Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Jännerbabys 2009 [11]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12 ... 22, 23, 24  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast1146
Gast








BeitragVerfasst am: Fr 21. Nov. 2008 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

@happymama:

Ich hab meine Umstandsmode im Zimbapark in Bürs gekauft. Im H&M gibt es dort eine extra MAMA-Abteilung. Dort hab ich sehr schöne Sachen gefunden. Leider ist ja Umstandsmode wirklich sehr teuer. Hätte das nie gedacht. Da bin ich froh, dass ich von 2 Freundinnen auch noch ein paar Sachen bekommen hab.

lg
Schoki
Nach oben
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Fr 21. Nov. 2008 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

hallo schokilade,

danke für denh tip mit dem zimbapark, ich war auch erst gestern noch mal da, aber ich fand die auswahl nicht so gut, die haben so dunkle farben und ich würde so gerne mal was helleres tragen.

und die kleider , die mir gefallen haben, hatten sie natürlich in der passenden größe da. Crying or Very sad

ichz weiß auch ehrlich nicht, ob es sich für mich lohnt, jetzt noch umstandssachen zu kaufen, da es ja wirklich nicht mehtr lange ist bis zum errechneten ET. was ich mir aber unbedingt noch besorgen möchte sind stilltops, bzw. pullover.

das wetter ist heute so richtiges drinnenwetter...total ungemütlich. wie ist es denn bei euch so?naja, da kann man ja vielleicht mal die liegengebliebene hausarbeit machen.

liebe grüße
happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Fr 21. Nov. 2008 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

hallooooo!!!!

mir geht es mit den umstandskleidern so dass ich eigentlich sehr schöne gekauft habe von benetton, aber mittlerweile in eigentlich nix mehr reinpasse. hab jetzt einen ziemlichen ruck getan... und jetzt will ich mir auch nix mehr kaufen, da es ja wirklich nicht mehr lange dauert.

ich kann mittlerweile kaum noch auf dem rücken liegen, bekomm da fast keine luft mehr Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Fr 21. Nov. 2008 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben

Vor kurzem gabs bei Eduscho Long-shirts in rot und schwarz die sind super dehnbar und damit auch als Umstandsmode geeignet und die passen nachher auch noch. Beim Metro hab ich mir einen Pullover gekauft der mir nachher auch noch passen sollte. Ich hab die letzten zwei Monate nur so eingekauft das mir die Sachen danach auch noch passen.

Mir ist jetzt schon alles ziemlich beschwerlich. Bücken kann ich mich sowieso nicht mehr. Am liebsten würde ich nur noch herum knotzen.
Das was mein Sohnemann am Boden verteilt muss nun mein Mann aufheben. Ich mach das nur noch wenn es nicht anders geht.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Fr 21. Nov. 2008 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben mitschwangeren,

ich kenne das mit dem auf dem rücken liegen ganz gut.
manchmal habe ich in letzter zeit das gefühl, dass kind nimmt mir jegliche luft zum atmen und das auch in der aufrechten position.
ich bin dann manchmal nur noch am schnaufen und komme mir vor wie eine alte dampflock!

mein freund meinte auch, so langsam sehe ich so richtig schwanger aus und bekomme so einen watschelgang. beim gehen sticht es mich manchmal auch so in die kreuzgegend, das ich nur noch humpelnd umherlaufen kann.

@Marei ja, das mit dem bücken kenne ich auch, ich gehe jetzt nur noch mit geradem rücken in die hocke, mit dem erfolg, dass ich schon muskelkater in den oberschenkeln habe, da sieht man mal, wie oft am tag man sich bückt.
kopfüber soll man sich ja möglichst garnicht mehr bücken, da das kind dann vielleicht einen purzelbaum macht und seine lage ungünstig verändern könnte(habe ich gehört).

meine mutter meint, mein bauch würde nicht mehr wachsen, aber ich glaube auch, dass der bauch noch einen schub machen wird, weil es ja noch 6 wochen bis zu ET sind.

alles liebe und einen schönen abend eure happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Do 27. Nov. 2008 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr lieben

Wie geht es euch? Jetzt haben wir ja wirklich nicht mehr lange. Gott sei dank.
Ich bin schon sehr froh wenn das Baby endlich auf der Welt ist. Autofahren mag ich auch nicht mehr wirklich. Ich fahre nur noch sehr kurze Strecken vorallem deshalb weil ich oft so müde und unkonzentriert bin.
Wie geht es euch damit?

In der Nacht muss ich jetzt auch immer mindestens 2 mal aufstehen und in der Früh tun mir die Hüften weh vom langen liegen.
Das Sodbrennen ist auch wieder zurück gekehrt und plagt mich momentan ganz schön.

So genug gejammert. Ansonsten geht es mir sehr gut. Das Baby bewegt sich viel was ja ein gutes Zeichen ist. Andreas ist jetzt auch immer wieder so süß. Er legt sein Ohr auf meinen Bauch und horcht was das Baby macht. Ausserdem schauen wir die Bilderbücher über Babys immer wieder an. Ich bin schon so gespannt wie er dann auf das Baby reagiert.

ich freu mich schon darauf wieder von euch zu hören.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Do 27. Nov. 2008 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marei bzw ihr lieben Mitschwangeren,

Mir geht es so eigentlich ganz gut, schlafe nun wieder besser. Das ist eine Wohltat! Konnte mir früher nie vorstellen, an Schlafstörungen zu leiden. Nun hab ich sie hoffentlich hinter mir. Dass es mit dem schlafen ja nicht besser wird, wenn das Kind da ist, ist dann eh klar. Wink

Bei mir ist vor einigen Tagen schon etwas Schleim abgegangen, der FA meinte, der MM ist 1 cm geöffnet, - es könnte also jederzeit losgehen. Mann bin ich nervös. Nun trau ich mich gar nicht mehr einkaufen zu gehen, obwohl das ja auch schwachsinnig ist, nur daheim zu sitzen. Werde halt eher kurze Strecken gehen. Ansonsten hilft eh nur mehr Taxi oder Rettung rufen, egal wo man ist.
Nachdem ich noch keine Wehen hatte, wird es sicher noch ein zeiterl dauern.

Aber ich halt euch auf dem Laufenden.

Grüße!
Kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Fr 28. Nov. 2008 8:17    Titel: Antworten mit Zitat

Halloooooooooo.

@ Marei: autofahren mochte ich eigentlich die ganze schwangerschaft über nicht soooo unbedingt, da ich mich nicht mehr anschnalle.
lustig ist das mit dem sodbrennen schon... ich hab das noch garnie gehabt. gott sei dank natürlich. dafür hab ich seit ca 2 tagen geschwollene beine und vor allem aber hände. wenn ich nachts aufsteh da sind die finger so dick das ist brutal, jetzt aber erst 2 tage.

ich hab immer wieder ein ziehen jetzt und denk mir "oh" und dann ist aber eigentlich garnix. wird sicher eine art "vorbereitung" sein.

@ kriawige: wie war das bei dir mit dem schleim? hast du gleich gemerkt dass da alles ok ist und dass der schleim da ist? ich hab nämlich angst dass ich das entweder irgendwie verschlafe oder eben hysterisch ins krankenhaus fahre. wie war das bei dir?

liebe grüsse!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Fr 28. Nov. 2008 9:38    Titel: Antworten mit Zitat

@schmetterling:
ich hab am wochenende am WC gemerkt, dass durchsichtiger, ziemlich patziger ausfluss da ist und schenkte dem keine weitere beachtung (man hört ja immer dass der schleimpropf blutig ist). das ganze dauerte dann ein paar tage - das merkst du, keine angst! aber wie gesagt, ich hab dem keine bedeutung zugeschrieben und meinte beim gyntermin am MI "übrigens, ein wenig schleim hatte ich auch" und er meinte das sei nun eh zeit - die portio sei verstrichen und der MM geöffnet. ich soll mich jederzeit auf den geburtsbeginn gefasst machen - und bestellte mich gleich für 1 wo später wo wieder CTG gemacht wird. scherzhaft meinte er "vielleicht sehen wir uns dann gar nicht mehr". in der situation war ich dann fast ein bissl schockiert!
tja, und nun warte ich halt. andere mitschwangere vom geburtsvorbereitungskurs hatten auch schon so einen schleimabgang und es tut sich dzt nix.
mal sehen.
das mit den geschwollenen händen kenne ich. ich wache in der nacht auf weil sie sich fast abgestorben anfühlen, so dick sind sie!


bis ein andermal wieder!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Fr 28. Nov. 2008 9:52    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen Ihr Lieben,

schön, wieder einmal von euch zu hören.
Mir geht es mit dem Autofahren ähnlich, ich wollte mir schon zu Beginn der schwangerschaft so einen Baby Safe belt besorgen, der war mir aber zu teuer und jetzt halt ich den Gurt beim fahren immer etwas vom Bauch weg, nützt zwar im Notfall nichts, aber ich bilde es mir ein.
Die Konzentration hat auch bei mir nachgelassen und ich bin schnell unsicher im Verkehr. aber das Auto benutzen muß ich dennoch, um Erledigungen zu tätigen.

Mit dem Sodbrennen hat es bei mir auch wieder angefangen, geschwollene Gelenke hatte ich Gott sei Dank bis jetzt erst 3 mal und nicht so stark.

dafür habe ich jetzt immer öfter Senkwehen und diese Nacht war es besonders oft, so dass ich nicht schlafen konnte, immer so ein Ziehen wie vor der Periode und dann war der Bauch auch immer hart. Das hat mich schon verunsichert und ich habe eben bei meinem Gyn. angerufen, der hat nur gesagt ich solle ein entspannendes Bad nehmen und wenn es wieder kommt und in kürzeren Abständen gleich zum Kreissaal gehen, denn wenn es losgehen würde, könne man es jetzt auch nicht mehr aufhalten. Er hätte sich doch auch mal meinen MM anschauen können, vielleicht hätte ich nicht anrufen, sondern direkt hingehen sollen.

Das ist so blöd, wenn die Männer dann bei der Arbeit sind und meiner arbeitet auch noch 40 Km von hier und braucht ganz schön um hier zu sein, wenn es wirklich losgehen sollte.

Kriawige, das bei Dir hört sich aber sehr aufregend an, wenn sogar der MM schon etwas geöffnet ist.Kann sich dein mann eigentllich frei nehmen, wenn das Kind vor dem ET kommen würde?

Ich hoffe nur, dass das Baby sich doch noch etwas zeit lässt, ich habe noch garnicht genügend nachthemden für das KH.

@Schmetterling, auch wenn Du nur noch kurze Strecken mit dem Auto fährst, würde ich mich an Deiner Stelle trotzdem anschnallen, denn bei einem Unfall schützt Du weder das Kind noch Dich, wenn Du keinen Gurt trägst. Es ist doch relativ gut geschützt in Deinem Bauch.

Euch allen einen schönen Tag
Eure happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12 ... 22, 23, 24  Weiter
Seite 11 von 24
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]