Das moderne Baby-, Kinder- u. Elternforum ::  babyforum.diskutieren.at

 
Baby-Forum Baby-Links Baby-Shop Jetzt stöbern!
 Info+FAQInfo+FAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   Wer ist online?Wer ist online? [LIVE]   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Jännerbabys 2009 [20]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Sa 20. Dez. 2008 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Schmetterling

Das ist ja toll das du so schnell nach Hause konntest wenn auch nicht gleich. Ist es dir auch nach der Geburt gleich wieder so gut gegangen das du bald mal aufgestanden bist?
Ich stell mir das sooooooo schön vor wenn man sein Baby von anfang an selbst versorgen kann. Ich konnte Andreas erst am 2. Tag nach der Geburt selber wickeln (er kam am Montag 21.00 auf die Welt und am Mittwoch war ich erst dazu in der lage) und anziehen usw.
Wie geht es euch sonst so? Schläft er viel? Wie geht es dir hast du starke Nachwehen?

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









Verfasst am:     Titel: Anzeige

   
Nach oben
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Mo 22. Dez. 2008 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallooooo.

Also ich konnte am 1. Tag nicht gut aufstehen da ja alles noch geschwollen war und ich ja leider genäht werden musste. Sitzen viel mir eigentlich am schwersten. Es ging dann aber von tag zu tag um soooo vieles besser und heute kann ich mich ganz normal bewegen. Das mit dem Wochenfluss hab ich mir viiiiiiel schlimmer vorgestellt, für mich ist es eigentlich so als hätte ich meine Tage.

Leider klappt es bei mir mit dem stillen überhaupt nicht. Die ersten 2 Tage habe ich ihn immer wieder angelegt und dachte auch dass er satt wird, wurde er aber nie. Letzendlich hatte ich solche schmerzen und meine brustwarzen bluteten. Mein mann kaufte dann eine milchpumpe und da hatten wir dann den beweiß wie wenig milch nur rauskam. Ich stellte sofort auf flaschennahrung um da er auch so viel abgenommen hatte am freitag bei der kontrolle. Jetzt hat er aber schon wieder viel zugenommen und es funktioniert einwandfrei mit den flaschen!

Er wacht ungefähr alle 3 stunden nachts auf, dann trinkt er was und schläft MEISTENS schnell wieder ein.
Nachwehen hatte ich schon... aber bis jetzt noch nicht soo viele.
Ich muss sagen mein bauch hat sich aber schon sehr zurückgebildet wenn ich es mit dem 1. tag vergleiche.

Den Beitrag von Kriawige muss ich bald lesen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Mo 22. Dez. 2008 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo schmetterling

Schön das es euch so gut geht. Das mit dem stillen kannte ich bei meinem Sohn auch aber dadurch das ich ja länger im Krankenhaus war hat mir die Stillberaterin total viel helfen können.
Später erzählte sie mir das sie bei jedem gang in mein Zimmer angst hatte das ich aufgeben würde.
Ich hatte 12 Stunden nach der Geburt blutige Brustwarzen.

Es ist schon eine Freude zu sehen wenn die kleinen gut zunehmen und sich auch gut entwickeln.
Ich glaube die Nachwehen sind sowieso haupsächlich in den ersten Tagen nach der Geburt und beim ersten Kind nicht so stark.

Ich wünsche euch alles gute und das euer Kleiner weiter gut wächst und gedeiht.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Mo 22. Dez. 2008 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

hallihallo,

uns geht es gut! wollt mich schnell melden, weil die kleine eingeschlafen ist. sie ist eine unersättliche trinkerin, also mach ich schnell weil wenn ich stillen muss, kann das stunden dauern. wirklich! kaum ist sie einmal angedockt, lässt sie so schnell nicht locker. anscheinend holt sie sich die menge nach, die sie durchs schlafen "verliert" hat mir die nette stillberaterin im kinderzimmer erklärt. ich machte mir schon sorgen, dass sie zuwenig bekommt.... gestern hat sie von 1.00 uhr bis 6.20 uhr durchgeschlafen, da folgen dann lange trinkphasen so wie heute, wo man sie nur kurz "weglegen" kann (für max 15 minuten). aber es war so angenehm, wieder mal einige stunden am stück zu schlafen, mein mann war auch ganz begeistert!
ich freu mich für dich schmetterling, das deine geburt auch so rasant war. herzlichen glückwunsch!

denkt euch nichts wenn ich nicht so oft online bin, manchmal bin ich einfach zu müde um vorm PC zu sitzen. trotzdem wäre es nett, regelmäßig ins forum reinzuschauen. die idee mit dem neuen ordner find ich gut.

ich wünsch euch allen ein besinnliches weihnachtsfest und ruhige nächte!!!

bis bald mal wieder
eure kriawige!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Mo 22. Dez. 2008 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr lieben,

@Schmetterling, schade, dass das mit dem Stillen bei Dir nicht so geklappt hat, aber die Hauptsache ist ja, dass Euer Kleiner zunimmt und dass es ihm gut geht.

Ich hoffe sehr, dass es bei uns klappt und dass ich keine blutigen Brustwarzen bekomme.
Es ist sicher wictig, dass man das Anlegen richtig gezeigt bekommt und am Anfang ist ja auch erst das Kolstrum da, was garnicht so als Nahrung zu betrachten ist. Die richtige Milch kommt ja auch erst nach ungefähr 3 Tagen.

@Kriawige, schön, dass es Euch auch so gut geht, wie schnell sich das Leben dann ändert. Das mit dem Schlafmangel stelle ich mir auch ganz schön anstrengend vor, aber ich habe mir fest vorgenommen, sobald das Baby schläft, auch in der ersten Zeit ein Nickerchen zu machen, um bei Kräften zu bleiben. Ich bin sehr froh, dass meine Mutter da sein wird und sich um Haushalt und so Dinge kümmern wird, so kann ich mich gut auf die neue Situation einstellen.
Die Idee mit de, neuen Ordner finde ich auch ganz toll. Auch wenn wir erst mal nicht so oft online sein können, so verlieren wir uns nicht aus den Augen.

Ich wünsche Euch allen auch noch ein ganz schönes Weihnachtsfest
falls es bei uns auch so schnell losgehen sollte und ich erst mal im Kh sein sollte.

Alles Liebe und bis bald
Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Di 23. Dez. 2008 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Kriawige: Das ist ja toll das deine Kleine schon so lange am Stück schlafen kann. Die Trinkphasen werden sicher kürzer es dauert halt alles seine Zeit aber anfangs genießt man ja sowieso nur die nähe.

Ich wünsche euch allen auch ein wunderschönes Weihnachtsfest und schöne Feiertage.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schmetterling1



Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 216
Wohnort: Tirol

Meine Kinder:
Noah Andreas, 16.12.2008



BeitragVerfasst am: Do 25. Dez. 2008 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben!!!

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes weihnachtsfest!!

tut sich bei euch schon was, marei und happymama???

liebe grüsse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marei



Anmeldungsdatum: 04.05.2008
Beiträge: 457
Wohnort: Salzburg Umgebung

Meine Kinder:
A., 23.10.2006
L., 27.12.2008
P., 30.07.2010

BeitragVerfasst am: Do 25. Dez. 2008 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Schmetterling

Nein bei mir tut sich nicht wirklich was. Ich hab heute 2 Magnosolv genommen jetzt wird mein Bauch immer wieder hart aber ich glaub nicht das es heute damit los geht.
Morgen abends soll ich einen Einlauf bekommen da bin ich dann auch schon gespannt ob der etwas bewirkt. Dann ist ja eh schon der 27.12 da und dann dauert es ja nun wirklich nicht mehr lange.
Bei uns war Weihnachten total schön zwar ein wenig stressig aber schön.
Andreas war einfach total süß.

Wie geht es dir? Wie war euer erstes Weihnachtsfest zu dritt?

Happymama wie geht es dir?

Ich weiß noch nicht ob ich morgen noch dazu komme ins Internet zu gehen weil wir unter anderem bei meinen Schwiegereltern eingeladen sind und dann weis ich auch nicht ob ich morgen oder übermorgen ins KH kommen muss. Darum verabschiede ich mich von euch heute schon ins Krankenhaus. Alles Liebe für euch.

Liebe Grüße
Marei
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
happymama



Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 560
Wohnort: Nenzing

Geburtstermin: 03.10.2010

Meine Kinder:
Elias, 28.12.2008
Menélaos, 30.09.2010


BeitragVerfasst am: Fr 26. Dez. 2008 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ihr Lieben,

Schön, dass Ihr so schön Weihnachten gefeiert habt, bei uns war es auch sehr schön. Es war zwar ein wenig ungewöhnlich, so ganz ohne die Familie zu feiern und wir hatten einen Freund meines Freundes eingeladen, da er sonst alleine gewesen wäre, aber dieses Jahr ist ja ohnehin ungewöhnlich verlaufen durch die Schwangerschaft und das Alles.

Ich habe immer wieder Senkwehen, vorallem Nachts und mein Bauch wird auch immer wieder hart, das habe ich jetzt aber schon so seit über einer Woche.
Heute morgen hatte ich ein wenig braunen Schleimabgang, aber wirklich nur ein bischen, vielleicht kündigt sich ja doch langsam die Geburt an.
Ich bin aber noch recht geduldig, ich habe immer noch genug zu stricken und mir fällt immer noch etwas ein, die Zeit zu überbrücken.

Aber ich werde langsam schon sehr aufgeregt und kann es kaum mehr erwarten, unser Kind endlich im Arm zu halten. Es ist ja doppelt aufregend, da wir ja das Geschlecht noch nicht wissen.

Falls wir nichts mehr voneinander hören sollten, weil es in der Nacht losgeht, wünsche ich Euch allen alles Gute und einen ganz guten Rutsch ins neue Jahr!

Marei Dir wünsche ich eine wunderbare Geburt!

Alles Liebe für Euch und Eure Familien

Bis hoffentlich bald

Eure Happymama
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kriawige



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 1113
Wohnort: Wien

Meine Kinder:
Magdalena, 10.12.2008
Gabriel, 05.09.2011


BeitragVerfasst am: Fr 26. Dez. 2008 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

hi ihr lieben,

leider hat meine milch allein doch nicht ausgereicht. ich persönlich hätte ja meinem kind zuliebe die stillmarathons ausgehalten, aber lt kinderärztin hat die kleine zuwenig zugenommen. daher füttere ich nun 3x am tag zu. anfangs war ich traurig, so nach dem motto ich kann mein kind nicht ernähren. aber was hab ich davon wenn ich voll stille und mein kind verhungert an meinem busen? am dienstag ist wieder kontrolle bei der ärztin, mal sehen ob sie da zugenommen hat. sie hatte zuletzt noch nicht einmal das geburtsgewicht. hat nach dem krankenhaus, wo sie ja schon zugenommen hatte, wieder abgenommen!
ich frage mich nur, woran das liegt, ich ernähre mich gesund, hab sogar stilltee getrunken (obwohl ich fenchel und anis hasse). aber anscheinend war meine milch nicht so nahrhaft.... Crying or Very sad schade, ich wollte mein kind bis zum 6. monat voll stillen wegen allergierisiko. nun hab ich halt die PRE HA nahrung. die soll auch gut sein bei erhöhten risiko.

gute nacht!

ich drück euch noch-schwangeren die daumen! auf ein wunderschönes geburtserlebnis!

und falls wir uns nicht mehr lesen: einen guten rutsch ins neue jahr!

liebe grüße von eurer
kriawigen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Babyforum Foren-Übersicht -> Schwangerschaft GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21, 22, 23, 24  Weiter
Seite 20 von 24
   


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001-2005 phpBB Group

Impressum - Kontakt - Sitemap 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 - Home

eTracker

Babyshop: Babyshop-Übersicht  |  Holzspielzeug  |  Babystorch  |  Montessori-Shop  |  Babykleidung  |  Babyschuhe  |  Kindersitze  |  Kinderwagen  |  Babytragetücher  |  Windeln+Wickeln  |  Babypflege


Surftipps: Tanzpartner-Börse [DE AT CH]  |  Tanz-Shop [DE AT CH]  |  Tanzforum  |  Tanzschuhe [DE AT CH EN]  |  Tanzen [DE AT CH]  |  Let's Dance
wwww.diskutieren.info  |  wwww.diskutieren.at  |  Öko-Portal [DE AT]  |  Öko+Bio-Links [DE AT]  |  Ökonews [DE AT]