Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


muss mal was von der seele schreiben [3]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: So 07. März. 2010 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mich Lisi (leider) nur anschließen.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass er sich besinnt, aber wenn nicht, dann würde ich es genauso machen wie Lisi es im Beitrag geschrieben hat.
Auch möglich, dass er eifersüchtig ist, er sich sein zukünftiges Leben mit dir vermutlich "anders" vorgestellt hat. Vielleicht wollte er reisen, einfach Dinge machen, die mit Kind schwieriger sind, aber trotzdem, all das ist keine Entschuldigung für sein Verhalten bzw. Nichtverhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: So 07. März. 2010 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

hallo leute

eins vorweg kann heute nicht ausführlich posten da er noch daheim ist und meine konzentration momentan im arsch ist

ein gespräch hat es nicht gegeben er war müde hatte keinen bock und ich war nach ner aussage von ihm ohnehin wieder stocksauer

werd euch morgen berichten und stellung nehmen zu euren beiträgen

ich muss sagen ich dachte ich sei blöd und hab falsche anschauungen aber das ihr mich da so gut verstehn könnt und mir auch zuspruch gebt tut gut und ich weis das ich doch nicht so falsch liege


ich meld mich wie gesagt morgen wenn ich allein bin und mich erholt habe vill lässt er heute noch mit sich reden wer weis

danke euch allen
Nach oben
Nicichrisi



Anmeldungsdatum: 03.12.2008
Beiträge: 4725
Wohnort: Tulln

Meine Kinder:
Maximilian, 26.10.2009
Christian, 25.08.2011


BeitragVerfasst am: So 07. März. 2010 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

oje was hat er denn wieder für komentare abgegeben?? da verstehen wir dich sicher alle.

schreibst wennst zeit und lust hast!!

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: So 07. März. 2010 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Liebe Myriam,
zweifle bitte nicht an dir, du liegst vollkommen richtig mit deiner Einstellung. Ich glaube, dass jede Mutter, jede werdende Mama und Frau deine Sorgen, Ängste und Bedürfnisse nachvollziehen bzw. verstehen kann.
Du willst für dich und dein Baby einfach nur das Beste und das ist es im Augenblick definitiv nicht.
Du willst dich geborgen, geliebt und beschützt fühlen. Völlig normale und menschliche Bedürfnisse und vermutlich ganz besonders in der Schwangerschaft.
Ich glaube, Geckbades Freund hat sie bzw. das Baby im Bauch als Rohdiamant bezeichnet, wunderschön finde ich das und er liegt goldrichtig damit, auch du hast einen Diamanten im Bauch.
Die Evolution hat für uns Frauen eben die Mutter- und Nestbaurolle vorgesehen, nicht umsonst. Du machst alles richtig, zweifle nicht daran.
Ich denke, dass du hier auf unsere Unterstützung zählen kannst.
Alles Liebe und Gute!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 08. März. 2010 9:56    Titel: Antworten mit Zitat

so gut ich sags gleich wird etwas länger werden gg

erstens mal danke für die netten worte für die unterstützung ihr glaubt gar nicht wie gut das tut und wie sehr es mich in meinem tun bestätigt

also folgendes war am we kurze vorgeschichte damit ihr euch auskennt

er kam so gegen 14 uhr heim mit arbeitskollegen(in) auch einem pärchen da sie den gleichen weg wie er hatten nahmen sie ihn mit somit brauchte ich nicht in die firma fahren und ihn holen
sie mussten allerdings noch zu ihren sohn fahren und den hund von den beiden holen ihr sohn hat aber auch eine 8 monate alte tochter soweit so gut

er kam heim dann fing er an zu erzählen das ereben mit war bei dem sohn und die haben soooooo an süssen kleinen zwerg so ah hübsches mädl aussehn wie ah engerl und blondes haar und lockerl hat sie himmelblaue augen so ah süsses baby einfach zum knuddeln ich dacht mah schau den gfallt des baby und meinte drauf aber schatz wir bekommen ja auch nen zwerg wirst sehn der wierd nu viel süsser und den kannst dann immer knuddeln und schmusen den musst nimmer hergeben he den satz hab ich nicht noch mal fertig ausgesprochen gehabt war die schwärmerei vom baby vorbei er war wie ausgewechselt sein leuten in den augen und sein lachen waren weg einfach total (tschuldigt den ausdruck) angefuckt
wow he ich auf 500 das könnt ihr mir glauben wut und trauigkeit mischte sich
im gleichen moment erzählt er weiter seine arbeitskollegin fragte ihn warum ich nimmer arbeite (bei fernfahrern ist es so sobald sie ss sind darf man leider nimmer fahren somit hab ich aufhören müssen und bin daheim) er drauf jo sie hat grad kan bock drauf wird schon wieder anfangen wenn sei lust hat

pfau alter schwede ich kochte bereits hallooooooooo der stellt mich her als wenn i ah faule sau wär wenn er sagen würde meine ist schwanger würde jeder der den job amcht wissen warum ich nimmer arbeite und keiner hätt ah schlechtes bild von mir aber so komm ich immer mehr in teufelsküche

gut ab4r dann wollte er essen dann ging er schlafen dann duschen und wieder pennen (ok er hat die nacht davor nichts geschlafen gar nichts wil er arbeiten musste und mitlerweile über 24 stunden wach war

aber gestern versuchte ich mit ihm zu reden keine chance er will nicht blockt ab setzte sich zu seinem pc und instalierte seine neue festplatte von 9 uhr früh bis 9 uhr abends dann ab ins bett
wieder keine chance zu reden

gut letzter versuch ich kuchle mich zu ihm wollte seine hand auf meinen bauch legen 5 sec später i muss aufs klo gut als er wieder kam drehte er sich in die andre richtung und schlief ein ahhhhhhhhhhhhhhh

i werd narrisch wie bring i so an mann zum reden muss i erm fesseln und die augen aufklemmen oder was muss i tun

wisst ihr das sind so sachen die einen dann zweifeln lassen und ich muss sagen das ich nicht mal mit bestimmtheit behaupten kann das ich wütend bin ich glaube momentan ist es trauigkeit und die aber in konzentrieter form bin echt nur am heulen hab das lachen fast verlernt obwohl ich schwanger bin mich und meinen kleinen zwerg macht das krank wisst ihr er will ja nicht mal was von namen hören es kommt auch nichts von seiner seite gar nichts wenn ich mal einen namen hab und was sag dann kommt nicvht mal ein blick kein wort er tut so als wenn ich gar nichts gesagt hätte das verletzt

und wisst ihr was noch viel viel mehr weh tut

(bitte denkt nicht schlecht von mir, aber es lässt mich einfach überlegen)

mein ex mann beschäftigt sich so sehr mit dem thema schwngerschaft und baby und ruft mich an schreibt mir namen fragt wie es UNS geht ob ich ein neues bild vom baby hab weil wenn möchte er es gerne sehn wenn er darf er kauft jetzt schon ein für MEIN zwergal was gar nix mit ihm zu tun hat und dann gestern die aussage von ihm

miri ich lieb dich immer noch und ich würd auch das baby als meins annehmen ich will euch beide wieder (gut ich hab mich ja getrennt)
aber ehrlich ich zweifle an mir und hab angst das ich mit der trennung doch einen fehler gemacht hab
was ich nicht wusste das er in der alten wohnung von uns schon ein komplettes kinderzimmer eingerichtet hat mit gitterbett wiege schauckelstuhl spielzeug total wie im film einen hängesessel für mich und den den zwerg ach gott ich sags euch ich bin total hin und weg weis einfach nicht mehr was ich tun soll

im großen und ganzen hab ich angst einen fehler zu machen was soviel heist wie einen fehler für das zwergal denn das is mir jetzt am WICHTIGSTEN

Puh das ist lang geworden und ich bin immer nu net fertig der rest kommt dann gggg
Nach oben
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Mo 08. März. 2010 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Schnauf …..
Liebe Myriam,
ich habe einfach das Gefühl, dass dein Freund nicht reden will, reden kann oder sich nicht traut.
Ich würde meinen, er will dich, aber mit dem Baby kann er nicht, will er nicht – ich weiß es nicht.
Ich könnte mir vorstellen, dass er dem Gespräch aus dem Weg geht, da er genau weiß, dass du dich wenn es zu einer Entscheidung kommt, klarerweise für das Baby entscheiden würdest und eventuell gehen würdest. Davor hat er meiner Meinung nach Angst.
Ist für mich natürlich keine Entschuldigung, aber eine mögliche „Idee“.
Ganz ehrlich, versteh mich nicht falsch, aber irgendwie hab ich einfach das Gefühl, dass du bei deinem Freund gegen eine Mauer redest und sich das auch nicht ändern wird und irgendetwas „passieren“ muss.

Bezüglich deines Ex-Mannes. Sehr schwierig. Es klingt wirklich alles wie in einem schnulzigen Film, alle sind und bleiben glücklich und haben den Himmel auf Erden.
Wenn man all das liest, dass du über ihn und sein Verhalten schreibst, müsste ich sagen JAAA …….. aber jetzt kommt das ABER. Myriam, ich kenn natürlich die Gründe nicht, warum du dich damals von deinem Mann getrennt hast, aber es hatte doch einen Grund, oder? Willst du jetzt doch wieder mit diesem „Grund“ leben?

Ich kann absolut verstehen, dass du im Moment völlig orientierungslos bist, Angst vor der Zukunft hast, dich ungeliebt, unbeschützt fühlst und dein Exmann ist genau jetzt da und gibt dir im Augenblick genau das, das du so dringen brauchen würdest – Liebe, Geborgenheit, Vertrautheit, Verständnis ……..

Willst du wirklich den „Exmann“ oder willst du einfach die Dinge die dir jetzt so sehr fehlen?

Alles, alles Gute!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mo 08. März. 2010 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Myriam

Das ist ja echt hart was deiner da treibt. Da kann ich mich nur Lisi anschließen. Die Fakten auf den Tisch und wenn es zur trennung kommt ist es vielleicht sogar besser. Vielleicht braucht er aber auch bloß einen kräftigen Stoß in die richtige richtung so auf die art mit uns beiden voll und ganz oder gar nicht.
Klingt hart wirst aber nicht drum herum kommen. Dann kannst du dir auch überlegen wie es mit deinem Ex weiter gehen soll.

Ich wünsche dir alles gut und das sich alles zum guten für dich und dein Zwergerl wendet.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Mo 08. März. 2010 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Dass dich dein Freund als "faul" hinstellt, da du berufsbedingt im vorzeitigen Mutterschutz bist, nur um nicht sagen zu "müssen", dass du schwanger bist, das grenzt ja an Perversität.

Myriam, schau bitte nochmal ganz genau hin, du erlebst diesen Mann jetzt in einer "Ausnahmesituation" und irgendwie finde ich das alles sehr, sehr (sorry) abstoßend.
Ich will ihn jetzt nicht nur schlecht machen, du liebst ihn, er ist der "Vater" deines Kindes, aber das, das du über ihn schreibst, lässt mich das eher vermuten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast1537
Gast








BeitragVerfasst am: Mo 08. März. 2010 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

tja bauchzwerg

wie du sagst die angst hat denk ich mein freund schon es liegt auch daran das er eben genauso wie ich dachten super klasse wir sind beide frei können unsere neue liebe geniessen tun und lassen was wir wollen am putz haun wie wir wollen solang wie wollen udn faul sein wann wir wollen weist wie ich mein also mehr oder weniger keine verplichtungen glücklich zu zweit das war unser plan dann kam die ss dazwischen ich war auch geschockt anfangs ehrlich aber dann fing ich an zu überlegen und ich fing an mein kleines zwergal zu lieben zu akzeptiern das es passiert ist nur er sieht das einfach nicht ein mein problem ist echt das ich nicht weis wie ich ihm zum reden bring auf der einen seite sag ich was wenn er sich än dert sollte das kleine auf der welt sein aber die angst das er ganu das nicht tut ist grösser und dann ist alles noch viel viel schwieriger und komplizierter

tja und zur trennung meines ex mannes kam es durch meine abnahme von 76 kg mein ex kam nicht damit klar das er aufeinmal eine neue frau vor sich hat und wusste damit nicht umzugehn was heisst er hatte einfach angst um mich somit passierten viel fehler krankhafte eifersucht auf der anderen seite keine zärtlichkeiten weil ich ihm einfach fremd war er meint er hatte immer das gefühl wenn er mich in den arm nimmt das er seine frau betrügt aber ich war es ja nur sah er in mir eine ganz andere als mit 125 kg also irgendwie ah verwohrene geschichte ich hielt es nicht aus machte den abgang obwohl ich nie von ihm wegkommen werde es waren 7 jahre schöne jahre und meine veränderung durch die abnahme machte die beziheung kaputt


zu marei

ja du und lisi haben vollkommen recht es muss ein gespräch her aber wie das ist mein problem
ich glaube auch das es über kurz oder lang zur trennung kommt sollte er sich nicht bald ändern ich hab mir jetzt überlegt das wir zu ostern zu siner familie fahren die ja auch noch nichts wissen sollte er da dann auch alles abstreiten und weiterhin nicht reden wollen werd ich unsere sachen packen und gehn denn dann wird es ohnehin nichts mehr und ich würde mir unnötig scherzen zufügen lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende so hart es klingt aber ist was wahres dran
Nach oben
Bauchzwerg



Anmeldungsdatum: 19.01.2010
Beiträge: 502
Wohnort: Niederösterreich





BeitragVerfasst am: Mo 08. März. 2010 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Myriam hat Folgendes geschrieben:
tja bauchzwerg

wie du sagst die angst hat denk ich mein freund schon es liegt auch daran das er eben genauso wie ich dachten super klasse wir sind beide frei können


Ja, genau das meine ich, er hat mit der Familienplanung abgeschlossen, hat sich das Leben mit dir einfach ganz easy (keine Verpflichtung, einfach reisen, genießen .....) vorgestellt.
Verstehe ich und eine Frau, die das Baby im Bauch hat, hat einen viel engeren Kontakt schon in der SS zum Baby, ganz klar, ist eine ganz andere Situation, aber trotzdem, das berechtigt nicht zu diesem Verhalten.
Ich denke, es sind schon viele Babys "ungeplant" gekommen, aber nach dem ersten "Schock" waren die Papas meist Feuer und Flamme.
Mein Chef ist zB so ein Beispiel, er wollte nie ein Kind von seiner jetzigen Frau, und was ist passiert, er liebt seine Kleine abgöttisch.

Myriam hat Folgendes geschrieben:

Myrtja und zur trennung meines ex mannes kam es durch meine abnahme von 76 kg mein ex kam nicht damit klar


Also mal vorweg, ich zieh den Hut vor dir! Gratuliere, ganz, ganz toller Erfolg!
Kann das zwar nicht nachvollziehen wie es deinem Exmann dabei ging, aber ok, ist so. Nur warum glaubt er es jetzt plötzlich doch zu können und möchte dich wieder haben? Bzw. glaubst du, dass er es heute könnte?

Stimmte dir im Punkt - besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende - zu 100% zu!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter
Seite 3 von 11
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]