab, die Eier haben wollen. Aber so nach nem halben wars ihm dann zu fad und er wollte die käsewürfel.
Aber Kuchen (selbergebacken, sind ja auch Eier drin) oder Griesbrei (schmeckt selbergemacht ja sooo viel besser als gekaufter) durfte er schon früh kosten.
Auch Spiegelei findet er lecker, Rührei haben wir noch nicht probiert, gibts aber auch bei uns kaum...
Ich glaub auch hier kommts auf die Menge an, wir kommen im ganzen vielleicht auf 1 Ei in der Woche, wenn überhaupt...
Aber so lange Lena nicht jeden Tag ein Frühstücksei haben will Wink

lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]