Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Zuviel auf einmal?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Klara84



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 492

Meine Kinder:
Philipp, 29.08.2011



BeitragVerfasst am: Mi 25. Aug. 2010 21:23    Titel: Zuviel auf einmal? Antworten mit Zitat

Ich bräuchte mal einen Rat von erfahrenen Müttern:

Mein Freund und ich haben beschlossen Haus zu bauen! Wir überlegen jetzt, ob wir nicht schon kommendes Jahr anfangen damit! Werden aber eher ein Fertigteilhaus bauen u. nicht selbst bauen, damit es schneller geht!
Jetzt sind wir aber bereits mittendrin beim Babybasteln u. ich frag mich, ob das dann nicht zuviel wird..! Es könnte ja sein, dass das dann genau zusammen fällt!
Wollen das Hausbauen aber auch nicht unbedingt aufschieben, weil wir uns ja dadurch 1 Jahr Miete sparen würden.
Babyplanung kann ich mir auch überhaupt nicht vorstellen noch aufzuschieben, weil ich es mir schon so sehr wünsche u. schon ungeduldig bin..!

Jetzt meine Frage an euch:
Könnt ihr euch das vorstellen in der Schwangerschaft nebenbei noch ein Haus einzurichten u. den Bau mitzuverfolgen? Bzw. mit einem Neugeborenen (könnte ja sein, dass es bis dahin schon auf der Welt wäre)!

Oder mache ich mir einfach zuviele Gedanken??
Ich weiß momentan überhaupt nicht was richtig ist, Fakt ist, dass wir so oder so Haus bauen werden u. wenn wir das Haus bauen aufschieben, dann müssen wir so oder so mal umziehen..!

Was meint ihr zu dem Ganzen oder vielleicht gibts ja wen, der in einer ähnlichen Situation war!?

Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Elvalia



Anmeldungsdatum: 18.05.2010
Beiträge: 180
Wohnort: nähe Wien

Geburtstermin: 13.03.2013

Meine Kinder:
Charlotte Luisa, 22.10.2010



BeitragVerfasst am: Mi 25. Aug. 2010 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu du!
Also ich finde das du ruhig beides angehen kannst.
Ich hab dieses Jahr auch soviele Veränderungen schwanger mitgemacht und es klappt immer noch alles problemlos. Ich helfe sogar beim renovieren mit (also verspachteln und werkzeug anreichen Wink )
Wenn ihr zusammen haltet dann schafft ihr das auch beides!
Viel Glück beim basteln und bauen!

Lg Susanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 26. Aug. 2010 7:44    Titel: Antworten mit Zitat

naja, ich weiß nicht ob das so gut ist, denn was ist wenn du dich eher schonen musst und nicht dabei sein kannst und mit einem baby einrichten istn ciht gerade lustig. wir sind umgezogen als mein kleiner zwei monate alt war und für mich was das alles andere als lustig. ich hab ihn dann meiner schwiegermama gebracht was mir sehr schwer gefallen ist, da er ja noch so klein war.

aber das muss jeder für sich entscheiden. ich, an meiner stelle, würde es ruhig angehen mit hausbau, damit dann alles fertig fürs kind ist und kein stress da ist. denn stress ist in der ss kein vorteil!!!!

überlegt euch das noch, aber jeder muss selbst wissen wie er es macht. ich geh nicht immer vom besten aus und auch nciht vom schlechtesten, aber ich mach mir schon manchmal gedanken wenn es vielleicht nicht so gut ausgehen könnte. ich denke mir immer besser kann es ja werden!!!

aber alles gute für eure pläne!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lilo22



Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 339

Meine Kinder:
Fabian, 15.03.2008
Paulina, 20.04.2010
Linus, 03.09.2011

BeitragVerfasst am: Do 26. Aug. 2010 8:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo du,

Wir haben auch angefangen unser Haus zu bauen (haben aber davor sicher schon 2 Jahre lang geplant), als wir noch am Basteln waren. Gut ein Jahr später war das Haus fertig und ich im 8. Monat schwanger Smile Beim Umziehen haben uns viele Freunde und unsere Familie geholfen, das war also gar kein Problem. Und als stressig hab ich die Zeit auch nich wirklich empfunden, eher als schön, weil die Vorfreude, mit unserem ersten Kind schon gleich ins neue Heim zu ziehen da war Smile Das einzige, was ich mir bei euch vorstellen könnte, was dann an den Nerven zehren könnte, ist das ganze Aussuchen, welche Wasserhähne, welche Türen usw. Da gibt es nämlich tausende Sachen zu entscheiden und das war manchmal anstrengend, wobei das bei uns ja schon vorbei war, als ich schwanger wurde, da waren wir gerade mitten am Hausbau dran. Weiß auch nicht wie das mit Fertighäusern ist, vielleicht muss man da nicht soviel Entscheidungen treffen Smile

glg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1740
Gast








BeitragVerfasst am: Do 26. Aug. 2010 8:24    Titel: Antworten mit Zitat

Also wir haben auch ein Ziegelfertighaus gebaut. Haben am 19.11.2008 angefangen und am 01.10.2009 sind wir offiziell eingezogen und am 30.11.2009 habe ich meinen positiven Schwangerschaftstest in den Händen gehalten! Smile Habe aber bereits Mai 2008 die Pille abgesetzt, habe aber auch damals erfahren dass ich an Schilddrüsenunterfunkiton erkrankt bin und nicht so leicht schwanger werden kann - das war der Schock meines Lebens, aber umso mehr freude habe ich am 30.11.2009 gehabt! Ich will damit sagen, wenn du mit dem Hausbauen abgelenkt bist, dann wirds sicher schneller euer Wunsch in Erfüllung gehen - zumindest war es bei uns so! Smile
Lg Michi + Baby Lena
Nach oben
Klara84



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 492

Meine Kinder:
Philipp, 29.08.2011



BeitragVerfasst am: Do 26. Aug. 2010 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure vielen lieben Antworten Wink!

Sowas hilft schon mal sehr weiter, wenn man sich mit jemanden austauschen kann, der weiß, von was ich spreche!

Werde jetzt einfach so weitermachen, wie bisher u. auch den Hausbau nicht verschieben oder so! Mal sehen, ob es sich überhaupt nächstes Jahr schon ausgeht, weil wir noch einiges zum Planen haben u. so! Und wenn es dann wirklich zusammen fällt, dann wirds schon irgendwie gehen!
Finde ich gut, dass es einige von euch auch geschafft haben Wink!
Sicher wird es schwer werden u. ich kann mir gut vorstellen, dass es an den Nerven zerren kann, aber ich bin ja nicht allein u. hab vollste Unterstützung von meinem Freund, meiner Familie u. bestimmt auch von meinen Freunden!

Vielleicht klappts ja wirklich schneller, wenn ich mich dann nur noch aufs Haus bauen konzentriere.. wer weiß!...

Danke euch Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klara84



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 492

Meine Kinder:
Philipp, 29.08.2011



BeitragVerfasst am: Di 31. Aug. 2010 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Also wir haben jetzt beschlossen mit der Babyplanung doch noch etwas zu warten, weil uns das einfach alles zu stressig u. zu viel wird! Außerdem möchte ich mich voll u. ganz auf meine Schwangerschaft u. mein Baby konzentrieren können u. das geht mit Hausbau nebenbei nicht so wirklich..!

Jetzt wollte ich fragen, ob ihr einen Tipp für die Verhütung zwischendurch habt, weil ich will die Pille nicht mehr nehmen u. auch keine Hormone mehr zu mir nehmen.
Hat jemand schon mal etwas ausprobiert, außer Kondom zB Temperaturmethode oder so?
Wäre eh nur für ca. ein halbes Jahr.. nächstes Jahr im Frühjahr gehts eh wieder weiter Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 31. Aug. 2010 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

also ich finde es noch immer am sichersten mit kondom aber das würd ja bei euch nicht viel lausmachen wenn du trotzdem schwanger wärst. ich hab nichts anderes ausprobiert!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klara84



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 492

Meine Kinder:
Philipp, 29.08.2011



BeitragVerfasst am: Do 02. Sep. 2010 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

Also hat hier niemand Anhung von was andrem??

Hat schon mal jemand Persona ausprobiert?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Do 02. Sep. 2010 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

das persona würde dir nix bringen wenn man von einer dauer von 6 monaten spricht..weil das ding muss sich erst einpendeln bevor es so funktioniert wie es soll...und wenn man da von einem halben jahr ausgeht lohnt sich das preisleistungsverhältnis in meinen augen überhaupt nicht...

lg nicole
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]