Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Tipps!
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Mi 07. Apr. 2010 10:25    Titel: Tipps! Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben,

lange habe ich überlegt mit diesem anliegen rauszurücken aber mittlerweile muss ich es wohl doch.

also ich füttere dominik seid fast 2 monaten schon mit brei (mittags & abend) und stelle weiter langsam um. wie einige wissen ist er ein brustkind sprich vollgestillt.

während seines letzten großen wachstumschubes (um die 30 woche) habe ich die nächtlichen stillgänge (seid der 23 woche kommt er 2-3x) gerne akzeptiert. nur mittlerweile geht es schon am meine eigene substanz. der kleine laugt & saugt mich sprichwörtlich aus. ich habe nurmehr 51,5 kg bei einer größe von 1,75. ich sehe furchtbar aus Confused

noch dazu sind meine allergien jetzt wieder schlimmer geworden was heißt ich kann zum beispiel keine schoko essen (wegen der kalorien) weil ich auf nüsse allergisch bin.

der kleine bekommt zur zeit zwei zähne also denke ich er braucht meine nächtliche nähe, aussserdem ist er krank viraler infekt mit fieber. lt. kinderarzt solle er aber mit dem abendbei eigentlich schon durchschlafen. nur das macht er nicht.

meine frage, wie geht es euch bzw. ist es euch in dieser phase eures kindes ergangen und wie kann ich ihm von den nächtlichen stillgängen wegbringen. wie gesagt wenn er wieder gesund ist und die zähne alle draussen sind.

so viel text aber ich hoffe es ist einigermassen verständlich was mein wunsch ist.

ich hoffe ihr habt ein paar tipps bzw. gute worte für mich Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
kokonut2806



Anmeldungsdatum: 26.08.2008
Beiträge: 1358
Wohnort: Bezirk Liezen

Meine Kinder:
Jana Sophie, 20.07.2008
Andre´ Sebastian, 13.08.2010


BeitragVerfasst am: Mi 07. Apr. 2010 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

Wir haben Jana abends das Gute-Nacht-Fläschchen von Milupa gegeben, damit hats eigentlich (fast) immer funktioniert mit dem Durchschlafen! Und später den Himmeltau mit Honig (der normale schmeckt echt eklig!! Very Happy ).

Sie hat eigentlich immer recht brav gschlafen - klar gabs Ausnahmen, aber eher selten!

Ich hab halt den Abend immer recht ruhig gestaltet, das hat auch geholfen!

Hast schon mal probiert, ob er "nur" Durst hat?? Wir haben Jana immer a Wasserflaschi mit ins Bett gegeben! Weiß nit, ob das für euch in Frage kommt, da er ja wie du schreibts ein "Stillkind" ist!? Aber einen Versuch wärs wert! Unsere Kleine hat das Wasserfalschi jetzt noch mit! Da trinkts vielleicht a paar schluck in der Nacht und schläft wieder ein!

LG
Koko
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mi 07. Apr. 2010 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann dir auch nicht weiterhelfen!!! unserer bekommt am abend immer einen brei und er schläft schon seit er auf der welt ist immer durch!!!

du tust mir echt leid. ich hoffe dass er bald damit aufhört. vielleicht bräuchte er mehr, denn er ist ja auch sehr groß, was du mal geschrieben hast.

ich hoffe, dass du dich auch bald erholen kannst.

andere wünschen sich einiges abzunehmen und wie es bei dir ist wünscht du dir wahrscheinlich ein wenig zu zunehmen.

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Mi 07. Apr. 2010 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

hi tinchen.

ohh ohh.. ich kenne solche verzweifelten tage. da ist einem einfach alles zu viel und man würde ALLES tun nur damit die kleinen einfach mal durchschlafen und man ein BISSCHEN zur ruhe kommt. ich kenne das..
ich kann dir leider keinen tipp geben. ich habe nie gestillt und kann da auch nicht mitreden. aber ich weiss wie es ist wenn man nachts mehrmals aufstehen muss und und und.. da hat man irgendwann keine nerven mehr. bei uns war es oder ist es bis heute auch immer phasenweiße.
noah trinkt seit er 1 geworden ist das himmeltau und schläft trotzdem nicht durch.

ich kann dir nur liebe gedanken und kraft schicken!! leider Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susi_mama



Anmeldungsdatum: 17.04.2009
Beiträge: 961
Wohnort: Dresden

Meine Kinder:
Julian, 30.12.2007
Luise, 26.09.2009


BeitragVerfasst am: Mi 07. Apr. 2010 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

ohhh tinchen, das klingt ja nicht gut.
du solltest zuerst an dich denken und dich reichlich und ausgewogen ernähren, auch wenn du eigentlich keinen hunger hast. wenn du wegen dominik noch mehr abnimmst, kriegt er auch deine ganzen gespeicherten giftstoffe.
ich habe julian ja auch 13 monate gestillt und immer wenn es ihm nicht gut ging, ging das nachts auch mehrfach. allerdings hat er dann mehr genuckelt als wirklich getrunken. was gibts du ihm denn abends? vielleicht versuchst du es mal mit getreide-obst brei. julian hat abends immer von alnatura den vier-korn-brei mit apfelmus oder anderem fruchtmus gegessen. das hat ihn recht satt gemacht. ansonsten sollte er halt auch was trinken dazu, versuchs doch mal mit ner richtigen tasse oder becher, julian hat nie ne flasche genommen, hat aber schnell aus "richtigen" bechern getrunken, aber nie tee oder wasser. bei uns gabs immer schon verdünnten saft.
versuch das nächtliche stillen sehr kurz zu halten und vielleicht lieber zu kuscheln oder zu streicheln, sonst wirst du wirklich noch zum strich in der landschaft...
ich hoffe, ich konnte dir bissel helfen und drück dir ganz doll die daumen, dass es bald besser wird! aber vergiss dich selber nicht!!!!!
denk an dich!
susi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mama



Anmeldungsdatum: 01.12.2005
Beiträge: 1097

Meine Kinder:
Iris, 13.05.2004
Philipp, 01.10.2006


BeitragVerfasst am: Mi 07. Apr. 2010 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Na ja Dein Kleiner ist noch nicht mal 1 Jahr und da ist es *leider* völlig normal, dass er nachts noch aufwacht.
Jetzt ist er krank und bekommt Zähne und ist auch stark gewachsen - aber wenn das vorbei ist, kannst Du ja mal versuchen herauszufinden, ob er wirklich durst/hunger hat in der Nacht (auch das ist noch völlig normal in dem Alter), oder ob er Dich vielleicht nur als "Einschlafhilfe" braucht. Wenn letzteres zutrifft, versuche ihn anders zu beruhigen - herumtragen im Tuch usw. allerdings dauert es schon ein paar Tage bis er eine andere Beruhigungsmöglichkeit findet bzw akzeptiert.

Wenn er wirklich Hunger hat - akzeptiere es einfach - das geht vorbei und wird nicht mehr allzulange Dauern. Meine Große hat mit ca. 14 Mon. aufgehört nachts zu trinken (vollgestillt) und der kleine mit ca. 15 Mon.

Irgendwann schlafen sie einfach durch und Du wunderst Dich warum das plötzlich so einfach geht.

Natürlich sollst Du nicht noch mehr abnehmen - aber wie gesagt ißt er ja bei tag schon fleissig und umso mehr Stillmahlzeiten er ersetzt um so wahrscheinlicher ist es, dass er auch nachts nichts mehr braucht. Und wenn er bei Tag weniger stillt, kannst auch Du Dich wieder erhohlen und etwas zunehmen. Nimm Dir wirklich Zeit ausgewogen und reichlich zu essen - viel Obst und es geht wieder bergauf.

LG
mama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1383
Gast








BeitragVerfasst am: Do 08. Apr. 2010 7:24    Titel: Antworten mit Zitat

...

Zuletzt bearbeitet von Gast1383 am Sa 08. Mai. 2010 8:42, insgesamt einmal bearbeitet


Zuletzt bearbeitet von Gast1383 am Sa 08. Mai. 2010 8:42, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
tinchen



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 960
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Dominik, 31.08.2009



BeitragVerfasst am: Fr 09. Apr. 2010 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben,

danke für euren lieben worte und den einen oder andern tipp.

grundsätzlich ist es so, dass der kleine zwei phasen des aufwachens hat:

1) bissi weinen, ist aber mit steicheln und bussi geben, schnulli in den mund auch gleich wieder gut Wink

2) da ist er putzmunter, wirft den schnulli durchs ganze gitterbett und wird richtig hysterisch Confused wenn ich ihm dann herumtrage, fängt er offensichtlich das busi an zu suchen. für mich eindeutig klar das er hunger bzw. durst hat.

wird waren aber jetzt im KH, werde es in einem anderen beitrag euch wissen lassen warum und die K-ärztin meinte das ist völlig normal der MUSS noch nicht durchschlafen. ein kind DARF bis zum 2 lebensjahr nicht durchschlafen müssen Shocked - angst krieg,... aber die ärztin war wirklich sehr nett und beruhigte mich.

das mit dem wasser ist schwierig weil er ja kein flaschi nimmt. den trinkbecher hat er auch mit der zunge wieder rausgedrückt und das wasser ausgespuckt Confused

aber ich werde weiter der dinge haaren und hoffen das er bald wieder ruhigere nächte hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Fr 09. Apr. 2010 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

oje, ich hoffe es sehr dass es bald aufhört!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lisi



Anmeldungsdatum: 20.03.2008
Beiträge: 3279
Wohnort: Wien

Geburtstermin: 04.08.2011

Meine Kinder:
Luca, 28.07.2009
Mateo, 02.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 26. Apr. 2010 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

hey tinchen!

wie gehts dir denn mittlerweile? ich war schon so lang nimma im forum, die beiträge sind alle schon veraltet! :-/

jedenfalls kann ich von dem mehrmaligen aufwachen in der nacht ein lied singen. ich dachte auch, dass das nie aufhört genauso dachte ich, dass er nie von der brust loskommen wird (er war ja so fixiert). aber beides ging dann ziemlich von einen auf den anderen tag. nach 2,5 monaten unruhigen nächten, ist er dann auf einmal nur noch 1x oder manchmal sogar kein mal aufgewacht! und das flascherl hab ich ihm öfters tagsüber gegeben, dass er sich daran gewöhnt und mit der zeit ist es immer besser geworden. jetzt kriegt er die brust nur noch, wenn er mitten in der nacht aufwacht, weil es einfach angenehmer für mich ist!

also vielleicht braucht dein kleiner einfach noch ein bissl zeit um sich von der brust abzugewöhnen. er wird immer älter und irgendwann wirds ihn nicht mehr interessieren. mir ham das auch alle gesagt und ich konnte es damals ned glauben! Wink

ich wünsch dir jedenfalls alles gute und dass du wieder besser schlafen kannst und mehr essen kannst, weil 51,5 kg bei deiner körpergröße ist echt wenig!

lg lisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Ernährung GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]