Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


wann trat bei euch der Babywunsch ein??
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast1083
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 06. Aug. 2008 19:37    Titel: wann trat bei euch der Babywunsch ein?? Antworten mit Zitat

hallöchen an alle Eltern Laughing

mich würde mal interessiern wann bei euch ein Babywunsch aufgetreten ist und ab wann ihr beschlossen habt den grossen schritt zu gehn?

ich für meinen teil hab leider einen kleine negative eigetnschaft
das ich mich einfach zuvor mit allen absicher will
finanziell... Job? bin 24 und reif für ein kind?

wie war das bei euch?
zweifeln oder gedanken

würd mich freun von euch zu lesen
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
*glücklichemama*



Anmeldungsdatum: 05.06.2007
Beiträge: 14
Wohnort: Sbg / Wien

Meine Kinder:
tobias, 18.09.2006



BeitragVerfasst am: Mi 06. Aug. 2008 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

hi manu

naja kinderwunsch hatte ich eigentlich immer. klar hab ich auch an geld und job gedacht. finanziell kann immer etwas sein deshalb haben wir da auch nicht so nachgedacht. jobmäßig> machte ich mir auch keine sorgen denn nach dem mutterschutz konnte ich wieder jeder zeit arbeiten und ich hab als mein sohnemann 5 monate alt war wieder begonnen 1 bis 2 mal die woche arbeiten man muss auch dazu sagen dass mein freund schon am nachmittag fertig war und somit am abend auch den kleinen aufpasste. als ich mit tobias schwanger geworden bin war ich 21 und mein freund 22 und wir finden das das eigentlich das richtige alter war.
lg dani
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SexyTiger



Anmeldungsdatum: 06.08.2006
Beiträge: 373
Wohnort: Zeltweg

Meine Kinder:
Samantha Vivian, 08.07.2008
Samira Jolina, 08.07.2008
Sharon Miley, 22.02.2010

BeitragVerfasst am: Mi 06. Aug. 2008 21:06    Titel: hy Antworten mit Zitat

also bei uns war der babywunsch schon ab de 19 lebensjahr vorhanden weil ein jahr darauf hat meine dann ein kind verloren und jetzt sind wir eltern von zwillingen

lg Patrick Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dani1411



Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 41
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 31.08.2012

Meine Kinder:
Emily, 23.04.2008



BeitragVerfasst am: Mi 06. Aug. 2008 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir war der Kinderwunsch - seit ich ca 21 war.
Damals war ich noch mit meinem Ex zusammen. Haben gemeinsam Hausgebaut,.. verlobt .. und und und... habe die Pille 3 Jahre nicht genommen... und nichts war. (war auch besser so - denn von heute auf morgen endete die Beziehung -angeblich hab ich mich so verändert-> Fakt war - 2 Tage nachdem ich ausgezogen bin, zog die "Neue" ein, die bereits schwanger von ihm war Crying or Very sad Crying or Very sad da brach für mich ne Welt zusammen) naja egal *G*
Tja,.. und mit meinem jetzigen Freund bin ich 1 1/2 Jahre zusammen, habe immer brav die Pille genommen - und sieh da, unser Engel ist 3 1/2 Monate alt *G*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 07. Aug. 2008 7:20    Titel: Antworten mit Zitat

hallo, ich bin zwar noch keine mama, aber ich kann halt sagen, wie es bei mir jetzt ist.

ich wollte auch schon immer 2 kinder haben, musste nur auf den richtigen mann dazu warten Wink mein freund hat mich ziemlich früh auf das thema angesprochen und ich hab zwar noch bissl überlegt, aber das war dann bald beschlossene sache.

wir haben beide einen job, seiner ist ziemlich sicher und auch ich werde nicht so schnell mal gekündigt.

für uns ist einfach wichtig, dass wir uns zu 100% bereit für ein kind fühlen usw. und wir sind der meinung, dass wir das alles schaffen werden, weil wenn man was wirklich will, dann gibt es auch immer irgendeinen weg.

klar frag ich mich manchmal auch, ob sich das mim geld ausgehen wird, aber da kann meiner immer noch überstunden machen und dann haben wir paar hunderter mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1041
Gast








BeitragVerfasst am: Do 07. Aug. 2008 8:44    Titel: Antworten mit Zitat

ja also bei mir war das so eine sache, da ich doch noch ziemlich jung bin. ich kenn meinen freund jetzt seit 4 jahren, zusammen sind wir seit zwei. voriges jahr, haben wir schon von heiraten und kinder geredet, aber es war uns zu früh, da wir doch noch jung sind und wir wollten erst mal geld verdienen und unser leben selbst in die hand nehmen.
dann haben wir gesagt, dass wir heuer heiraten, aber nur so, nicht richtig verlobt, und dass wir dann ein jahr darauf ein kind wollen.
also wir haben das schon geplant gehabt, weil nächstes jahr wäre ich dann 20 und er 23 und dann wäre das das richtige alter.
jetzt hat sich das alles verschoben, da sich unser junior schon dieses jahr angekündigt hat.
ich muss sagen, wir sind total glücklich damit, dass er heuer schon kommt.
zwar ist es finanziell nicht so leicht, aber wir haben unsere eigene große wohnung, was wir unbedingt wollten, bevor der kleine kommt, und heiraten können wir nächstes jahr immer noch.

ich finde es ist total der richtige zeitpunkt jetzt mit dem baby, viel später wäre für uns gar nicht in frage gekommen.

was das geld betrifft:
ich war nicht wirklich arbeiten (nur ein jahr) vor der schwangerschaft, hab meine matura gemacht - und da haben wir uns nicht wirklich was auf die seite legen können. meiner arbeitet aber, hat einen fixen, sehr gut bezahlten job und so geht sich auch die wohnung aus. jetzt auch mit dem wochengeld und so.
job hab ich zwar keinen, leider, find ich für mich auch sehr blöd!!
aber ich habe vor nach der karenz pflegehelferschule zu gehen und dann einen ordentlichen job haben.

also bei uns is das halt so, familie vor kariere.

und uns geht es durchaus gut mit diesem leben Smile
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 07. Aug. 2008 8:57    Titel: Antworten mit Zitat

familie vor karriere -> ist auch genau meine einstellung. und die meiner eltern. papa arbeitet, mama ist zuhaus und 4 kinder. Wink ging sich aber alles aus und wir hatten eine wunderschöne kindheit. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sultanine



Anmeldungsdatum: 04.08.2008
Beiträge: 3
Wohnort: Deutschland





BeitragVerfasst am: Do 07. Aug. 2008 9:36    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich find, jeder soll auf sich selbst hören und sich nicht von äußeren Umständen beeinflussen lassen wie z.B. Menschen die sagen erst Karriere und dann ein Baby. Grundsätzlich ist es nicht verkehrt etwas Kohle für die Familie zur Seite gelegt zu haben, aber Frau wird nicht jünger. Ich möchte ehrlich gesagt nicht, dass ich mal als Omi meines Kindes durchgehe. Aber es gibt ja Frauen, die sehen auch wenn sie schon 40 oder so sind, noch sagenhaft aus.

Wenn ich ehrlich bin möchte ich schon seit ich 20 bin ein Kind. Damals habe ich noch studiert. Jetzt bin ich 27 und habe immer noch keins, weil ich der Meinung war noch nicht den richtigen Partner zu haben und erstmal mein Studium beenden und arbeiten wollte. Nun bin ich auch erst reichlich ein Jahr in einem Unternehmen die damit rechnen müssen dass auch ich mal eine Kugel vorn tragen werde. Das sollte jedem Arbeitgeber bewusst sein, wenn er eine Arbeitnehmerin ohne Kinder einstellt. Ich möchte damit sagen, dass beide Situationen ihre Vorteile haben. Bist du schon mit 20 o. 21 Mami geworden, dann wird sich dein zukünftiger Arbeitgeber denken: die Familienplanung ist vielleicht schon abgeschlossen, sie hat schon ein Kind und wird wahrscheinlich demnächst nicht gleich schwanger werden. Das ist ganz anders als bei mir. Ich habe kinderlos angefangen zu arbeiten. Nun leg ich los. Will ja mind. zwei - da sollte ich jetzt mal anfangen. Wink

Viele Grüße Tine

--------------------------------------------

Mütter sind Engel in der Lehre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1041
Gast








BeitragVerfasst am: Do 07. Aug. 2008 11:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ja genau das denke ich auch - Frau wird nicht jünger.
Und meine Mutter hat mich mit 17 bekommen, das heißt sie ist jetzt 36. Also ich muss sagen, sie ist für mich wie eine Freundin und ich bin wirklich mega stolz, dass sie so jung ist.
Darum hab ich mir auch immer gewünscht so jung ein Baby zu bekommen.
Was ich schrecklich finde ist:
Meine Tante ist jetzt 42 und hat vor zwei Jahren ihr erstes Kind bekommen. Meine Gedanken: Wenn das Kind mal 18 ist, ist sie schon 58 und könnte glatt die Omi sein. Weil meine Omi ist jetz auch 58.

Ich finde das es auch dem Kind gut tut wenn die Eltern jünger sind.
Ich wollte immer zwei Kinder, bekomm jetzt mein erstes und möchte dann gleich ein zweites. Ich möchte bis ich 25 bin, die Familie komplett haben.
Dann starte ich richtig durch mit Karriere, wenn mein Nachwuchs schon bisschen älter ist.

Der Nachteil ist natürlich, dass ich es meinen Kindern nicht bieten kann, dass sie in einem eigenen Haus aufwachsen, weil dazu das Geld leider fehlt....
Nach oben
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Do 07. Aug. 2008 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

na sowas mag ich auch nicht haben, dass ich erst mit 40 ein kind krieg. ich will junge mama sein. ich hätte meine familie auch gern mit 25 komplett, aber ich weiß ned ob sich das ausgeht. bin 22 1/2 und will 2 kinder und bis jetzt bin ich noch nicht mal schwanger Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Babywunsch GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]