Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Plazentareste nach Kaiserschnitt!!!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alina



Anmeldungsdatum: 11.05.2010
Beiträge: 35
Wohnort: delmenhorst

Meine Kinder:
Marlon, 29.03.2010



BeitragVerfasst am: Do 17. Jun. 2010 15:09    Titel: Plazentareste nach Kaiserschnitt!!! Antworten mit Zitat

Ich muss mich mal wieder ausschütten! Also vor fast 12 wochen kam mein sohn töne per Notkaiserschnitt zur welt(seine herztöne sind abgefallen) Naja die op verlief gut alles bestens ihm geht es gut!
Ca nach 1- 2 wochen hörte auch der wochenfluss auf und alles war gut!
Dann war kurz ruhe und ich dachte ich hätte alles gut überstanden hatte keine schmerzen nichts! Dann bekam ich(so dachte ich meine normale periode wieder nur etwas doller! Nach ca 4 tagen habe ich in der dusche so viel blut verloren das ich einen krankenwagen anrufen musste(Kreislauf).Im KH angekommen habe ich nicht mehr viel geblutet und die ärztin sagte mir das war wohl nur eine etwas stärkere regelblutung ich könnte eig wieder nach hause müsste dann aber die transport kosten von ca 800 euro bezahlen.... Twisted Evil

Naja ich bin geblieben und bin nachts in einer riesen blutfütze aufgewacht bn dann zur toilette und es lief und lief sodass es oben aus der toilette raus lief,ärztin und krankenschwester fahren fertig und konnten es nicht stoppen!

Ab in den Op und operieren auf dem weg dahin bin ich einfach ohnmächtig geworden und weiss nur das ich gebrochen habe u sehr viel blut verloren habe... Sad
Im Op bekam 2 blut konserven und bin nach ca 2 std auf der intensiv stat aufgewacht und man sagte oh sie hatten aber großes Glück.......
Mein Zustand wurde nicht besser und ich bekam wieder 2 blutkonserven....
Nun geht es mir gesundheitlich besser aber warum ich das alles schreibe ist das ich seitdem panische angst habe zu duschen oder blut zu sehen
Ich habe angst mit meinem mann zu schlafen und überhaupt es ist alles irgendwie ......naja....
Vielleicht hat jemand ähnliches erlebt oder hat irgendwelche aufbauenden worte
Crying or Very sad

danke....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Do 17. Jun. 2010 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo alina

Das war ja schrecklich. Ich habe eine Freundin der ist es genauso gegangen. Die musste auch akut operiert werden. Ihr ging es auch sehr schlecht und es dauerte lange bis sie sich erholt hat.
Sie möchte gerne noch ein zweites Baby hat aber totale Angst vor der Geburt verständlicher weise.

Ich wünsche dir das es dir bald wieder gut geht und du wieder alles ohne Angst machen kannst.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: Do 17. Jun. 2010 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Oh Gott das ist wirklich schlimm! Ich hätte auch total Angst!
Vielleicht kann dir ein Psychologe helfen oder eben jemand den es genau so ergangen ist!
Ich würde an deiner Stelle das Kh wo du den Ks bekommen hast versuchen zu verklagen! Wenn du einen Rechtschutz hast müsste das für dich auch kostenlos gehen, es ist jetzt zwar wichtiger das es dir wieder körperlich aber auch psychisch besser geht aber lass nichts unversucht!
Hört sich dumm an aber je mehr Leute sowas an die Öffentlichkeit bringen oder klagen desto vorsichtiger werden die Khs!

Ach ja das mit den Rettungskosten finde ich auch eine Frechheit!

Ich wünsch dir Alles Gute auf deinen weiteren Weg!

Glg
Nach oben
Lilo22



Anmeldungsdatum: 08.05.2010
Beiträge: 339

Meine Kinder:
Fabian, 15.03.2008
Paulina, 20.04.2010
Linus, 03.09.2011

BeitragVerfasst am: Fr 18. Jun. 2010 7:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Also erstens kann ich wirklich verstehen, dass du jetzt solche Ängste hast. Zweitens: Setz dich mal mit einem Rechtsanwalt zusammen. Wie das bei einem Kaiserschnitt passieren kann, weiß ich nicht, ich würde ihn mal fragen, ob das im Vertrag, den du unterschrieben hast, als mögliches Risiko aufgezählt ist und ob du verklagen kannst. Und dann würde ich ihn auch fragen, ob das ok war, dass die Ärzte dich einfach heimgeschickt haben. Hat da denn kein Arzt mal "unten" reingeschaut oder einen Ultraschall gemacht? Haben die dich einfach wieder nach Hause geschickt? Also ich glaube wenn das der Fall ist, wirst du mehr als die 800 Euro Rettungsfahrtkosten wieder sehen. Ist ja eine Frechheit.

Gute Besserung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alina



Anmeldungsdatum: 11.05.2010
Beiträge: 35
Wohnort: delmenhorst

Meine Kinder:
Marlon, 29.03.2010



BeitragVerfasst am: Fr 18. Jun. 2010 8:42    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen, also erst einmal vielen vielen dank für die schnellen Antworten...
Also die haben mich einmal kurz untersucht und das wars....Auch meine hebamme hat mich nicht einmal abgetastet oder was dazu gesagt....
Wo ich dann mit dem krnakenwagen im kh ankam hat man auch indirekt versucht mir zu erklären ich soll mich nicht so anstellen ich würde wohl nach 10 monatiger regelpause nicht mehr wissen wie es ist auszulaufen(wortwörtlich) Crying or Very sad
Irgendwann habe ich dann schon an mir gezweifelt aber das blut war ja da.....
Nach der ganzen geschichte haben sie angefangen mich ernst zu nehmen aber auch nur aus dem grund weil sie es gesehen haben.....
Hatte die ganze zeit das gefühl die machen sich lustig über mich obwohl ich ihnen gesagt habe wieviel blut ich zu hause verloren habe und sie hätten es sehen müssen mein HB wert der bei min 12 liegen sollt lag bei 5, irgendwas!

Mein Bruder kam dann und hat mir auf der intensiv station Kräuterblut mitgebracht mit eisen und dann sagte man ja das ist gut haben wir hier auch.... Question
Meine Frauenäztin sagte mir man hätte das ihrer meinung nach verhindern können und die im kh und auch die hebamme hätten erkennen wo die gebärmutter sitzt usw...

Ich bin seitdem echt nur noch traurig,ängstlich wenn ich zur toilette gehe usw....
Mein kleiner sohn muntert mich jedes mal wieder auf und ich bin sehr froh das er da ist und auch der grund warum es mir immer besser geht!! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: Mo 21. Jun. 2010 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

das klingt ja echt schlimm!!! was haven die denn beim ks vergessen zu entfernen??? ich kann mir sehr gut vorstellen wie du dicch jetzt fühlen musst, aber leider kann dir keiner die angst nehmen, wenn ich es könnte würde ich sie dir entfernen!! nach der erneuten op sollten sie doch alles "repariert" haben oder?? ich wünsche dir echt dass es nicht nocheinmal kommt.

alles liebe weiterhin!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mami10



Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 329

Meine Kinder:
Mia, 16.12.2009



BeitragVerfasst am: Di 22. Jun. 2010 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

dass ist ein wahnsinn...

wie lilo und nici schon gesagt haben, ich würde das krankenhaus sofort verklagen. dass kann doch nicht sein oder?
habe schon ein paar mal gehört, dass irgentwelche ärzte ein stück vom mutterkuchen vergessen haben, aber dass sie dich dann noch so behandeln?!?!

deine ängste kann ich gut verstehn, und ich denke auch, dass dir da am besten ein psychologe helfen kann!


lg und alles gute!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alina



Anmeldungsdatum: 11.05.2010
Beiträge: 35
Wohnort: delmenhorst

Meine Kinder:
Marlon, 29.03.2010



BeitragVerfasst am: Mi 23. Jun. 2010 8:25    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die lieben worte......
Also sie haben beim Kaiserschnitt anscheind Plazentareste nicht richtig entfernen können,das kann mal vorkommen beim Kaiserschnitt, aber man ´hätte es durch abtasten feststellen können, auch das sich die gebärmutter nicht richtig zurück gebildet hat....
Mir geht es einfach auch darum das man mich wirklich nicht ernst genommen hat und erst wo ich fast verblutet bin und dann hatte ich auch noch so ein besen als schwester auf der intensiv station unglaublich, aber jetzt ist es vorbei!!!
Mein Msnn hat zum Glück für alles Verständnis und setzt mich nicht unter druck!
Meine Frauenärztin hat festgestellt das ich eine Zyste habe toll dachte ich, hört das denn nie auf????? Crying or Very sad
Aber auch da muss ich jetzt durch ich hoffe die geht von alleine weg?????

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1633
Gast








BeitragVerfasst am: Mi 23. Jun. 2010 9:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Also ich finde es unerhört das die Schwester dann auch noch unfreundlich war! Aber das ist so es gibt bei jeden Krankenhaus Aufenthalt eine Schwester die blöd ist sie glauben halt das sie was besseres sind naja seh ich anders aber bitte!
Zur Zyste kann ich dir von einer Bekannten berichten die hatte auch eine und bekamm Tabletten das sie abgeht kommt natürlich auf die Größe drauf an aber ihre war nicht besonders klein also versuchen kannst du es ja mal!
Wenn die Zyste dann abgeht ist das wie wenn du etwas stärker deine Tage hättest und von den Schmerzen ist auch vergleichbar mit Regelschmerzen!
Frag mal deinen Arzt nach der Möglichkeit!

Lg
Nach oben
alina



Anmeldungsdatum: 11.05.2010
Beiträge: 35
Wohnort: delmenhorst

Meine Kinder:
Marlon, 29.03.2010



BeitragVerfasst am: Mi 23. Jun. 2010 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, danke das werde ich auf jeden fall machen!!! Meine Ärztin ist guter dinge das sie jetzt wo ich die pille wieder nehme mit der nächsten oder übernächsten Blutung abgeht!!! Falls nicht werde ich sie auf jeden fall ansprechen habe keine lust wieder unters messer.... Sad
Bin ja froh das sie meine Gebärmutter drin gelassen haben! Im Kh haben sie mir gesagt das ich mich falls das noch mal passiert drauf einstellen kann das sie raus muss....Naja mit 24 kann man ja erst mal von ausgehen das sie noch nicht raus muss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Geburt GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]