Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Schlafprobleme meine Kleine ist 16 Monate....

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tiggababy



Anmeldungsdatum: 18.09.2007
Beiträge: 41
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Leonie-Madeleine, 24.02.2008



BeitragVerfasst am: Fr 03. Jul. 2009 20:16    Titel: Schlafprobleme meine Kleine ist 16 Monate.... Antworten mit Zitat

Hallo Ihr lieben,

endlich schaffe ich es einmal wieder mich an den Pc zu setzen und mit Euch zu plaudern und Euch als verzweifelte Mummy um Hilfe zu bitten Smile

Ich weiß nicht vielleicht ist es auch normal aber ich würde das einfach gerne von anderen auch einmal wissen oder eventuell Tipps bekommen...

Also bei uns läuft es eigendlich jeden Abend gleich ab... zwischen 18:30 und 18:45 wird gebadet nachher Schlafgewand angezogen, eingecremt usw. dann gibt es einen Gutenachtbrei und nachher zumn Trinken dann werden die Zähne geputzt und dann um ca. 19:45/19:50 ins Bettchen gebracht...

Dort ziehe ich Ihre Gutenachtuhr auf und summe dabei Ihr Lieblingslied und kuschle dabei noch ein wenig mit Ihr...

Nach ca. 10 min lege ich Sie in Ihr Bettchen sag schlafe gut mein Schatz gebe Ihr ein Küsschen und bleibe bei Ihr bis Sie schläft...

Dabei summe ich immer wieder Ihr Lied und ziehe ihre Gutenachtuhr auf...

Sie findet das sehr lustig... strampelt.... dreht sich hin und her... spielt mit Ihrem Kuscheltier... Steht auf und legt sich wieder hin... lacht... strampelt wild mit den Füssen usw....

Anfänglich bleibe ich sanft und ruhig und zum Schluss sage ich Ihr auch schon einmal streng dass jetzt eine Ruhe ist und geschlafen wird... und dann geht der Kampf zu Ende und Sie schläft so ca unm 20:45/21:00 endlich ein...

Und ich bin genau so fertig... Confused

Dann schläft Sie auch nicht durch und wacht meistens so ca. 2-3 mal die Nacht auf...

Beim 2x das ist meistens so gegen 02:00 nehme ich Sie dann zu uns ins Bett weil ich einfach schon so erledigt bin... Ich weiß das ist nicht richtig... Crying or Very sad ...dort wird dann weiter gezappelt und gedreht...

Und Tagwache ist dann so zwischen 06:00/07:30

Was meint Ihr ... Was kann ich tun...??? Question

Liebe Grüsse

Ps.: Bin für alle Tipps dankbar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Fr 03. Jul. 2009 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

ui, das hört sich ja gar nicht lustig an!
ist das Theater jeden Tag?

Ich würd mal versuchen, das Abendritual ein bisschen zu verändern! Und auf alle Fälle die Spieluhr weggeben! Das aufziehen von so einer Spieluhr is (meines erachtens) echt nervenaufreibend! (Bitte versteh das jetzt nicht falsch, ich sag nur, was ich anders machen würd! Unsere Kleine geht ja noch brav liegen, aber das kann sich ja jederzeit wieder ändern!)

Geschichten vorlesen wär ne Möglichkeit! Da gibts so Bücher, in denen für jeden Tag eine kurze Geschichte is - für 356 Tage!

Erlebt dein Zwergerl tagsüber recht viel? Vielleicht wird sie deswegen nachts oft munter?

Wieviel schläft sie tagsüber? Vielleicht kann sie deswegen nachts schlecht schlafen, weil sie eigentlich schon genug am Tag geschlafen hat?

Ich glaub dir, dass du da auch echt fertig bist! Unsere Kleine hatte vor kurzem auch keinen Bock, am abend schlafen zu gehen. Da war sie dann oft bis halb elf auf! Tagwache trotzdem um sieben! Ich drück dir die Daumen, dass es wieder besser wird und ihr in Ruhe schlafen gehen bzw. durschlafen könnt!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jungsmum



Anmeldungsdatum: 04.12.2008
Beiträge: 536
Wohnort: NÖ

Meine Kinder:
Raphael, 07.12.2002
Pascal, 17.07.2008


BeitragVerfasst am: Sa 04. Jul. 2009 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Ich würd auch mal die Spieluhr weglassen.
Probier mal auch aus dem Zimmer zu gehen. Für sie dürfte es einfach ein Spiel sein mit dir.
Ich lege meinen Zwerg ins Bett, decke ihn zu und gib ihm ein Bussi und sag Gute Nacht, dann geh ich aber raus. Klar steht er wieder auf und spielt mit seinen Plüschtieren, die er im Bett hat und plabbert vor sich hin. Ich geh aber nicht rein und so lange er nicht weint, bleib ich draußen.
Irgendwann legt er sich von allein hin und schläft. (nach ca. 15 min.)
Wenn ich bei ihm bleiben würde, würde er auch einfach nur Lachen und noch mehr Blödsinn machen, er spielt einfach mit mir.

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tiggababy



Anmeldungsdatum: 18.09.2007
Beiträge: 41
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Leonie-Madeleine, 24.02.2008



BeitragVerfasst am: Sa 04. Jul. 2009 19:29    Titel: Hallo Ihr zwei lieben... Antworten mit Zitat

danke für Eure lieben Antworten...

Ja ist eine Idee werde mal die Spieleuhr weglassen und etwas anderes versuchen...

Beim Vorlesen will Sie immer raus aus dem Bett und wenn ich Sie auf den Schoß nehme und Ihr vorlese dann will Sie im Zimmer herrumlaufen und spielen...

Sie schläft immer untertags von ca. 12:30 - 13:10 nach dem Mittagessen... mehr aber nicht... Shocked

Wenn ich Sie reinlegen würde und Ihr ein Bussi gebe und Gute Nacht sage und gehe.. dann schreit Sie total agressiv Sad und steigert sich total rein und beruhigt sich auch nicht... nur wenn Du reinkommst und sie aus dem Bett nimmst und mit Ihr auf und ab gehst...

War heute wieder so... ich weiß nicht mehr weiter...
vorallem da wir gerade ein zweites Kind planen und die kleine im September in die KITA kommt... Rolling Eyes

Ganz liebe Grüsse
Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1395
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 06. Jul. 2009 7:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würds auch mit dem Geschichte vorlesen versuchen; allerdings nicht im Schlafzimmer (denn das ist ja der Ort Ausruhen und Schlafen), sondern zB im Wohnzimmer; da kannst du sie ja auf den Schoß dabei nehmen (ist wichtig für das Geborgenheitsgefühl). Das Vorlesen bildet dann quasi den RUHIGEN (könntest du ja auch nicht gut einschlafen, wenn du aufgekratzt bist, oder??) Abschluss des Tages, und wenn du sie dann ins Bettchen bringst, dann ist Schlafenszeit ... mit Gute-Nacht-Küsschen etc., Spieleuhr aufziehen (an die hat sie sich ja schon gewöhnt), ... aber dann raus aus dem Zimmer. Die Zimmertür würd ich einen Spalt offen lassen, damit sie merkt, dass sie nicht alleine ist... sie wird dann wahrscheinlich vor sich hin plabbern und alleine einschlafen. Wenn nicht, wenn sie zB bitterlich weint, würd ich ins Zimmer gehen (aber Achtung: nicht gleich bei jedem Mux; ihr quasi die Gelegenheit geben, sich selber wieder zu beruhigen), ihr den Schnuller (falls sie einen hat) geben, sie zärtlich übers Gesicht streicheln, "Gute Nacht" sagen, Spieleuhr wieder aufziehen und dann wieder aus dem Zimmer gehen. Das funktioniert allerdings nicht gleich beim ersten Mal, man braucht viel Geduld und Nerven.

Wie ist das beim Mittagsschläfchen? Weigert sie sich da auch oder funktioniert das einigermaßen? Wenn`s da funktioniert, was machst du da anders???
Nach oben
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Mo 06. Jul. 2009 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

also ich hatte das gleiche problem allerdings nicht beim hinlegen sondern das sie nicht durchschläft...

meine schläft mittags so um die 2 std das rbaucht sie auch sonst ist sie dann am nachmittag wieder müde und schläft abends nicht...

19.30 uhr geht sie ins bett dann schläft sie sofort und wird in der nacht auch so 2 mal wach...ich geb ihr dann tee dann ist auch wieder ruhe...

nun haben wir durch das schöne wetter natürlich die möglichkeit viel draußen zu sein sie tobt sich auf der wiese aus spielt im sandkasten und ihr glaubt nicht seit dem schläft sie durch...

bei uns war einfach das problem das sie nicht ausgelastet war nun schläft sie nachts wie ein bär Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mi 15. Jul. 2009 7:52    Titel: Antworten mit Zitat

liebes Tiggababy,

wir haben auch ein kleines durchschlafproblem, hab ich gestern erst mit unserer hebamme besprochen, da unsere zwerge ja fast im gleichen alter sind, hilft dir das vielleicht.
julian wir einmal wach nachts, setzt sich in sein bett, ruft mama oder papa und weint. dann holen wir ihn zu uns und er schläft ruhig weiter.
das ist eine "erziehungsübung der kinder für die eltern" die austesten, was geht.
wenn du/ihr dich entscheidest, das geht nicht, dann musst du einige nächte wirklich standhaft bleiben, nicht rausnehmen, nur streicheln, vielleicht tee geben (bei der wärme vorallem) und sie schreien lassen. bis sie begriffen hat, dass sie mama/papa nicht auf der nase rumtanzen kann.
beim einschlafen wird das genauso sein, es ist einfach ein test, wie weit sie gehen kann. da haben wir keine probleme, aber vielleicht ist sie nicht genügend oder zuviel ausgelastet, probier mal den nachmittag umzugestalten, entweder mehr oder nicht so viel unternehmen. dauert vielleicht bissel. und dann wirklich konsequent sein beim ins bett bringen. was hat sie denn für ein bett? oder vielleicht ein ritual mit kuscheltiere schlafen legen einführen... bei uns ist es sandmann schauen (immer 18:50 auf dem dt. Sender MDR), der streut dann schlafsand in die augen und dann gehen wir ins bett.
ich würde auch erst essen und dann baden/waschen, weil mit so vollem bauch kriegt unserer auch nochmal nen energieschub und tobt noch ne halbe stunde rum. deshalb gibts bei uns um 6 abendessen, dann spielen bis zum sandmann, kurz vorher oder nachher waschen und bettfertig machen und dann ab.
ist jetzt ziemlich lang geworden und deine frage ist ja auch schon paar tage alt, aber vielleicht hilfts trotzdem noch!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tiggababy



Anmeldungsdatum: 18.09.2007
Beiträge: 41
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Leonie-Madeleine, 24.02.2008



BeitragVerfasst am: Do 16. Jul. 2009 14:49    Titel: Danke für Eure lieben Antworten... Antworten mit Zitat

Es ist echt ein Spielchen...
Gestern ist sie Problemlos eingeschlafen um 19:30 und am Vortag wieder der Horror bis 21:00..

Ich habe mir Eure Ratschläge zu Herzen genommen...

Mit Gutenachtgeschichten begonnen usw. es ist sehr müheseelig aber ich denke schon ein bisschen besser...

Aus dem Zimmer gehen funktioniert leider gar nicht Sad da wird geweint bis wir Atemaussetzer haben ... und kaum ist Mami da ist alles wieder gut...

Auch unter Tags ist es genauso... Wenn etwas nicht passt dann wir geheult...

Hmm... Mittagsschläfchen ist so eine Sache bei mir... Es wird nur geschlafen wenn wir draussen sind auf einem Kiesweg und auch da nur 45 std. ... Heute hat Sie zu Hause geschlafen weil ich nicht raus konnte mir Ihr bin krank Sad nach 20 min war die Erholung vorbei...

Durchschlafen.... leider nein Crying or Very sad Sie wacht bis zu 2-3 mal auf und ist sehr unruhig... dreht sich ständig herrum und strampelt und ist weinerlich...

Auch wenn Sie bei mir im Bett ist wird ständig gedreht...

In den 1 1/2 Jahren haben wir es geschafft das Sie nur 2 mal wirklich durchgeschlafen hat...

Ich hoffe es wird besser ....

DANKE Euch allen
bussal jackie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]