Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Geburtsvorbereitungskurs
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marion



Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 68
Wohnort: Oberwart

Geburtstermin: 14.12.2009

Meine Kinder:
Maximilian, 22.12.2009



BeitragVerfasst am: Di 18. Aug. 2009 9:46    Titel: Geburtsvorbereitungskurs Antworten mit Zitat

Schon wieder ich Laughing

diesmal gehts um den Geburtsvorbereitungskurs

Hab schon mit ein paar Mamis und werdenden Mamis gesprochen und die Meinungen gehen da völlig auseinancer... Confused

Für mich wäre der Kurs interessant um Kontakte zu anderen Mütter aus meiner Gegend zu knüpfen (da ich hier in Oberwart nicht wirklich Frauen kenne die ebenfalls Mutter werden) um Erfahrungen auszutauschen und dann wenn es so weit ist sich auch nach der Entbindung zu treffen....

Meine Fragen sind folgende:

Stimmt das das der Geburtsvorbereitungskurs von der Krankenkasse übernommen wird?
Wo muss ich mich über etwaige Kurse informieren bzw anmelden?

und meine letzte Frage ist - habt ihr eine Hebamme gehabt?
Ich erwarte mein erstes Kind und bin dementsprechend ziemlich aufgeregt und verunsichert (wird eh jeder Mami so gehen
Smile ) deshalb überlege ich ob ich mir nach der Zeit im Kh eine Hebamme nach hause holen soll...

Ich weiß, es sind viele Fragen aber ich bin über jede Antwort und Hilfestellung dankbar!!! Laughing

glg marion
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 18. Aug. 2009 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich finde diesen Kurs super. Ich weiß ncihts davon, dass er von der Kassa übernommen wird, denn er ist ja nicht pflicht!!! Ich war bei FEM in der Semmelweisklinik in Wien und es war bei uns eine Hebamme dabei. Sie war sehr nett und hat uns wirklich einie gesagt, das ich nicht wusste!!! Ich war nicht in meinem Entbindungsspital (wegen der Geldsache. es verlangen ja alle was sie wollen!!!) aber es bring schon etwas, wenn man das erste kind bekommt. man ist ja sehr neugerig darüber. also ich würde ihn an deiner stelle schon machen!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Di 18. Aug. 2009 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

hallo marion

wir haben den kurs auch gemacht und der ist auf jeden fall was wert. die krankenkasse hat aber nix gezahlt, wir mussten selbst 100 euro zahlen. aber das zahlt sich schon aus, weil man dann einfach besser weiß, was auf einen zukommt. die atem- und entspannungsübungen sind auch wichtig.

wir haben den kurs im spital gemacht, wo wir entbunden haben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Di 18. Aug. 2009 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

hallo marion,

ich schließe mich den empfehlungen von den anderen an. der kurs macht auf jeden fall sinn, vor allem wenn man erstgebärend ist. ausserdem hat man immer wieder 1000 fragen parat.

er stimmt in den jeweiligen KH ist der vorbereitungskurs kostenpfllichtig. aber ich habe etwas gehört von geburtsvorbereitungskursen über die stadt wien, allerdings weiß ich nicht wie das in den bundesländern ist. diese kurse sind dann nicht so kostenintensiv. also würde ich mal am entsprechenden magistrat fragen.

lg tinchen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Di 18. Aug. 2009 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

ich fand den kurs super! hat so um die €100.- gekostet, genau weiß ich das gar nimma. wir haben den für paare in Lainz gemacht, der war echt so lustig! die beiden hebammen waren sehr witzig und haben hilfreiche tipps gegeben. ich hab mich in der 30.SSW angemeldet, das hat völlig gereicht. die atemtechniken waren vor allem für meinen mann interessant, weil ich bei der geburt genau das getan hab, was er vorgemacht hat, gemerkt hab ich mir eh nix (oder war so weggetreten).
zudem gab es bei uns im spital auch noch einen anästhesie-vortrag, der war gratis und auch sehr interessant (über peridural....).
kontakte hab ich zwar geknüpft, sind aber irgendwie im sande verlaufen, da gibt es sicher andere möglichkeiten (eltern-kind-zentren, stillgruppe oder ähnliches) mütter kennenzulernen.
Ach ja, Hebamme hatte ich keine eigene, ich sah das eher pragmatisch und war der ansicht, dass "meine" sicher nett sein wird und so war das auch. das ist ansichtssache, manche wollen diejenige schon kennen...usw. die hebamme musst du übrigens zahlen, wenn du sie nach der entbindung nach hause bestellst, kriegst aber was retour von der KK. außer du gehst gleich nach der entbindung heim, dann kommt sie sozusagen "auf krankenschein". ich weiß aber nicht ob das in jedem bundesland gleich ist, am besten du fragst bei euch nochmal nach.

alles gute - und glaube mir, JEDE werdende mutter ist unsicher!

kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Di 18. Aug. 2009 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallihallo!

Kann mich nur der Meinung der anderen anschließen - Den Geburtsvorbereitungskurs fand ich super und würd ihn auf jedem Fall weiter empfehlen. Ich hab jede Woche beim Kurs 5€ gezahlt und die letzten 6 Wochen 7,50€ pro Kurs, weil ab da Akkupunktur dabei war.

lg Steffi
Nach oben
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mi 19. Aug. 2009 7:38    Titel: Antworten mit Zitat

guten morgen,

wir haben bei julian auch einen paar-kurs gemacht, im mütterstudio klosterneuburg, der war auch super.
jetzt mit der kleinen haben wir gar keine zeit, weder für einen wochenendkurs, noch unter der woche, aber es wird auch so gehen, so lange ist es ja noch nicht her.
wir hatten und haben auch jetzt wieder eine eigene hebamme, fanden das sehr wichtig und bei julians geburt (siehe geburtsbericht) hätte ich auch niemanden anders haben wollen, denn bei solch schwierigen entscheidungen ist vertrauen so wesentlich!
allerdings kommt es auf die KK an, ob das übernommen wird oder man was dazu bekommt. bei der BVA kriegt man gar nichts!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marion



Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 68
Wohnort: Oberwart

Geburtstermin: 14.12.2009

Meine Kinder:
Maximilian, 22.12.2009



BeitragVerfasst am: Fr 21. Aug. 2009 9:43    Titel: Antworten mit Zitat

ich danke euch für eure Beiträge!

Mein Freund und ich sind mittlerweile auch der Meinung das es sicherlich Vorteile hätte wenn ich diesen Kurs mache Very Happy

also ich bin schon mal gespannt Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Fr 21. Aug. 2009 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

macht den kurs zusammen, das hilft ungemein, auch beim werdenden papa die gefühle zum überlaufen zu bringen und er will ja vielleicht bei der geburt dabei sein und dir dann helfen können, oder?
aber vor der 28. oder 30. woche lohnt es nicht wirklich, weil du sonst wieder alles vergessen hast!
lg
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 21. Aug. 2009 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

@susi_mama: Hm also ich hab ohne Partner nen Geburtsvorbereitungskurs gemacht und fand es so besser. Es gab einen Abend, wo die Partner auch mitgekommen sind. Meiner Meinung nach hat das gereicht. Bin ab der 28. Woche gegangen. Dadurch, dass man die meisten Übungen öfters gemacht hat, hab ichs nicht vergessen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]