Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Jännerbabys 2009 [10]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11 ... 22, 23, 24  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Di 18. Nov. 2008 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure lieben Antworten! Hab mir Passedantropfen besorgt, die haben zumindest letzte Nacht ein wenig geholfen (ich war nicht ganz so oft munter und bekam sogar ein paar stunden schlaf zusammen). Das mit dem Musik hören werde ich auch noch probieren, immerhin hab ich mir schon eine Kreißsaal-CS zusammengestellt mit schöner Musik.

Eine Hebamme hat mir empfohlen, mich vorm Klogehen so richtig durchzustrecken. Es kann nämlich sein, dass du den Drang spürst, aber das Baby genau den "Zugang" zur Blase abdrückt. Dann kommen ein paar Tropferl und mehr nicht. 5 Min später geht das ganze von vorn los, weil sich das Baby bewegt hat und wieder den Zugang zur Harnblase freigibt und du sitzt schon wieder am Klo. Vor allem durch den Wechsel von Sitzen/Liegen ! Seit ich mich strecke, hab ich nicht mehr so einen argen "wiederholten" Harndrang, bzw geh einmal und das wars dann.

Meine nächste Untersuchung ist kommende Woche MI. Angeblich ist Magdalena schon 46 cm groß und 2400g schwer. Aber das kann man ja nie so genau sagen, ist nur eine Schätzung. Der Sohn einer Freundin war zuerst voll klein bei den Untersuchungen - bei der Geburt maß er sage und schreibe 57cm! Zm Schluss schieben die Kinder ja noch ziemlich an.

Also, alles Gute weiterhin.

Grüße Kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Di 18. Nov. 2008 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Kriawige: Schön das du ein wenig schlafen konntest. Das mit den Aromaölen ist vielleicht auch nicht schlecht. Es gibt ja so viele möglichkeiten. Manchmal wenn mir am abend nach baden oder duschen ist schmiere ich mich mit einem Öl (Olivenöl mit der Mischung Geborgenheit) ein und leg mich dann ins warme Wasser. Das tut so gut.

Happymama: Das mit den ziehenden Schmerzen ist jetzt glaub ich ganz normal. Das könnten Senkwehen sein. Ich kenne sie zwar nicht weil ich die bei Andreas nicht hatte und bisher auch noch nicht wirklich. Vor kurzem hab ich mit einer werdenden Mama geredet die in der 36. SSW ist und die hat gesagt sie hatte so ein Ziehen nach unten als ob das Baby heraus möchte. Hab aber bald wieder aufgehört.

Wir haben heute mal wieder bis 8.30 Uhr geschlafen. Das hat total gut getan. Ansonsten bin ich total müde und liege die meiste Zeit herum oder bin unterwegs mit Andreas.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Di 18. Nov. 2008 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ihr Lieben!!!


Also mit dem schlafen geht es zur zeit ein bisschen besser. Ich wach zwar sicher 5-6x (meistens weil ich aufs klo muss oder das baby so sehr strampelt) auf aber kann immer gleich wieder einschlafen, denn vor ungefähr 2 monaten war ich durchgehend einfach wach, das ist dann schon sehr schlimm. Ich muss sagen mir kam vor dass magnesium nehmen vor dem schlafen gehen das schlimmste ist, und überhaupt keine hilfe.
Wird sicher auch bei jedem verschieden sein.

Ich hab meine nächste und hoffentlich letzte untersuchung am 3. dezember.
War heute beim frisör, hoffe es dauert nicht mehr allzu lange damit ich im krankenhaus keinen schlimmen haaransatz hab, jetzt wären sie so schön Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Di 18. Nov. 2008 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Schmetterling1

Das kann schon sein das jeder anders auf Magnesium reagiert. Mir hat meine Ärztin geraten das Magnesium wenn man es angerührt hat einfach ein wenig stehen lassen damit die Kohlensäure oder was auch immer da so prickelt etwas ausrauchen kann. Dann ist die gefahr von Durchfall nicht ganz so groß.
Vielleicht wirkt es auch auf manche puschend.

Ich glaub im letzten Monat vor der Geburt sollte man es eh nicht mehr so häufig nehmen weil es so weit ich weiß Wehenhemmend ist.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Mi 19. Nov. 2008 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

Wusste ich garnicht dass man das "absprudeln" lassen soll. Aber gut dass du mir das sagst ich hab nämlich wirklick fast immer durchfall, und ich trink das magnesium aber auch noch halb aufgelöst Confused

Also mein Frauenarzt hat zu mir gesagt ab dem 5. Dezember darf ich das Magnesium nicht mehr nehmen, weil es wie du sagst wehenhemmend ist. Ich nehme es also bis zur 38. SSW.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Mi 19. Nov. 2008 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

hmm mit dem magnesium ist ja so ne sache ich dachte auch wehenhemmend aber ihr werdet es nicht glauben ich sollte einen tag vor meiner einleitung magnesium nehmen um sie zu fördern bzw sollen die den muttermund wohl weicher machen....und tatsache am gleichen abend setzten die wehen auch ein....nütze am ende aber nix eingeleitet wurde trotzdem...sie wollte einfach ne raus war sicher kuschlig warm drin Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Do 20. Nov. 2008 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Das kann sein. Hast du das Magnesium absprudeln lassen oder nicht?
Denn alles was den Darm extrem anregt kann auch wehen auslösen.
So hat es mir damals die Hebamme erklärt.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NicoleundLukas



Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 477

Geburtstermin: 14.09.2008

Meine Kinder:
Lukas, 02.05.1994
Shiva Anastasia, 19.09.2008


BeitragVerfasst am: Do 20. Nov. 2008 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

huhu nein nicht absprudeln lassen sondern rein ins glas aufgelöst und getrunken...ich kann sagen es war nicht gerade angenehm ich musste 3 mal am tag 3 stück nehmen....aber es hat wenigstens was gebracht...war ja auch am ende 5 tage drüber und hatte kein fruchtwasser mehr...was ich aber sagen muss viele sagen ja einleitung ist schlimmer als normale wehen...dies kann ich nicht bestätigen bei meinem ersten gingen die wehen alleine los und schlimmer als einleitung fand ich das nicht....vorteil an der einleitung zumindest war es bei mir so sie war schneller da Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Do 20. Nov. 2008 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

gut zu wissen das mit dem magnesium. werde sicherheitshalber noch meinen FA fragen, er meinte nämlich ich soll es ab der 36. woche nicht mehr nehmen. aber wenn es dann doch wehen auslösen kann (ich hab magnonorm, das sprudelt) wäre es ja nicht schlecht so in 2 wochen wieder damit anzufangen Wink

übrigens, ein tipp gegen schlafstörungen: AKUPUNKTUR!!!! herrlich!!!

@schmetterling: ja genau, ich kann dich verstehen dass du noch beim friseur warst. gehe morgen zur kosmetikerin, dazu hab ich dann wahrscheinlich eh keine zeit mehr. beim DM kann man sich schon während der SS für den babybonus anmelden und kriegt so ein gutscheinheft da hat man dann prozente auf die behandlung Laughing !

also, euch alles liebe und schlaft gut,

kriawige
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Do 20. Nov. 2008 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben,

zum friseur möchte ich vor der entbindung auf jeden fall auch noch, weil ich denke, dass man danach etwas länger nicht mehr dazu kommt.
ich fühle mich auch mit der rausgewachsenen frisur schrecklich.
ich bin auch froh, wenn ich wieder meine alten klamotten tragen kann, die sind so viel farbenfroher als die pullover, die ich jetzt trage undnatürlich haben sie eine form!

ich habe leider nicht so viele schöne umstandskleider und behelfe mir mit den zu weit geratenen alten sachen, die ich noch hatte.aber attraktiv fühle ich mich ihn denen echt nicht.

ich nehme auch manosolv und kenne das problem mit dem durchfall. allerdings sage ich mir dann, lieber durchfall, als verstopfung.

wie geht es euch denn sonst so?
war ja wegen des besuches meiner mutter ein paar tage nicht im forum.

mein bauch wird immer schwerer und das atmen ist mir zur zeit etwas anstrengend, weil das baby noch so hoch oben sitzt. ich hoffe, dass es sich bald senkt.

bis bald
happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11 ... 22, 23, 24  Weiter
Seite 10 von 24
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]