Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Tanja´s Tagebuch [2]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Weblogs und Tagebücher
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andrea001



Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 511

Meine Kinder:
Magdalena, 24.07.2007
Theresa Marie, 18.06.2009


BeitragVerfasst am: Sa 03. Okt. 2009 19:22    Titel: Antworten mit Zitat

Wird schon glappen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Tanjalein



Anmeldungsdatum: 23.09.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Waldalgesheim

Geburtstermin: 08.07.2010

Meine Kinder:
Hannah, 27.08.2007



BeitragVerfasst am: Mi 07. Okt. 2009 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben!

Das wird schon, ich weiß das, vielleicht lags ja wirklich an meinem Mann Wink Jetzt ist schon wieder heute der 7. Tag Shocked die Zeit geht so verdammt schnell rum. Habe ein bißchen gegoogelt, da meine Kurve zur Zeit sehr zackig ist. Habe dabei herausgefunden, das das am Thermometer liegen kann. Wenn die Batterie leer wird, äußert sich das wohl so. Nun ja, habe jetzt die Batterie gewechselt, nun schauen wir mal. Die fruchtbare Zeit ist in diesem Monat vom 14. bis zum 18.10. Derzeit ist irgendwie keine Zeit zum herzeln Sad irgendwie haben wir keine Zeit bzw. sind abends so tot, dass wir nur noch geschossen auf der Couch liegen. Habe aber meinem Mann schon die fruchtbare Zeit signalisiert und er sagt, er wäre bereit. Unglaublich, dieser Mann, kann jederzeit in egal welcher Lage Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 07. Okt. 2009 13:47    Titel: Antworten mit Zitat

Männer halt, die machen das immer!!! Drück euch die Daumen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanjalein



Anmeldungsdatum: 23.09.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Waldalgesheim

Geburtstermin: 08.07.2010

Meine Kinder:
Hannah, 27.08.2007



BeitragVerfasst am: Di 13. Okt. 2009 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Heute ist der 13. Zyklustag und der Schleim ist hervorragend Razz der Ovutest ist noch negativ aber der ES kündigt sich an, denn ich habe wieder das bekannte Ziehen im Unterleib, das immer da ist, bevor der Eisprung passiert. Jetzt heißt es wieder Daumen drücken!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 13. Okt. 2009 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Machen wir auf jeden Fall!! Und viel Spaß!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanjalein



Anmeldungsdatum: 23.09.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Waldalgesheim

Geburtstermin: 08.07.2010

Meine Kinder:
Hannah, 27.08.2007



BeitragVerfasst am: Mi 14. Okt. 2009 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

Heute ist der 14. Tag und der Ovutest ist immer noch negativ Sad Schleim ist mittlerweile wie Öl und nass und Gebärmuttermund ganz hoch und ganz weich. Also eigentlich die besten Vorraussetzung, die Temp bleibt jetzt konstant bei 36,5 und 36,6, ich denke morgen oder übermorgen wird der Ovutest positiv testen (hoffentlich!) Bin heute irgendwie ein bißchen entmutigt, ich denke, es wird diesen Monat sowieso nicht klappen. Weiß daher sowieso nicht, warum ich mir dann diesen gedanklichen Stress mache. Letzen Monat hatten wir jeden Tag in der fruchtbaren Zeit geherzelt, aber das artet ja richtig in Stress aus Laughing Ich denke, dieses mal reicht es voll und ganz aus, wenn wir "nur" jeden zweiten Tag xen. Es soll ja immer noch Spaß machen, gelle? Habe jetzt im Ebay (zusammen mit einer Freundin) Ovutest und SS-Test zum Spottpreis bestellt, das heißt, die nächsten 4-5 Monate sind auf jeden Fall gesichert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanjalein



Anmeldungsdatum: 23.09.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Waldalgesheim

Geburtstermin: 08.07.2010

Meine Kinder:
Hannah, 27.08.2007



BeitragVerfasst am: Do 22. Okt. 2009 9:05    Titel: Antworten mit Zitat

Heute ist Tag 22. Der Ovutest war am 15. Tag mehr als positiv und am 16. Tag morgens so gegen halb elf waren die Unterleibsschmerzen weg, daher denke ich, dass an diesem Tag der ES war! Die Tempi ist auch brav hochgegangen und ist nun konstant bei 37,15 und 37,2. Habe heute morgen Kreuzschmerzen im Lendenwirbelbereich, bin aber nach wie vor der Meinung, dass es diesen Monat nicht geklappt hat. Nächste Woche Donnerstag weiß ich mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 22. Okt. 2009 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Na da drücken wir die Daumen!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanjalein



Anmeldungsdatum: 23.09.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Waldalgesheim

Geburtstermin: 08.07.2010

Meine Kinder:
Hannah, 27.08.2007



BeitragVerfasst am: Mo 26. Okt. 2009 8:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ja, da war der SS-Frühtest heute morgen positiv Very Happy Wow, war wirklich der Meinung, das es diesen Monat nicht geklappt hat. Jedoch am WE Samstags hatte ich voll das Ziehen im Unterleib, wie wenn meine Mens sich ankündigt und gestern auch. Musste sogar meine Hose öffnen, da der Druck mir unangenehm war - bei meiner ersten SS hatte ich das auch..... Hmm und heute morgen dachte ich, es ist zwar erst der 26. Tag, aber wenn es geklappt hat, dann wird der Test es schon anzeigen, und so war es dann auch. Es war eigentlich in diesem Moment auch keine wirkliche Überraschung mehr, sondern vielmehr ein: Hallo zweite Linie, dich habe ich hier erwartet. Du bist zwar noch ein wenig hell, aber ganz deutlich zu erkennen.
Na ja, auf jeden Fall bleibe ich erst mal ganz ruhig, warte noch den Donnerstag ab (denn da müsste ja meine Mens kommen) und werde dann nochmal einen Test machen. Bis dahin versuche ich cool zu bleiben. Die nächsten zwei Wochen habe ich auch Urlaub, so dass ich mir auch sehr bequem einen Arzttermin holen kann.
Kann es immer noch nicht glauben, bin irgendwie noch sehr verwirrt, aber doch irgendwie klar. Als ob ich es letztlich doch gewusst hätte.
Jetzt stürze ich mich erstmal ins Haus putzen und versuche mich abzulenken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tanjalein



Anmeldungsdatum: 23.09.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Waldalgesheim

Geburtstermin: 08.07.2010

Meine Kinder:
Hannah, 27.08.2007



BeitragVerfasst am: Do 29. Okt. 2009 9:42    Titel: Antworten mit Zitat

Also, ist ist es "offiziell", ich bin schwanger!!! Der Test war heute morgen wieder positiv (wie die letzten 3 auch Wink ) und heute in 14 Tagen habe ich bei meinem FA auch Termin. Da beginnt dann auch die 7. Woche und die Sprechstundenhilfe meinte, ab diesem Tag könnte man dann auch das Herzchen und so sehen, sprich es wird auch schon direkt ein Ultraschall gemacht. Uiui, noch so lange, aber zum Glück habe ich Urlaub, so dass ich mich hoffentlich gut ablenken kann. Bisher hält sich die Übelkeit in Grenzen, aber bei Hannah begann es auch erst pünktlich mit der 7. Woche. Morgens um fünf wache ich mit einem riesen Loch im Bauch und flauem Gefühl im Magen auf, dann esse ich ein oder zwei Zwieback und dann ist mein Magen auch echt wieder beruhigt und ich kann sogar noch ein Stündchen schlafen. Allerdings habe ich festgestellt, dass ich alle zwei Stunden etwas essen muss, sonst merke ich direkt die ersten Ausläufer der Übelkeit. Bisher bin ich noch echt entspannt, was die Übelkeit betrifft. Vielleicht ist ja wirklich was wahres dran, dass jede Schwangerschaft anders ist. Bei meiner ersten hatte ich Hyperemesis Gravidarum (unstillbares Erbrechen und gaaaanz schlimme Übelkeit) und musste von der 7.-17.SS-Woche erbrechen (mit zweimaligem Krankenhausaufenthalt) und Übelkeit bis zum 25.Woche!!! An arbeiten gehen oder sonstiges war zu diesem Zeitraum überhaupt nicht zu denken, es war ein einziges Dahinvegetieren und Hoffen, dass es vorbei geht. Allerdings war ich damals nicht bereit Medis zu nehmen (außer ein bißchen Vomex, was mir überhaupt nicht geholfen hat). Diesmal ist meine Einstellung zum Glück anders. Diesmal ist es nicht möglich, auf der Couch zu liegen, denn ich habe ja noch ein Kind zu versorgen und arbeiten gehen möchte ich diesmal auch bis zum Schluss. Wie gesagt, habe ich bereits vorgesorgt. Ich habe mir für den schlimmsten Fall Agyrax besorgt; nehme gleich Nausema (Vitamin B); werde wenn es los geht, gleich meine Hebamme wg Akkupunktur kontaktieren; habe mir die Sea-Bands gekauft und Homöophatische Mittel gegen Hyperemesis nehme ich auch bereits. "Wehret den Anfängen!!!!" Ich habe meiner Heilpraktikerin bereits auf den AB gesprochen und warte nun auf Rückruf um die Mittel nochmals zu besprechen. Und mein FA wird in zwei Wochen auch gleich geimpft, mich so zu behandeln, dass es mir gut geht. Na ja, warten wir es ab!!!! Vielleicht kommt es ja anders!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Weblogs und Tagebücher GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]