Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


decke in der wiege
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
anirehtac



Anmeldungsdatum: 03.07.2006
Beiträge: 115
Wohnort: Tullnerfeld

Meine Kinder:
Samantha, 01.03.2007

eigener Geb., 22.02.1983

BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 23:00    Titel: decke in der wiege Antworten mit Zitat

hallo!

haben gestern von meiner ma unsere alte wiege geholt, wo schon mein bruder, ich und meine cousinen dringelegen sind.

dabei ist halt eine matratze, bei der ich nicht weiß, woraus sie besteht, ein ganz flacher polster, den ich ja nicht verwenden muss, und eine tuchent (ca. so groß wie ein normaler kopfpolster, bissi kleiner und quadratischer), die aber mit federn gefüllt ist.

ich bilde mir aber ein, gelesen zu haben, dass man wenn, dann nur steppdecken verwenden soll. hab ich das richtig in erinnerung? bzw. was mach ich da? das kleinchen dann nur halb zudecken?

hab einen schlafsack, aber der ist für größere babys, keine neugeborenen in der wiege. und dann hab ich noch ein ding, das ist wie ein strampler oder noch besser wie ein kleid, das halt unten zu ist, das für die ganz kleinen passen täte - ist halt aber nicht so warm wie ein schlafsack...

soll ich jetzt für die paar monate eine extra decke kaufen? oder den zwerg in diesen pseudosack stecken und ihn dann in eine normale dünne babydecke einwickeln? oder kann ich dieses tuchent-ding verwenden? Question

lg,
ani
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

das alte federnzeug würd ich nicht mehr verwenden - auhc nicht die matratze.....
man kann das zeug ja nicht waschen und da haben sich in den wahrscheinlich 20 jahren shcon einige tierchen eingelebt.
Nach oben
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 23:05    Titel: Antworten mit Zitat

also ich würd auf jeden fall NICHT die matratze nehmen!!! die sollte man bei babys öfter erneuern! also nicht übertreiben aber sicher jedes jahr bezüglich der milben usw!!!!

werd mich aber schnell genauer erkundigen wenn mich bis dahin dann nicht schon jemand korrigiert hat!

hab auch GEHÖRT - hören tut man ja bekanntlich viel obs stimmt is a andere frage - dass bei "übertragenen" matratzen das risiko auf kindstot erhöht is! aber wie gesagt ich hab das nur gehört auskennen tu ich mich da leider schlecht! man sollte also von "anderen kindern" keine matratze nehmen bzw die ordentlich reinigen lassen!

(bitte korrigiert mich wenn das nicht stimmt - ich weiß leider nicht genau)
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

das mit dem kindstod hab ich auch gehört


meine mama hats mir mal erzählt - woher sies hat, weiß ich leider nicht....

bin grad am überlegen, ob ich die wiegenmatratze, die ich bei hannah neu kaufte, auch noch für mein neues baby verwenden kann oder nicht... wa smeint ihr?
Nach oben
Serina



Anmeldungsdatum: 23.11.2006
Beiträge: 155
Wohnort: Lüdenscheid

Geburtstermin: 02.09.2007

Meine Kinder:
Katharina Sophie, 21.10.2005



BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

mmm

schwere Frage....

also ich muss ja zu meiner Schande gestehen, dass ich den Stubenwagen meiner besten Freundin geschenkt bekommen habe...

da hatte ich mir auch keine Gedanken über dieses Thema gemacht...die Matratze war auch was betagter...schäm...

aber dieses mal nehm ich eh was neues...der Stubenwagen hats nicht geschafft ..g

LG Serina

( die NEuankömmlinge müssen ja eh vom Geschwisterchen die Sachen auftragen ne neue Matratze is da dann drin...ggg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

und wie oft soll man gitterbett matratze austauschen - oder wie kann man die reinigen? hab da keine idee Confused
Nach oben
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 23:25    Titel: Antworten mit Zitat

andrea81 hat Folgendes geschrieben:
und wie oft soll man gitterbett matratze austauschen - oder wie kann man die reinigen? hab da keine idee Confused


ich auch nicht so recht bin eh schon am googeln! Embarassed Wink


Zuletzt bearbeitet von Gast17 am Mo 29. Jan. 2007 23:39, insgesamt 2-mal bearbeitet


Zuletzt bearbeitet von Gast17 am Mo 29. Jan. 2007 23:39, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Serina



Anmeldungsdatum: 23.11.2006
Beiträge: 155
Wohnort: Lüdenscheid

Geburtstermin: 02.09.2007

Meine Kinder:
Katharina Sophie, 21.10.2005



BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 23:26    Titel: Antworten mit Zitat

mmmm gibts da vielleicht so ne art ...ach man...kennst du noch die Werbung für diesen Teppichreiniger der eigentlich n Staubsauger war?!

Vielleicht gibts so was ja in der Art...

Meine Ma hat früher immer die Matzratzen im Winter wenns frostig war ins fenster getan...dieses Krabbelgetier mag ja nichts weniger als Kälte deshalb soll man ja uach net die Betten nach dem Aufstehen machen...da vermehren die sich kaum bis gar nicht wenn dies kalt kriegen...

LG Serina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast17
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

andrea81 hat Folgendes geschrieben:
und wie oft soll man gitterbett matratze austauschen - oder wie kann man die reinigen? hab da keine idee Confused


ich auch nicht so recht bin eh schon am googeln! Embarassed Wink

hab derzeit nur das gefunden:

da gehts aber um ÖKO-Matratzen
Nach oben
andrea81
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 29. Jan. 2007 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

danke dir für die mühe.....

vielleicht weiß noch wer rat - wie oft matratzen auszuwechseln sind ( bei kleinkindern) oder wie man die reinigen kann....

so einen staubsauger, der dafür geeignet wäre, hab ich leider nciht
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Wickeln, Tragen, Schlafen ... : Baby-Alltag GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]