Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Mutterschutz bzw. frühzeitiger Mutterschutz [4]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 11. Mai. 2010 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

eh jeden das siene, aber ich finde es sehr schade dass du gehst. gibt es heir wirklich kein thema für dich dass dich interessieren würde und wo du auch was schreiben kannst??

jeder hat seine eigene ansicht und das mit dem mutterschutz ist ja jedem selbst überlassen. frag mal bei deinem arzt nasch wieviele schwanger im jahr vorzeitig in karenz gehen. ich hätte es auch achen sollen, denn da hätt ich dann mehr zeit für uns gehabt. ich kenn niemanden der bis zum schluss arbeiten geht. ich war so dumm. aber jeder macht ja eh schließlich was er will!!!

alles liebe und vielleicht findest du ein anderes forum wo dir die meinungen besser gefallen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Di 11. Mai. 2010 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es auch schade, dass du uns „verlässt“, deine Beiträge waren konstruktiv.
Ich stimme dir in vielen Punkten auch zu, dass es kein gutes Bild auf die berufstätigen Frauen wirft, es grundsätzlich nicht „in Ordnung ist“ und wenn es jeder täte …….
Ich gehe ebenso davon aus, dass es sehr viele gibt, die sich vorzeitig in Frühkarenz schreiben lassen und nur der geringere Teil wirklich bis zum „bitteren Ende“ arbeiten geht.
All das ist natürlich keinerlei Entschuldigung.

Aber ein kleines weiteres Beispiel, es kam mir erst vor wenigen Tagen zu Ohren.
Eine Arbeitskollegin hat per Ende April gekündigt, sie ist noch bis 31.5. im Büro. Auf meine Frage warum bzw. was sie ab 1. Juni machen würde meinte sie ganz erstaunt (wie könnte ich nur auf eine andere Idee kommen), ich nehme mir jetzt mal eine Auszeit, der Sommer steht vor der Tür, ich bleibe jetzt mal auf alle Fälle im Juni, Juli, August zu Hause, dann sehen wir weiter. Ich genieße jetzt mal den Sommer.

Sorry, und da sollte mich das schlechte Gewissen plagen, wenn ich vielleicht einmal 1-2 Monate früher in Karenz gehe?
Ich soll während der Sommermonate in meinem Büro (besteht komplett aus Glas – ohne Klimaanlage) sitzen, in dem es zu Spitzenzeiten bis zu 36°C bekommt, nur um kein schlechtes Gewissen zu haben, meiner Kollegin einen „schönen Sommer zu machen“ und volkswirtschaftlich gesehen, keinen Schaden anzurichten.

Nein, tut mir leid, dass schlechte Gewissen kann in diesem Fall ganz und gar nicht aufkommen, obwohl ich grundsätzlich deiner Meinung bin.

Das war ein kleines Beispiel, jeder von uns kennt vermutlich eine ganze Reihe solcher Fälle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 11. Mai. 2010 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin auch nie in krankenstand gegangen. ich war mit einer agen darmkrippe inventur machen, mir war damals echt so übel. ich hatte echt ein schlechtes gewissen, aber jetzt würde ich das nicht mehr machen, denn immerhin will ich meinem körper nicht mehr schaden wenn ich etwas hab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 14. Mai. 2010 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

schade, dass du gehst! aber wenn du dich nur noch ärgerst über andere meinungen, dann bringt es ja wirklich nichts mehr. ich finde halt, dass ein forum auch zum diskutieren da ist, jeder darf seine meinung äußern und es wäre wirklich langweilig, wenn jeder das selbe denken würde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]